Warum die Dystopie des Monats noch warten muss...

10:53

Hallo ihr Lieben, eigentlich hätte am 01.05 wie immer die Wahl zur Dystopie des Monats stattfinden sollen. Allerdings habe ich mich dazu entschlossen, die Wahl um einen Monat zu verschieben. Der Grund: tatsächlich hänge ich weit hinterher und "schulde" euch noch die Besprechung zu drei von euch gewählten Dystopien. 



Momentan komme ich einfach nicht wirklich dazu, sie zu lesen. :-( Und damit sich nicht noch mehr gewählte und dann unrezensierte Bücher ansammeln, vertage ich die Wahl lieber, bis ich wenigstens 2 der noch ausstehenden Bücher besprochen habe. Sorry!!!

You Might Also Like

2 Kommentare

  1. Hallo,

    ich persönlich finde die Cover der deutschen Ausgaben von "Ich fürchte mich nicht" (passt ja zu deinem Dystopie-Post ^^) zwar ebenfalls sehr schön aber die englischen sind wirklich noch etwas schöner, das zentrale Auge und die detaillierte, sich von Band zu Band verändernde Rahmung ist wirklich klasse. Ich bin schon auf deine Meinung gespannt - hast du auch das EBook schon?

    Liebe Grüße,
    Patricia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Nein, das ebook war mir bisher mit 6 Euro zu teuer, dafür dass es "nur" eine Kurzgeschichte ist. Aber ich glaube, das muss einfach sein :-)

      Löschen