26.01.2015

Hui, da ist der Januar doch tatsächlich schon wieder rum. Ich bin echt überrascht, wie wenig neue Bücher diesen Monat bei mir eingezogen sind. Das Positive daran: ich konnte mich tatsächlich ein paar SuB-Leichen widmen, die schon ewig auf mich gewartet haben und meinen Stapel (zumindest ein gaaanz klein wenig) reduzieren. Aber auch im März warten wieder einige Bücher darauf, gekauft und liebgehabt zu werden :-) Hier findet ihr meine persönliche Auswahl interessant klingender Titel, von denen einige bereits vorbestellt und ein paar sogar schon bei mir eingezogen sind.



Love Letters to the Dead lese ich gerade schon und bin begeistert. Die Geschichte von Laurel, die berühmten verstorbenen Persönlichkeiten Briefe schreibt, um mit dem Tod ihrer großen Schwester klarzukommen, ist wirklich sehr emotional. My Heart and other Black Holes verspricht ebenfalls emotional eher tiefergehende Lesestunden. Und Atlantia habe ich bereits gelesen und ihr könnt euch Anfang Februar sogar auf eine Aktion bei mir freuen. Leider darf ich euch erst am Erscheinungstag genauer verraten, wie mir Atlantia gefallen hat. 



Lieber Linksverkehr als gar kein Sex | Seeker | Lolito | The Sin Eater's Daughter

Natürlich darf das neueste Buch von Kristan Higgins bei mir nicht fehlen. Mit Lieber Linksverkehr als gar kein Sex setzt Higgins die Blue Heron-Reihe fort, bei der mich schon Teil 1 begeistern konnte. Seeker ist bereits vorbestellt; vom Cover her flasht es mich zwar nicht, aber auf den Inhalt kommt es ja an, und der klingt wirklich gut. Auf Lolito bin ich ganz zufällig gestoßen. Nachdem ihn seine Freundin verlassen hat, lässt sich ein fünfzehnjähriger Junge auf eine Internetbekanntschaft ein. Die entpuppt sich natürlich als etwas ganz anderes, als Etgar erwartet hat...  Und last but not least hat auch The Sin Eater's Daughter meine Aufmerksamkeit erregt. Hier geht es um ein Mädchen, dessen Berührung tötet. Klingt zuerst nach Die Beschenkte, aber ich lasse mich überraschen.

Und, ist bei meiner Sammlung auch etwas für euch dabei? Welche Bücher sind für euch im Februar unverzichtbar?

Tagged: ,

Kommentare:

  1. Huhu :)
    Wow, da hast du dir echt ein paar tolle Bücher ausgesucht :) "Loveletters to the dead" liegt noch auf meinem SuB. "My heart and other black holes" hätte ich mir heute fast gekauft, dann musste es "Red Queen" weichen.. Und zuletzt "The Sin Eater's daughter". Ich mag das Cover wirklich, bin mir wegen dem Inhalt aber nich etwas unschlüssig. Vermutlich warte ich erst einmal die ersten Rezensionen ab^^

    Liebe Grüße,
    Lea ♥

    AntwortenLöschen
  2. "Loveletters to the Dead" habe ich bereits gelesen und war eigentlich nicht so begeistert. Aber wenn es dir bisher gefällt, dann wirst du den Rest sicher auch mögen. :)
    "My heart and other black things" und "Seeker" stehen bei mir auch auf der Wunschliste :)
    Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
  3. Hey :)
    Loveletters to the Dead hört sich wirklich klasse an, ich möchte es auch gerne lesen :)
    Und auf Atlantia bin ich auch mal gespannt, besonders auf deine Aktion :)
    The Sin Eater's Daughter hört sich auch interessant an, ich liebe die Beschenkte, deswegen wäre das vielleicht was für mich, aber das ist auf englisch oder?
    Liebe Grüße,
    Jana

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hi Jana, richtig, das Buch ist auf Englisch.

      Löschen
  4. Huhu Friedelchen,

    auf "Atlantia" freue ich mich auch schon sehr!

    Aber "The Sin Eater's Daughter" klingt auch sehr verlockend und hüpft direkt mal mit auf den Wunschzettel!

    Ansonsten bin ich schon sehr gespannt auf "Die Buchspringer" und "Herrscher der Gezeiten"!

    Liebe Grüße
    Elchi

    AntwortenLöschen