Lieber für immer als lebenslänglich - Und wieder ein Favorit meiner Lieblingsautorin

12:01


Als Faith Holland nach einer erneuten Liebespanne die Nase voll hat und von San Francisco in ihre Heimatstadt Manningsport zurückkehrt, tut sie das mit gemischten Gefühlen. Zwar ist sie glücklich, endlich wieder bei ihrer chaotischen Familie zu sein, aber ist sie wirklich bereit, ihrem Ex wiederzubegegnen? Immerhin hat Jeremy sie vor dem Altar verlassen, demütigender geht es ja wohl nicht. Oder vielleicht doch. Denn warum muss Faith ausgerechnet in ihrer Bauch-weg Unterwäsche im Klofenster einer Bar hängen bleiben, und von niemand anderem als dem verhassten Polizeichef Levi gerettet werden? Levi, der Trauzeuge ihres Ex, der quasi überhaupt erst Schuld daran ist, dass Jeremy sie verlassen hat...


                                                             Meine Meinung                                                            

Hach ja, Kristan Higgins Bücher sind für mich immer so etwas wie kleine Herzschmeichler. Nach dem Lesen fühle ich mich einfach rundum wohl und glücklich. Und auch dieses Buch hier ist wieder einmal unheimlich herzerwärmend und sprühend komisch. Mit Lieber für immer als lebenslänglich hat sie eine neue Reihe gestartet, die Blue Heron Reihe, die im Weinanbaugebiet der Five Finger Lakes in den USA spielt. Wie gewohnt geht es um die Suche nach Mr. Right, um chaotische Familien und jede Menge Liebespannen. 

Winzertochter Faith war schon immer die kleine Prinzessin ihrer Familie; wohl auch, weil sie durch ihre Epilepsie immer etwas schutzbedürftiger wirkte. Und gerade das ist Levi an dem ach so süßen Mädchen schon immer ein Dorn im Auge gewesen. Levi kann Prinzessin Supersüß schon seit der Schulzeit nicht ausstehen und das hat er sie auch immer wissen lassen. Ihre einzige Verbindung ist Jeremy, Levis bester Freund, der bis über beide Ohren in Faith verliebt ist. Oder jedenfalls dachte das jeder, bis Jeremy Faith vor dem Altar hat sitzen lassen. Was hat Levi ihm da nur eingeredet?!
Drei Jahre später kehrt Faith wieder in ihre Heimatstadt zurück und auch wenn die alte Abneigung zwischen ihr und Levi sofort wieder aufflammt, fängt es plötzlich doch ganz gewaltig an zu knistern...

Mehr will ich über die Handlung gar nicht verraten, denn wie bei jeder Kristan Higgins Geschichte passiert viel mehr, als man vom reinen Klappentext her denken mag. Gerade das mag ich an ihren Büchern so, denn sie sind nicht "nur" leichte, oberflächliche Liebesgeschichten. Und so hat nicht nur Faith mit dunklen Geheimnissen zu kämpfen, sondern auch Levi und die diversen Nebencharaktere. Mich hat Faith Schicksal emotional absolut gefesselt und ich habe an den Seiten geklebt.

Doch während ich mit Faith mitgelitten habe, hätte ich Levi manchmal am liebsten getreten. Er ist eher der stille, verschlossene Typ und kommt deshalb ziemlich kühl und abweisend rüber. Ganz im Gegensatz zur herzlichen Faith, die ihre Liebe großherzig verschenkt. So ist es auch kein Wunder, dass die beiden immer wieder aneinander geraten. Und auch wenn Levi sich manchmal wie ein Idiot benommen hat, fand ich ihn doch genauso anziehend wie Faith im Laufe der Geschichte ;-)

Lieber für immer als lebenslänglich ist der erste Band der Blue Heron Reihe und ich freue mich schon unheimlich auf ein Wiedersehen in Lieber Linksverkehr als gar kein Sex, welches erneut in Faith' Heimatort spielt und die Geschichte ihrer älteren Schwester Honor erzählt. Für alle Fans von witzigen und emotional fesselnden Liebesgeschichten ist dieses Buch hier ein Must-Read!

Lieber für immer als lebenslänglich - Kristan Higgins
Broschiert: 448 Seiten
Verlag: MIRA Taschenbuch; Auflage: 1., Aufl. (10. November 2014)
Sprache: Deutsch
ISBN-10: 3956490975
Preis: 9,99 Euro

Die Reihe (soweit bekannt):
1. Lieber für immer als lebenslänglich (Nov. 2014)
2. Lieber Linksverkehr als gar kein Sex (Feb. 2015)
3. Lieber mit dem Ex als gar kein Sex (Mai 2015)

You Might Also Like

6 Kommentare

  1. Hallo Friedelchen,

    das hört sich vielversprechend an und kommt gleich auf meine Wunschliste. :)

    Schönen 4. Advent
    wünscht dir
    Sabine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hi Sabine, mit Kristan Higgins kann man eigentlich nicht falsch liegen, ich war bisher noch von keinem ihrer Bücher enttäuscht (und ich habe immerhin schon 6 gelesen).
      Ich wünsche dir ein frohes Fest! :-)

      Löschen
  2. Hi Friederike,

    ich habe dich für den „Sisterhood oft he World Bloggers Award“ getaggt und würde mich sehr freuen, wenn du mitmachen würdest.
    Hier ist der Link: http://bieberbruda.blogspot.de/2014/12/und-noch-ein-tag-sisterhood-of-world.html

    Viele liebe Grüße,
    Christian

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hi Christian, haha, Sisterhood passt ja genau zu dir ;-) Vielen Dank, ich schaue es mir die Tage einmal an.

      Löschen
  3. Frohe Weihnachten,
    hab das Buch von Blogg dein Buch vor wenigen Tagen bekommen und werde es als nächstes lesen. Ich liebe die Bücher der Autorin, sie sind so wunderbar leicht, romantisch und toll zu lesen. Ich freu mich schon auf mein nächstes Intermezzo, bald geht es los.
    Liebe Grüße,
    Melanie

    AntwortenLöschen
  4. Schöne Rezension und das es der Anfang einer Reihe ist, wusste ich noch gar nicht :) Nun habe ich richtig Lust bekommen, dieses Buch zu lesen.

    Liebe Grüße

    Diana

    AntwortenLöschen