Nicht weit vom Stamm - tolle Script5-Aktion

17:21

UPDATE 20.02.: Die Aktion ist beendet, wer noch nicht mitgemacht hat, kommt leider zu spät :-)

So meine lieben Leser, diejenigen unter euch, die auch selbst bloggen, haben die tolle Chance, ein Rezensionsexemplar vom Script5-Verlag zu ergattern. Was ihr dafür tun müsst?
Bindet den Trailer zum Buch "Nicht weit vom Stamm" auf eurer Startseite ein und schickt den Link mit Wunschtitel und Adresse an: info@script5.de

Da mach ich natürlich gerne mit und präsentiere euch hier den Trailer zu "Nicht weit vom Stamm" von Oliver Uschmann:


Nicht weit vom Stamm - Oliver Uschmann
 
Sven hat die schiefe Bahn verlassen und ist am Ziel angekommen: ganz unten. Seine Tage verbringt er im Rausch, seine Nächte wahlweise mit Sex oder Prügeleien. Dabei stünden ihm alle Türen offen, sagt sein Vater – hätte Sven sie nicht vor fünf Jahren zugeschlagen.
Als seine Schwester bedroht wird, findet sich Sven in seinem schlimmsten Albtraum wieder: Der einzige Weg, Lina zu retten, ist, so zu werden wie sein Vater. 




P.S: Wer bei Büchereule.de angemeldet ist, hat die Chance, dort auch an einer Leserunde zu diesem Buch teilzunehmen. Klick hier.

You Might Also Like

5 Kommentare

  1. Welches Buch hast du dir denn gewünscht ;)?

    Liebe Grüße
    Lena

    AntwortenLöschen
  2. Ich habe mehrere angegeben, weil die mich alle interessieren: Scherbenmond - Schweigt still die Nacht - Wie du ihr - Skinned. Mal sehen, was es wird :-)

    AntwortenLöschen
  3. Ach, das ist eine echt gute Idee ;). Da ist die Überraschung nachher ja noch viel größer. Du erzählst dann, welches Buch du bekommen hast, ja :)?

    Ich habe mir auch Skinned gewünscht, da ich das Buch schon lange mal lesen wollte.

    Liebe Grüße
    Lena

    AntwortenLöschen
  4. Ich habe auf Facebook gelesen, dass du dein Exemplar schon bekommen hast ;). Welches ist es denn geworden *neugierigbin* :)?

    Liebe Grüße
    Lena

    AntwortenLöschen
  5. "Wie du ihr", der Thriller von Bernard Beckett. Ich bin wohl die einzige, die nicht unbedingt "Scherbenmond" haben wollte, oder? ;-)

    AntwortenLöschen