Santa's Baby - Tolle Chick-Lit, nicht nur zu Weihnachten

10:01

Dieses Jahr bringt der Weihnachtsmann ein ganz besonderes Geschenk - sich selbst...

Lara kann es einfach nicht mehr ertragen, überall um sie herum diese glückliche Weihnachtsstimmung! Als Weihnachtsmuffel und junge alleinerziehende Mutter, die neben der Arbeit auch noch versucht, ihr Studium zu meistern, kann sie dem weihnachtlichen Trubel einfach nichts abgewinnen. Doch dann lernt sie Finn kennen, der, ausgerechnet als Weihnachtsmann verkleidet, ihre Gefühle mächtig durcheinanderwirbelt. Und wer kann schon einem so sexy Weihnachtsmann kurz vor dem Fest widerstehen?



Bei ebooks, besonders wenn sie nicht von einigermaßen bekannten Verlagen herausgebracht werden, bin ich zuerst immer etwas skeptisch, was die Qualität der Geschichte betrifft. Aber was bin ich froh, dass ich "Santa's Baby" eine Chance gegeben habe! Denn hinter dem lustigen Cover verbirgt sich eine ebenso lustige, herzerwärmende Geschichte, die man nicht nur zur Weihnachtszeit genießen kann.

Die Hauptprotagonistin Lara war mir von Anfang an sympathisch. Mit 19 Jahren wurde sie Mutter und musste sich so einigen Vorurteilen stellen. Und das hat sie mit Bravour geschafft. Tagsüber arbeitet sie in einem Buchladen, abends studiert sie. Und um ihre vierjährige Tochter kümmert sie sich liebevoll, auch ohne Partner. Aber wer kann ihr schon verübeln, dass sie vielleicht manchmal etwas verkrampft reagiert, wenn es um Situationen geht, in denen ihrer kleinen Tochter etwas passieren könnte?  Schlittenfahren zum Beispiel ist doch wirklich gefährlich! 

Erst Finn, der als sexy Weihnachtsmann im Supermarkt jobbt, kann Lara hinter ihrem Schutzwall hervorlocken. Denn obwohl sie den Männern nach dem Disaster mit Neles Vater abgeschworen hat, sind Finns blaugrüne Augen einfach zu verführerisch. Und auch mich konnte er locker für sich gewinnen. Es war einfach schön zu sehen, wie süß er mit der kleinen Nele umgegangen ist. Kein Wunder, dass Finn Laras Herz zum Schmelzen bringt und ihr einiges Bauchkribbeln verursacht.

Kira Gembri hat mit "Santa's Baby" eine sehr unterhaltsame, erotisch angehauchte Weihnachtskomödie geschrieben, die mich auch stilistisch überzeugen konnte und wie aus dem Leben gegriffen wirkte. Ich hatte beim Lesen wirklich Spaß und ich bin gespannt, was wir noch so alles von der Autorin zu lesen bekommen.

Santa's Baby - Kira Gembri
Format: Kindle Edition
Dateigröße: 270 KB
Seitenzahl der Print-Ausgabe: 101 Seiten
Preis: 2,99 Euro

Willis Fazit:
   

 

You Might Also Like

6 Kommentare

  1. Die Story hab ich kurz vor Weihnachten auch gelesen und fand sie auch schön. Kira Gembri hat auch bereits ein anderes ebook draußen, "Verbannt zwischen Licht und Schatten", das ist auch wirklich unterhaltsam und toll geschrieben. Kann ich dir ebenfalls empfehlen.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das habe ich mir nur ganz kurz angeschaut, es sah eher wie ein Kinderbuch aus?

      Löschen
  2. Oh das klingt ja wirklich richtig interessant. Könnte auch etwas für mich sein. Deine Rezi macht echt Lust darauf :) Wobei ich das Cover echt schrecklich finde XD

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, das Cover ist halt nicht sonderlich professionell, aber auf den Inhalt kommt es ja an :-)

      Löschen
  3. Ich schließe mich der Caroline mal an. Ich habe "Santa´s Baby" kurz vor den Weihnachtstagen gelesen und mir gefiel es auch sehr - ich war positiv überrascht. Kann dir also nur zustimmen! Eine unterhaltsame Kurzgeschichte für den kleinen Lesehunger. :)

    @ Ayanea,

    ich kann mir sehr gut vorstellen, dass es dir gefallen wird. :)

    Liebe Grüße
    Reni

    AntwortenLöschen
  4. Das Buch habe ich auch gelesen und ich mag das Buch auch :))
    LG Lisa

    AntwortenLöschen