23.12.2015

Ja okay, ich bin schon etwas spät dran damit, euch zu zeigen, auf welche Buchneuerscheinungen ich mich im Dezember freue. Aber was soll's, immerhin könnte ja noch das eine oder andere Buch dabei sein, welches ihr euch super kurzfristig zu Weihnachten wünschen wollt :-P 

Beim cbt-Verlag bin ich auf Windfire von Lynn Raven gestoßen, in dem sich eine Hexe und ein Dschinn zusammentun. Klingt nach einer interessanten magischen Fantasygeschichte. In Not If I See You First geht es um ein blindes Mädchen, welches nicht nur mit dem Tod ihres Vaters klarkommen muss, sondern auch damit, dass der Junge, der ihr das Herz gebrochen hat, zurück an ihrer Highschool ist. Das Buch verspricht eine tolle und ernsthafte Jugendgeschichte, die ich mir auf jeden Fall nicht entgehen lassen werde. Der erste letzte Kuss erzählt die Liebesgeschichte von Molly und Ryan, die sich Jahre nach ihrem ersten Kuss wiedertreffen und eine zweite Chance kriegen.







Sehr interessant und verstörend klingt Die unterirdische Sonne. Darin werden Jugendliche in einem Keller gewaltsam gefangengehalten, bis ein Junge dazukommt, der sich dagegen wehrt. In What's Broken Between Us geht es um Amanda, deren Bruder betrunken Auto gefahren ist und einen Unfall gebaut hat, bei dem seine Freundin gelähmt wurde und sein bester Freund gestorben ist. Amanda muss nun mit den Auswirkungen seines Handelns klarkommen und verliebt sich dabei in Henry, den Bruder des Mädchens, welches seit dem Unfall gelähmt ist. In Thicker Than Water kehrt Thomas in seine Heimatstadt zurück und wird dort für den Mord an seiner Mutter verantwortlich gemacht, die kurz nach seinem Auftauchen ermordet wird. 


Meine Aufmerksamkeit hat auch Inherit the Stars geweckt. In der Science Fiction Geschichte beherrschen drei Königsfamilien drei Planetensysteme, die kurz vor dem Zusammenbruch stehen. In This Raging Light muss sich die siebzehnjährige Lucille nach dem Verschwinden ihrer Mutter allein um ihre kleine Schwester kümmern. Da bleibt keine Zeit für die Liebe, auch wenn sie sich in den Bruder ihres besten Freundes verliebt. Und in Gateway to Fourline arbeitet Natalie in einem Kostümshop, der eine mysteriöse Hintertür hat. Als Natalie aus Versehen hindurchstolpert, landet sie in dem fremden Königreich Fourline. 

Na wie sieht es aus, spricht euch eines der Bücher an? Oder habt ihr sogar schon was davon gelesen?

Tagged:

1 Kommentar:

  1. Hi ;-)
    ja ich hab Windfire schon gelesen, fand es aber nicht so gut, wie die anderen Bücher, die ich schon von Lynn Raven gelesen habe. Inherit the Stars hört sich auch interessant an
    LG Emma :-D

    AntwortenLöschen