01.12.2011

Wow, so schnell kann ein halbes Jahr vergehen. 6 Dystopien habe ich euch bisher vorgestellt und nun habt ihr zum letzten Mal in diesem Jahr erneut die Wahl zwischen drei Dystopien. Wer nicht weiß, worum es geht, oder die bisherigen Bücher verpasst hat, den verweise ich hierhin: KLICK.


Dieses Mal bin ich beim Durchforsten meiner Bücherwand auf drei englische Bücher gestoßen, die ich euch zur Wahl stellen möchte. Es handelt sich um:
  • The Pledge - Kimberly Derting
  • Shades of Grey - Jasper Fforde
  • Divergent - Veronica Roth
Wie immer habt ihr eine Woche Zeit, für euren Favoriten zu stimmen. Links im Sidebar findet ihr wie gewohnt die Umfrage, bei der ihr abstimmen könnt, ODER ihr gebt hier eure Stimme per Kommentar ab. Bitte nicht beides machen, denn das verzerrt die Abstimmung. Ihr habt dafür Zeit bis einschließlich 07.12. Danach nehme ich mir das gewählte Buch vor und stelle es euch vor.

Hier wieder eine kurze Inhaltsbeschreibung, die euch die Wahl erleichtern soll:

The Pledge - Kimberly Derting
In the violent country of Ludania, the language you speak determines what class you are, and there are harsh punishments if you forget your place—looking a member of a higher class in the eye can result in immediate execution. Seventeen-year-old Charlaina (Charlie for short) can understand all languages, a dangerous ability she’s been hiding her whole life. Her only place of release is the drug-filled underground club scene, where people go to shake off the oppressive rules of the world they live in. There, she meets a beautiful and mysterious boy who speaks a language she’s never heard, and her secret is almost exposed.

Shades of Grey - Jasper Fforde
In Eddie Russetts Welt wird alles davon bestimmt, welche Farben man sehen kann: Karriere, Glück, das ganze Schicksal. Die Regeln sind klar und werden strikt befolgt, es gibt keine Unsicherheiten, solange man seine Stellung akzeptiert. Bis sich Eddie in eine Graue verliebt, und das Buch der Regeln anzuzweifeln beginnt. Er fängt an sich zu fragen, warum Löffel verboten sind und was eigentlich mit den Leuten passiert, die zum Neustart in die Smaragdstadt geschickt werden.

Divergent - Veronica Roth
Altruan – die Selbstlosen. Candor – die Freimütigen. Ken – die Wissenden. Amite – die Friedfertigen. Und schließlich Ferox – die Furchtlosen …
Fünf Fraktionen, fünf völlig verschiedene Lebensformen sind es, zwischen denen Beatrice, wie alle Sechzehnjährigen ihrer Welt, wählen muss. Ihre Entscheidung wird ihr gesamtes zünftiges Leben bestimmen, denn die Fraktion, der sie sich anschließt, gilt fortan als ihre Familie. Doch der Eignungstest, der über Beatrices innere Bestimmung Auskunft geben soll, zeigt kein eindeutiges Ergebnis. Sie ist eine Unbestimmte, sie trägt mehrere widerstreitende Begabungen in sich. Damit gilt sie als Gefahr für die Gemeinschaft…

Tagged: , ,

Kommentare:

  1. Ich hab bisher nie realisiert, dass "Shades of Grey" eine Dystopie ist O.O

    AntwortenLöschen
  2. Naja, ich weiß es natürlich (noch) nicht genau, aber die Beschreibung klingt schon sehr danach. Lassen wir uns überraschen, wenn es gewählt wird, kann ich bald Genaueres sagen :-)

    AntwortenLöschen
  3. Sieht im Moment eher nicht so aus xD Aber ich tröste mich damit, dass es trotzdem irgendwann drankommt ;)

    AntwortenLöschen