Samstag, 14. August 2010

Puuh, es ist viel passiert in der Literaturwelt in den letzten Tagen...

Cassandra Clare, die im Netz für ihre Fanfiction zu Harry Potter berühmt geworden ist und nun als richtige Autorin ihr Geld verdient, hat am 05.08. eine literarische Bombe platzen lassen :-)

Der Verlag Simon & Schuster, der ihre "Mortal Instruments"-Bücher rund um Clary und Jace verlegt, hat weitere 2 Bücher abgesegnet. Statt einer Trilogie, wie anfangs geplant, wird es nun ein Sechserpack. Im nächsten Jahr erscheint ja bereits Band 4, "City of Fallen Angels". Doch bei dem bleibt es nicht. 2012 und 2013 erscheinen Band 5 und 6 um die Shadowhunter, "City of Lost Souls" und "City of Heavenly Fire". Offenbar werden die Buchtitel immer länger :-)
Bis es soweit ist, vertreibe ich mir die Zeit mit ihrer neuen Prequel-Serie, "The Infernal Devices", deren erster Band "Clockwork Angel" in 16 Tagen auf Englisch erscheint. Sieht das Cover nicht fantastisch aus?

Und in wenigen Tagen kommt auch endlich der letzte Band der "Hunger Games" um Katniss, Peeta und Gale auf Englisch raus. Für alle Fans, die sehnsüchtig auf das Erscheinen der deutschen Ausgabe warten, gibt es bereits einen kleinen Appetithappen: das Cover sowie der Titel des dritten Bandes steht fest. "Flammender Zorn" bildet für die deutschen Fans den Abschluss der Reihe. Ich dagegen freue mich auf "Mockingjay", das schon am 24.08. erscheint.

An Lesestoff mangelt es mir bis dahin trotzdem nicht. In dieser Woche kamen gleich 3 neue Bücher an. "Apocalypsia", ein Fantasyroman um das Sterben Gottes und den daraufhin ausbrechenden Kampf der Engel, "Über mir der Himmel", ein Jugendbuch über ein Mädchen, das sich nach dem Tod ihrer Schwester immer mehr vom Leben zurückzieht, und zuguterletzt "Das Wörterbuch der Liebenden", ein Roman, der eine Liebesgeschichte in Dudenform erzählt.

0 Kommentare:

Kommentar veröffentlichen