Neuzugänge im Januar #2

12:58

Und in den letzten Tagen kam auch der zweite Schwung der Bücher an, auf die ich sehnsüchtig gewartet habe. Damit ist wieder reichlich Rezensionsstoff eingetroffen.




Ich wünschte, ich könnte dich hassen - Lucy Christopher

Du hast mich zuerst gesehen. Auf dem Flughafen, an jenem Tag im August. Dein intensiver Blick, noch nie hat mich jemand so angeschaut. Ich hab dir vertraut. Dann hast du mich entführt. Raus aus meinem Leben, weg von allem, was ich kannte. Hinein ins Nirgendwo, in Sand und Hitze und Dreck und Gefahr. Du hast geglaubt, dass ich mich in dich verliebe. Und dort im Nirgendwo, in Sand und Hitze und Dreck und Gefahr, hab ich mich in dich verliebt. Doch ich wünschte, ich könnte dich hassen.
 
Small World - Martin Suter

 Das Leben des reichen Fabrikantensohns Thomas Koch und das seines ärmlichen Freundes aus Kindertagen, Konrad Lang, hat sich nie sehr weit auseinander entwickelt.
Konrad war stets zur Stelle, wenn Thomas nach ihm verlangte. Mittlerweile sind die beiden sechzig und Konrad hat immer mehr Probleme mit seinem Kurzzeitgedächtnis. Nachdem er das Ferienhaus der Familie Koch aus Unachtsamkeit abbrennen ließ, reist er zu Thomas, da ihn immer mehr Kindheitserinnerungen plagen. Die betagte Mutter von Thomas, Haupt der Familie und unumschränkte Alleinherrscherin, möchte um keinen Preis, daß die Vergangenheit nochmals heraufbeschworen wird -- aus gutem Grund.

Böser Engel - Timothy Carter

Stuart ist ein ganz normaler Teenager, und zwar einer, der sich hin und wieder gerne ein bisschen selbst befriedigt. Macht doch jeder! Stuart ahnt nicht, dass er dadurch versehentlich einen Engel erzürnt, der das für eine Todsünde hält. Plötzlich schwebt der Junge in höchster Gefahr – und sein einziger -Verbündeter ist ein übellauniger Dämon … 

Der Augensammler - Sebastian Fitzek

Er spielt das älteste Spiel der Welt: Verstecken. Er spielt es mit deinen Kindern. Er gibt dir 45 Stunden, sie zu finden. Doch deine Suche wird ewig dauern. Erst tötet er die Mutter, dann verschleppt er das Kind und gibt dem Vater 45 Stunden Zeit für die Suche. Das ist seine Methode. Nach Ablauf der Frist stirbt das Opfer in seinem Versteck. Doch damit ist das Grauen nicht vorbei: Den aufgefundenen Kinderleichen fehlt jeweils das linke Auge. Bislang hat der „Augensammler“ keine brauchbare Spur hinterlassen. Da meldet sich eine mysteriöse Zeugin: Alina Gregoriev, eine blinde Physiotherapeutin, die behauptet, durch bloße Körperberührungen in die Vergangenheit ihrer Patienten sehen zu können. Und gestern habe sie womöglich den Augensammler behandelt …

You Might Also Like

4 Kommentare

  1. höhö, "Böser Engel" hab ich mir mit den gutscheinen gekauft die ich auf Weihnachten bekommen habe. Ich denke als nächstes werde ich dieses Buch lesen. Der erste Roman von diesem Autor hat mich ja köstlich amüsiert und bin gespannt wie dieses Buch ausfällt.

    "Der Augesammler" hab ich auf meiner Wunschliste und hoff das dieses buch bald mal als TA raus kommt. Sonnst passt es nicht zu den anderen *gg*

    Die beiden anderen Büchern kenn ich leider gar nicht.

    Bin also gespannt was du über die Bücher denkst wenn du sie gelesen hast.

    Liebe Grüsse und schönes Weekend
    Alexandra

    AntwortenLöschen
  2. Ich bin mal auf deine Meinung von "Ich wünschte, ich könnte dich hassen" gespannt. Ich wollte mir das Buch eigentlich auf englisch holen aber wenn das Buch auf deutsch nicht genau so schlecht wie Numbers (wegen der Jugendsprache usw.), kann ich es mir ja auch auf deutsch holen.

    AntwortenLöschen
  3. "Der Augensammler" soll ein sehr gutes Buch sein. Meine Kollegin ist ganz verrückt nach dem Autor und hat ein Interview geführt auf literatopia.de. Wer möchte, kann dort mal vorbeischauen, da wird auch über dieses Buch gesprochen. :o)

    Schönen Abend euch!
    - Marie

    Interview-Link: http://www.literatopia.de/index.php?option=com_content&view=article&id=3737:sebastian-fitzek-11022010&catid=48:interviews&Itemid=85

    AntwortenLöschen
  4. Da hast du aber tolle Bücher bekommen. Stolen soll richtig gut sein, will ich auch noch unbedingt lesen, schade, dass das deutsche Cover so blöd ist.
    Der Augensammler hat mir super gefallen - dein erstes Mal mit Fitzek?
    Und Böser Engel ist mir schon mal wegen des abgefahrenen Inhalts aufgefallen. Bin gespannt, ob das was kann.

    AntwortenLöschen