Meine Kolumne gibt's jetzt auch bei Lovelybooks

10:24

Hi ihr Lieben, ich hoffe, ihr habt alle einen schönen Feiertag verbracht? Ich habe mich zum Erlebnishof Klaistow in Brandenburg durchgekämpft, auch wenn der Stau auf der Autobahnabfahrt schon nichts Gutes ahnen ließ :-) Aber auch in dem Gedränge bin ich an meine leckere Kürbissuppe gekommen. Aber nun zum eigentlichen Grund für diesen Post:

Vielleicht erinnert ihr euch noch daran, dass ich mich vor einer Weile darüber aufgeregt habe, dass neuerdings jedes Jugendbuch als Dystopie bezeichnet wird und ihr habt ganz fleißig mit mir diskutiert. 

Darauf ist auch Lovelybooks aufmerksam geworden und man hat mich gefragt, ob ich aus diesem Artikel nicht die Blogger-Kolumne für den Oktober machen will. Und na klar will ich :-) Deshalb findet ihr meinen Beitrag jetzt auf der Jugendbuchseite und ich würde mich freuen, falls der ein oder andere vorbeischaut. Ich habe den Artikel noch einmal ein wenig angepasst und den wichtigsten Identifikationspunkt - nämlich die Gesellschaft - mehr herausgestellt.


 

You Might Also Like

4 Kommentare