Gerade gratis: Oksa Pollock + 3 weitere ebooks zum Welttag des Buches

11:26

Hallo ihr Lieben, wie die meisten Leseratten unter euch wissen, ist heute der Welttag des Buches. Als eine der Wenigen beteilige ich mich nicht an der Aktion "Blogger schenken Lesefreude", bei der Bücher verschenkt werden. Was jedoch nicht heißt, dass es hier nicht auch etwas abzustauben gibt ;-)

Und zwar gibt es bei Amazon anlässlich des zweiten Kindle-Geburtstags (ach was, sagen wir einfach anlässlich des Buch-Welttages) 4 tolle Ebooks gratis! Dazu gehören u.a.:

Oksa Pollock - Die Unverhoffte (#1) - Plichota/Wolf
Oksa Pollock ist nicht begeistert, als ihre Eltern beschließen, von Paris nach London zu ziehen. Doch dann passieren merkwürdige Dinge - auf ihrer Handfläche lodert ein Feuerball, sie kann frei schweben und um ihren Nabel bildet sich ein sternförmiges Mal. Erst jetzt erfährt Oksa von ihrer wahren Herkunft und Bestimmung: Sie ist die "Unverhoffte", die das verschwundene Land Edefia retten soll, aus dem ihre Familie einst vertrieben wurde. (Quelle: Amazon)


Pandämonium - Alexander Odin
Ein gefährliches Virus breitet sich in Berlin aus, das die Menschen grausam verändert. In einem Plattenbau, der unter Quarantäne gestellt wird, bangen die sechzehnjährige Naomi und eine kleine Gruppe von Nachbarn um ihr Leben. Als ihnen die Flucht gelingt, landen sie in Berlin Mitte, das mittlerweile von Stacheldraht umzäunt und zur Seuchenzone erklärt wurde. Noch ahnt keiner, dass Berlin erst der Anfang ist - und dass hinter dem Todesfieber ein globales Netzwerk steckt, das nur ein Ziel hat: Die Menschheit soll sich selbst zerstören ... (Quelle: Amazon)

Desweiteren gibt es noch:

Der Geek-Atlas: 128 Orte auf der Welt, um Wissenschaft & Technik zu erleben
sowie
Du mich auch: Ein Rache-Roman - Ellen Berg 

Alle vier ebooks findet ihr hier: KLICK

You Might Also Like

3 Kommentare

  1. Du mich auch habe ich mir auch gerade geholt!
    Und wegen Pandämonium überlege ich noch :)

    Vielen Dank für Deine Tipps!

    Liebe Grüße
    Anett.

    AntwortenLöschen
  2. Danke für den Tipp :)
    Schau ich mir mal genauer an die Bücher.
    Bin gespannt, wie sie so sind.

    AntwortenLöschen
  3. Ach Mist, verpasst! Pandämonium hätte mich echt interessiert, das Buch hatte ich schon mehrfach in der Hand ;)
    Viel Spaß beim lesen an die, dies erwischt haben :)

    AntwortenLöschen