Opal - Schattenglanz - Absolut süchtigmachend!!!

11:40


Achtung, enthält Spoiler für Band 1 und 2 der Obisidan-Reihe!

"Du meinst, dass du mich von Anfang an unglaublich sexy fandst und den Blick kaum von mir lassen konntest." "Wir müssen dringend an deiner Bescheidenheit arbeiten." Die Bäume sausten vor dem Fenster vorbei und ich konnte mein Grinsen in der Spiegelung der Scheibe erkennen. "Aber o Mann, du hast mich vielleicht wahnsinnig gemacht." "Das macht meinen Charme aus."

Endlich haben Katy und Daemon zueinander gefunden und sind glücklich zusammen. Und auch Dawsons Rückkehr ist Grund zur Freude. Doch ihr Glück scheint nur von kurzer Dauer zu sein, denn Dawson neigt zu selbstmörderischen Aktionen, um seine liebste Beth aus den Fängen des VM zu befreien. Und keiner von ihnen weiß, wo sie überhaupt gefangen gehalten wird. Da taucht plötzlich ausgerechnet Blake wieder auf und bietet ihnen seine Hilfe an. Er weiß, wo Beth ist und schlägt Katy und Daemon ein Bündnis vor, da auch sein bester Freund dort festgehalten wird. Gemeinsam könnten sie es schaffen, ihre Freunde zu befreien. Aber können sie Blake wirklich vertrauen?



                                                              Meine Meinung                                                             

Arrrgh, Jennifer L. Armentrout, wie konntest du mir das bitte antun?!? So eine geniale, action- und emotionsreiche Fortsetzung zu schreiben, und mich dann mit so einem Ende hängenzulassen! Warum quälst du mich so? Man merkt es sicher schon, Opal - Schattenglanz hat mich emotional sehr mitgenommen und Teil 3 ist in meinen Augen der bisher beste Band der Lux-Reihe, denn er hat einfach alles, was man sich nur wünschen kann: eine packende und sehr spannende Handlung, leinwandreife Emotionen und einen Daemon, in den man sich einfach verlieben MUSS! Ernsthaft, wer Daemon nicht spätestens am Ende dieses Buches verfallen ist, dem ist echt nicht mehr zu helfen!

War der erste Teil noch etwas klischeehaft und mit den allzu typischen Zutaten eines jeden Jugendbuchs mit paranormalen Elementen versehen, entwickelt sich die Lux-Reihe mit jedem Band weiter, wird immer besser, origineller und einfach total genial! Und sie entwickelt sich in eine viel ernstere Richtung, als man es zu Beginn vermutet hätte, was mir persönlich sehr gefällt. Denn so nimmt sie eine unerwartete Komplexität an, die mich nur noch mehr an die Seiten fesselt und die Lux-Reihe jetzt schon zu einer meiner liebsten Buchreihen macht. Über die Handlung will ich euch gar nicht mehr erzählen, denn das Buch wartet wieder mit einigen überraschenden Wendungen und Entwicklungen auf, die ihr einfach selbst entdecken müsst. 

Was mir neben der packenden Handlung außerdem Herzklopfen bereitet hat ist die Beziehung zwischen Katy und Daemon. Nach dem ewigen Hin und Her aus Teil 1 und 2 der Reihe erleben wir die beiden hier endlich als frischverliebtes Pärchen, das jede freie Minute miteinander verbringen will und nicht die Finger voneinander lassen kann. Die Beiden sind wirklich unheimlich süß zusammen und wir lernen einen Daemon kennen, den man anfangs noch gar nicht erahnen konnte, wenn man mal an seine Anfangszeit zurückdenkt, in der er Katy wie ein absolutes Ekel behandelt hat. Daemon setzt hier echt hohe Standards für die Männerwelt :-D

Was mir auch sehr gefällt ist, dass man Katy und Daemon wirklich eine Entwicklung anmerkt, sowohl was ihren Charakter als auch ihre Beziehung betrifft. Sie müssen diesmal einige unbequeme Entscheidungen treffen und schockierende Entdeckungen machen. So lernen wir dadurch mehr über die Organisation Daedalus und auch ein wenig über die Gemeinschaft der Lux kennen, was meine Neugier allerdings nicht gestillt, sondern eher nur noch weiter angeheizt hat und richtig spannende Entwicklungen im nächsten Band verspricht. 

Aber Achtung! An dieser Stelle muss ich einfach eine dicke Warnung aussprechen, denn nach der Lektüre des Buches kann es passieren, dass ihr euch vor Spannung und Frust die Nägel abkaut, die Haare rauft und ungläubig vor den Seiten sitzt. Denn mit was für einem Cliffhanger JLA uns hier sitzenlässt, ist echt nicht mehr zu toppen! Das Buch endet auf so quälende und gemeine Weise, dass das Warten bis zum vierten Teil wohl eine der schlimmsten Geduldsproben wird, die ich bisher in meinem Leseleben mitmachen musste.

Wie ihr seht komme ich aus dem Schwärmen gar nicht mehr raus, weshalb ich euch die Reihe rund um Katy und Daemon auch nur wärmstens ans Herz legen kann. Es ist eine Buchreihe mit absolutem Suchtpotenzial und ihr werdet erst ruhen können, wenn jeder Band verschlungen ist. Glaubt mir! :-)

Opal - Schattenglanz - Jennifer L. Armentrout
Gebundene Ausgabe: 464 Seiten
Verlag: Carlsen (24. April 2015)
Sprache: Deutsch
ISBN-10: 3551583331

Reihenfolgeinfo:
1. Obsidian - Schattendunkel
2. Onyx - Schattenschimmer
3. Opal - Schattenglanz
4. Origin - Schattenfunke (Dez. 2015)
5. ?


You Might Also Like

9 Kommentare

  1. Hey =)

    was mir am Buch sehr gefällt, sind die typischen Daemon Momente, aber ein bisschen Kritik hab ich schon am Buch. Es fühlt sich wie eine Vorbereitung auf einen Showdown an. Also ein bisschen haben mir die Richtung und die Erkenntnisse gefehlt.

    LG
    Anja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hi Anja, hm den Eindruck hatte ich eigentlich gar nicht, weil ja doch wieder recht viel passiert. Aber ich glaube, im nächsten Teil werden wir nur so mit Erkenntnissen geflutet :-D

      Löschen
  2. Huhu :) eine wirklich tolle Rezension ♥ ich strebe hier gerade vor Neid da mein Buch erst heute (hoffentlich) ankommen wird *schluchz* ich lieeeebe die Reihe einfach und muss einfach wissen wie es weiter geht *-*
    Liebe Grüße
    Nasti ♥

    AntwortenLöschen
  3. Wenn "Opal" mit so einem mega Cliffhanger endet, dann bin ich gleich gar nicht mehr ganz so traurig, dass ich es jetzt noch nicht gleich lesen kann. Ich kann ganz schlecht warten und gerate nach dem lesen dann wahrscheinlich wieder in diesen ich-kann-nicht-warten-und-muss-es-jetzt-unbedingt-auf-englisch-kaufen-und-weiterlesen-Zwiespalt :D
    Liebe Grüße, Jasmin.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hi Jasmin, hehe, genau in diesem Zwiespalt befinde ich mich gerade auch. Ich glaube aber tatsächlich, ich werde schonmal auf Englisch weiterlesen, da im Dezember ein neuer Band auf Englisch erscheinen soll.

      Löschen
  4. Hey mein liebes Friedelchen!
    Ich mag die Reihe auch einfach sehr. Für mich war das Buch fast perfekt. Nur fast. Ich muss sagen, die unendliche Begeisterung, die ich für Band 1 hatte, habe ich bei diesem Buch und dem Vorgänger nicht verspürt. Trotz allem ist die Reihe großartig. Und das Ende. o.O Holy!!! Kann Band 4 nicht jetzt schon erscheinen? Argh, das geht ja gar nicht.

    *drück* Liebste Grüße
    Sabrina

    AntwortenLöschen
  5. Was, du bist schon durch? xD Ich muss es mir wohl doch nach England schicken lassen, nach der Rezension bringen mich zusätzliche 2 Monate warten einfach nur um. :D Ich freue mich schon sooooo aufs Weiterlesen! :D

    Liebste Grüße,
    Nazurka

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Naja, obwohl Warten vielleicht doch besser ist bei dem gemeinen Ende. Wenn ich bedenke, dass es noch sooo lange hin ist bis Dezember... :-/

      Löschen
  6. Wegen deiner Rezession bin ich auf diese Buchreihe gestoßen und kann sie jetzt gar nicht weglegen :-) Vielen Dank für deine große Mühe und tolle Arbeit auf dem Block!
    Liebe Grüße aus Wien,
    Sabine

    AntwortenLöschen