"Spoiler-Alarm" - Neue Kategorie

09:53

Hallo ihr Lieben, ich will eine Kleinigkeit auf meinem Blog einführen. Mir geht es oft so, dass ich nach einer gewissen Zeit nur noch verschwommene Erinnerungen daran habe, wie ein Buch geendet hat. Schade ist das besonders, wenn 1 Jahr später der Nachfolger erscheint und ich nicht die Zeit habe, das erste Buch noch einmal zu lesen. So geht es mir beispielsweise bei "Matched", dessen Nachfolger "Crossed" in wenigen Tagen erscheint. Um dem abzuhelfen, füge ich von jetzt an bei jeder Rezension eine kurze Beschreibung des Endes ein - natürlich verdeckt, so dass niemand absichtlich gespoilert wird. Um es zu lesen, muss man die Passage einfach markieren. Ich werde auch versuchen, es nachträglich bei so vielen Büchern wie möglich einzufügen. 
Hier gefunden und abgeändert

Um den Spoiler zusätzlich zu kennzeichnen, kommt dieses Zeichen daneben: 
 
Da schon mehrmals Leute per Suchanfrage auf meinem Blog gelandet sind, die nach dem Ende eines bestimmten Buches gesucht haben, denke ich, dürfte das nicht nur mir weiterhelfen :-)

You Might Also Like

4 Kommentare

  1. Ja.. mir würde das auf jedenfall sehr oft helfen..
    Besonders hätte ich grad gern nochmal so ne Art Inhaltsangabe inkl. Ende zu "Plötzlich Fee - Sommernacht", "Immortal Beloved - Entflammt" etc.. da sind die Erinnerungen an den ersten Teil immer gar nicht mehr sooo stark und ich will bald die Fortsetzungen lesen.. und grübel schon, weil ich solch dicken Bücher jetzt eigentlich nicht nochmal lesen möchte, um meine Erinnerung aufzufrischen.. hmpff...

    AntwortenLöschen
  2. Ich bin jetzt Leser bei dir :)

    LG
    Emmily

    AntwortenLöschen
  3. Tut mir leid Nica, aber gerade diese Bücher hab ich nicht gelesen, sonst hätte ich dir gerne weitergeholfen :-)

    @Emmily: Das freut mich, ich hoffe, du findest einige schöne Leseanregungen.

    AntwortenLöschen
  4. Gute Idee! Hab mir auch schon öfter gewünscht, ich hätte mir genauer notiert wie das ein oder andere Buch ausgeht ;D

    AntwortenLöschen