Pottermore - Viel Wirbel um Nichts?

19:10

Was ging für ein Aufschrei durch die Leserwelt. Ein mysteriöser Countdown auf J.K. Rowlings Youtube-Channel sorgte für mächtig Wirbel und Spekulationen. Was würde Rowling heute um 13 Uhr verkünden? Ein neues Potter-Buch? Die Veröffentlichung als eBook? Ein neues Spiel? Des Rätsels Lösung fand ich eher unspektakulär:



Eine neue Harry Potter- Website, pottermore.com, wird ab Oktober an den Start gehen. Woohoo, welch Neuheit! Na mal sehen, der Inhalt sollte schon echt bombastisch sein, um dem ganzen Wirbel gerecht zu werden. Denn es ist ja nicht gerade so, als gäbe es nicht schon haufenweise Websites zum berühmtesten Zauberlehrling aller Zeiten. Eine Google-Suche nach "Harry Potter Website" ergibt immerhin ungefähr 147.000.000 Ergebnisse und einige der Fan-Seiten sind wirklich sehr professionell und mit viel Kreativität gemacht. Pottermore soll eine ganz neue Leseerfahrung bieten und die Geschichte um Harry mit unserer Beteiligung erzählen. Zusätzlich versorgt uns Rowling mit bisher unveröffentlichtem Material. Lassen wir uns überaschen...

You Might Also Like

4 Kommentare

  1. Ja du sagtest es schon: Woohooo! XD Wirklich dämlich. Soviel Wirbel um nichts, da wurden sicherlich viele Fans vor den Kopf gestoßen. Na ja, schreibt sie eigentlich derzeit an irgendwas?

    LG
    -----------------------------------------------------
    www.ThrillerOnline.de
    Jeden Montag neuer Lesestoff

    AntwortenLöschen
  2. Ich fand diese Ankündigung auch etwas witzlos, weil man ja jetzt wieder warten muss. Wenn dann hätte es doch bitte gleich losgehen sollen. So ist das ja irgendwie Quatsch :/

    AntwortenLöschen
  3. Ach was, ich find es so, wie es ist, eigentlich ganz okay. Ja, man muss warten, aber wie sagt man: Vorfreude ist die schönste Freude ;)

    AntwortenLöschen
  4. Pottermore ist der größte Mist überhaupt!!!!!!
    Die Frau ist ein geldsüchtiges Miststück! Der Scheiß ist von Sony Records gesponsert was heisst, dass das ganze Geld in die Taschen von Rowling und Sony fliesst! Ach und die Bücher kann man dort auch online kaufen.....mhm als hätte sie nicht so schon mehr als genug Geld! sie ist eine Schriftstellerin und kein Medienmensch (Popstar, Schaupieler etc.) Ich hoffe, nicht alle HP Fans sind so blöd und lasse sich so ausnehmen

    AntwortenLöschen