Gewinnspiel zur Blogaktion "Es wird keine Helden geben"

08:01

Hallo ihr Lieben, ihr habt es bestimmt schon gemerkt, momentan fluten jede Menge Beiträge zu einem bestimmten Buch die Bloggerwelt: "Es wird keine Helden geben" von Anna Seidl. Gemeinsam mit dem Oetinger Verlag haben wir eine großangelegte Blogaktion durchgeführt, bei der wir euch die Geschichte genauer vorstellen wollten. Das Buch thematisiert einen Amoklauf an einer Schule und zeigt anhand der fünfzehnjährigen Miriam, wie die betroffenen Schüler damit umgehen. 


Dieses Buch hat mich und die meisten anderen Beteiligten sehr nachdenklich gemacht. Viele von uns haben einen Themenbeitrag verfasst und sich näher mit Fragen nach dem „Warum“ beschäftigt - so habe ich euch vorgestellt, wie man Amokläufe an Schulen verhindern könnte. Aber in dem Buch geht es auch um weitere Fragen: Was bedeutet „Freundschaft“ heut zu Tage noch? „Schuld“, hätte ich etwas ändern können? Doch auch „Liebe, Wut & Vertrauen“ sind Eigenschaften, die in der Gesellschaft nicht immer gleich bewertet werden und in diesem Buch angesprochen wurden.

„Es wird keine Helden geben“ von Anna Seidl lädt ein, sich mit verschiedenen Eigenschaften & Verhaltensweisen auseinanderzusetzen, darüber nachzudenken wie man selbst auf seine Mitmenschen zugeht und wirkt.

Deswegen freue ich mich, unter euch einige Bücher verlosen zu dürfen, damit ihr euch ein eigenes Bild über dieses Buch machen könnt. Und zwar darf ich unter euch allen tatsächlich 10 Bücher verlosen! Das ist doch mal was, oder? ;-)
 

Was müsst ihr dafür tun? 


1. Hinterlasst mir einen Kommentar, warum ihr das Buch gerne gewinnen möchtet. Keine Angst, es gibt keine falschen Antworten ;-) Bitte hinterlasst unter dem Kommentar auch einen gut identifizierbaren Namen (also z. B. statt Jenny lieber Jenny K. oder ähnlich).

2. Füllt das Formular aus. Hier bitte den Namen angeben, unter dem ihr den Kommentar geschrieben habt. Da ich eure Adresse erfrage und diesmal mit einem Verlag zusammenarbeite, lest euch auch bitte die Teilnahmebedingungen und die Datenschutzerklärung durch: KLICK

3. Bewerbungszeitraum: 10.1.-17.1.2014. Die Gewinner werden per E-Mail kontaktiert und hier aufgeführt.

Dieses Gewinnspiel findet auf mehreren Blogs statt und ihr dürft euch überall bewerben. Bitte nehmt auf jedem aber nur 1x teil, eine Mehrfachteilnahme auf demselben Blog erhöht nicht eure Gewinnchance. Viel Glück! ;-)


You Might Also Like

27 Kommentare

  1. Hallo,

    ich würde das Buch sehr gerne lesen, da ich es bereits seit einigen Wochen auf meiner Wunschliste habe und mir zunächst so gar nichts von dem Titel versprochen habe. Je mehr ich jedoch über das Buch erfahren habe, umso neugieriger wurde ich, vor allem, weil ich bereits einige Bücher zu dieser Thematik gelesen habe.

    AntwortenLöschen
  2. Ich hüpf auch gleich in den Lostopf, deine Rezension hat mich total berührt und nur beim Lesen der Kurzbeschreibung jagt eine Gänsehaut die nächste! Steht definitiv auf meiner Wunschlist!

    Liebe Grüße,
    Claudi

    Besucht mich doch auf http://claudi-liest.blogspot.de/ :)

    AntwortenLöschen
  3. Also ich würde das Buch gerne gewinnen, weil es ja schon vor dem Erscheinen für so viel Gesprächsstoff sorgt. Außerdem finde ich es wichtig dass man sich mit solchen ernsten Themen näher auseinander setzt.
    Liebe Grüße
    Nastassja S.
    Http://bowsandfairytales.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  4. Huhu,
    ich würde das Buch gern gewinnen, weil ich die Theatik sehr aktuell und spanned finde. Wie gehen Opfer - oder Überlebende - mit dieser Situation um? Wie kann man je wieder ein normales Leben führen.

    Liebe Grüße,
    Sandy H.

    AntwortenLöschen
  5. Huhu! Also mir ist dieses Buch mittlerweile an jeder Blog-Ecke begegnet, da denke ich mir "Um mitreden zu können, will ich es auch lesen." Also probier ich es :)
    Viele Grüße
    Caroline

    AntwortenLöschen
  6. Ich würde das Buch einfach gerne lesen, weil es mir vorkommt, als wäre es sein MUSS, deswegen wäre ich mehr als froh das Buch zu gewinnen und dazu finde ich das Thema verdammt intressant.

    Liebe Grüße,
    Jessi

    AntwortenLöschen
  7. Hey :)
    Tolles Gewinnspiel :)
    Ich würde das Buch gerne lesen, weil ich das Thema ziemlich interessant finde und mir nicht vorstellen kann, wie man mit so etwas umgehen soll.

    LG Jana

    AntwortenLöschen
  8. Hallo ich würde das Buch sehr gerne Lesen weil ich bin so gespannt da drauf was alles drin vor kommt Antwort habe ich auch erfasst gehabt
    Email
    cordes849@gmail.com

    AntwortenLöschen
  9. Huhu,
    ich würde das Buch gewinnen,weil mich die Thematik interessiert und ich das Gefühl habe wenn ich es nicht lese eine "Lesebildungslücke" habe ;)

    Liebe Grüße
    Lisa

    buecherparadies-blog(at)gmx.de

    AntwortenLöschen
  10. Ich möchte auch teilnehmen und das Buch gern gewinnen, weil mich deine Rezension sehr neugierig gemacht hat.

    Liebe Grüße, Caro Lolcat

    AntwortenLöschen
  11. Hey!

    Ich würde das Buch supergerne lesen, da es jeder gelesen hat.. anscheinend. :D Das Buch muss also gut sein. :) Außerdem bin ich doch sowieso total begeisterungsfähig, also MUSS es dringend in mein Regal kommen. xD

    LG Deniz

    AntwortenLöschen
  12. Huhu, diese ganze so groß aufgezogene Aktion macht einen auf jeden Fall sehr neugierig! Auch die vielen unterschiedlichen Rezensionen dazu. Es ist in jedem Fall ein total spannendes, berührendes und wohl auch emotionales Thema, mit dem ich mich schon häufiger beschäftigt habe.
    Ich finde es total erschreckend, wie viele Amokläufe der unterschiedlichsten Art es bereits gegeben hat und irgendwie bleibt man, egal wie viel Berichterstattung dazu statt fidnet, immer mit einem Warum? zurück. Man kann so eine Tat wohl nie verstehen. Aber das Buch zeigt einem sicherlich noch einmal eine völlig andere Seite.

    AntwortenLöschen
  13. Hi :)
    Ich würde das Buch gerne gewinnen, da ich in letzter Zeit auch wirkliche gerne realistische Dinge lese und auch gerne über ernstere Themen. Ich finde deshalb das Buch klingt vom Klappentext her sehr interessant. Ich finde es ausserdem auch sehr spannend, dass die Autorin noch so jung ist.

    glg Nadja

    AntwortenLöschen
  14. Ich würde das Buch gerne lesen, weil ich durch eure Blogaktion total neugierig darauf geworden bin. Ich lese meistens nur Krimis und das wäre mal eine richtig interessante Abwechslung.

    AntwortenLöschen
  15. Hallo,
    ich bin über Lovelybooks auf das Buch aufmerksam geworden und finde es toll, dass ihr diese Blogaktion mit so vielen Blogs gestartet habt. So steigert es die Chance eines dieser interessanten und berührenden Bücher zu gewinnen. Ich hoffe selbst eines zu gewinnen, da ich angehende Lehrerin bin und wohl tagtäglich mit diesem Thema konfrontiert werde.
    LG, Liesa

    AntwortenLöschen
  16. Ich bin mir nicht sicher ob mein vorheriger Kommentar ankam ... falls nicht, hier noch einmal :)
    Ich möchte das Buch gerne gewinnen, da mich das Thema interessiert und ich nur Positives darüber gelesen habe. :)
    Binzi (Sabrina S.)

    AntwortenLöschen
  17. Ich finde es spannend, das Thema aus einer bisher wenig bekannten Perspektive kennenzulernen. Eine 16-Jährige, die quasi täglich dieser Bedrohung ausgesetzt ist, nimmt die Lage sicherlich anders wahr und hat andere Vorstellungen als all die Politiker und Psychologen, die nach den Unglücksfällen durchs Fernsehen gezerrt werden.

    AntwortenLöschen
  18. Hallo Friederike,
    das Buchcover springt einem auf fast jedem Blog als erstes entgegen, so dass man nicht darum kommt, mal genauer auf den Inhalt zu schauen. Ich finde das Thema Amoklauf an Schulen sehr sensibel und schwierig und es macht mich einfach neugierig wie die sehr junge Autorin dieses literarisch umgesetzt hat.
    Viele Grüße,
    Melanie_K

    AntwortenLöschen
  19. Hallo,

    das Buch interessiert mich sehr, ich habe schon viel darüber gahört und würde es gerne gewinnen.

    Viele Grüße
    Sabine W.

    AntwortenLöschen
  20. Hallo,

    auch ich springe hiermit gerne in den Lostopf!
    Ich finde es faszinierend wie jung die Autorin beim Schreiben dieses Buches war. Außerdem muss ich als Bibliothekarsstudentin ja auf dem laufenden bleiben ;).

    LG

    AntwortenLöschen
  21. Hallo, auch ich möchte in den Lostopf.
    das Buch interessiert mich sehr, da vor einigen Jahren der Amoklauf am Gutenberggymnasium in Erfurt noch immer allgegenwärtig ist. Ich arbeite an einer Schule und manchmal hat man es schon mit Gewalt (verbal oder Fäusten) bei den Schülern zu tun.
    Ich sage immer "wehret den Anfängen"... selbst jüngere Schüler erzählen,was sie im Fernsehen und bei Computerspielen konsumieren und verarbeiten müssen, obwohl sie manches gar nicht richtig interpretieren können. Das Buch würde ich nach dem Lesen in unserer Schulbibliothek inventarisieren, damit auch meine Kolleginnen Zugang haben (und es mit Schülern lesen können).
    Dein Blog gefällt mir gut, übersichtlich, informativ und toll geschriebene Rezensionen.
    LG Slaterin

    AntwortenLöschen
  22. Guten Morgen! :-)

    Bei so einer großen Blog-Tour wäre ich auch gerne dabei und das Thema des Romans verliert nie an Aktualität, weil in regelmäßigen Abständen der nächste Amoklauf für Wirbel sorgt.
    Eine junge Autorin wird allerdings meist mit anderen Maßstäben gemessen (Kritiker sind gnädiger), deswegen würde ich mir gerne selbst ein Bild von ihrer Genialität machen dürfen und auf die Begeisterungswelle aufspringen.

    Viele Grüße

    AntwortenLöschen
  23. Der Kommentar wurde von einem Blog-Administrator entfernt.

    AntwortenLöschen
  24. Hallo,
    ich finde das Thema einfach spannend. Vor allem interessiert es mich, wie es in dem Buch umgesetzt wird. Dadurch, dass das Buch von einer 16-jährigen geschrieben wurde, entsteht vielleicht auch eine andere Sicht auf die Dinge. Natürlich hoffe ich darauf, dass die Emotionen der Betroffenen gut dargestellt werden und individuell sicher auch anders ausfallen.
    LG, Esther

    AntwortenLöschen
  25. Hi, ich habe heute das Buch erhalten, allerdings ohne Notiz dabei. Ich vermute ich wurde bei dir ausgelost?! Kann das sein? ich hatte an keinem anderen Gewinnspiel teilgenommen.
    Also vielen Dank :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu, ja das wirst du bei mir gewonnen haben, tut mir leid dass ich keinen Gewinner-Post geschrieben habe. Ich wünsch dir viel Spaß beim Lesen! :-)

      Löschen
  26. ist ja nicht weiter schlimm, so war es eine Überraschung ;)

    AntwortenLöschen