31.01.2015

Kurz vor Schluss des Monats möchte ich euch natürlich noch zeigen, welche tollen Schätze im Januar bei mir eingezogen sind. Alle klingen richtig toll und individuell. Und um die hier geht es:

Love Letters to the Dead habe ich bereits gelesen und das emotionale Buch um Laurel, die die Trauer um ihre tote Schwester durch das Schreiben von Briefen bewältigt, hat mir sehr gefallen. Von anderen dagegen habe ich aber auch schon negative Stimmen gehört, also scheint es echt ein Buch zu sein, bei dem man sich einfach selbst eine Meinung bilden muss. Ewiglich... Dornröschen wurde mir von der lieben Olga selbst angeboten, vielen Dank dafür! Hier werden die Märchen-Klischees scheinbar auf herrlich sarkastische Weise auf die Schippe genommen und ich freue mich schon sehr darauf :-) Und dann ist da noch das sehr vielversprechend klingende Wir wollten nichts, wir wollten alles. Es geht um ein junges Pärchen, das aneinandergekettet scheinbar Selbstmord begangen hat. Irgendwie tendiere ich offensichtlich gerade zu solchen Tod/Selbstmord-Büchern. Oder sie sind momentan einfach vermehrt in der Jugendbuchwelt anzutreffen?

29.01.2015


Achtung, enthält Spoiler für Band 1 - Weißer Fluch!

"Früher dachte ich, ich könnte nie im Leben meine Familie verraten oder jemanden bearbeiten, den ich liebe, niemals jemanden töten, niemals wie Philip sein - und doch werde ich ihm täglich ähnlicher. "

Nachdem er die kriminellen Pläne seiner Brüder vereitelt und dem Mafiaboss Zacharov das Leben gerettet hat, will Cassel eigentlich nur zurück in die Normalität. Doch wie soll das gehen, wenn man ein mächtiger Verwandlungswerker ist, der jahrelang mit der Ermordung unliebsamer Leute beauftragt wurde, und dessen große Liebe dazu verflucht wurde, seine Gefühle zu erwidern? Zudem ist er als einziger Verwandlungswerker natürlich unschätzbar wertvoll, sowohl für die Mafia als auch die Regierung. Und dann tritt plötzlich auch noch das FBI an ihn heran: sein ältester Bruder wird ermordet aufgefunden und Cassel soll dabei helfen, den Mörder zu finden. Doch je tiefer er gräbt, desto mehr kommen ihm Zweifel. Wie groß ist eigentlich seine eigene Schuld an Philips Tod?

26.01.2015

Hui, da ist der Januar doch tatsächlich schon wieder rum. Ich bin echt überrascht, wie wenig neue Bücher diesen Monat bei mir eingezogen sind. Das Positive daran: ich konnte mich tatsächlich ein paar SuB-Leichen widmen, die schon ewig auf mich gewartet haben und meinen Stapel (zumindest ein gaaanz klein wenig) reduzieren. Aber auch im März warten wieder einige Bücher darauf, gekauft und liebgehabt zu werden :-) Hier findet ihr meine persönliche Auswahl interessant klingender Titel, von denen einige bereits vorbestellt und ein paar sogar schon bei mir eingezogen sind.



23.01.2015

Von einer guten Geschichte kann man einfach nie genug kriegen, oder? Ich jedenfalls verschlinge gerne jede Fortsetzung, jede Novelle, jedes Eshort und Informationsschnipselchen, was ich so zwischen die Finger kriege, wenn ich mich in ein Buch wirklich verliebt habe. Aber wie sieht es aus, wenn eigentlich nur dieselbe Geschichte noch einmal erzählt wird, nur diesmal aus einer anderen Perspektive?

Im letzten Jahr hat sich das New Adult-Genre stark hervorgetan, und in eben diesem Genre mehrt sich nun das oben erwähnte Phänomen. Ein Buch erscheint, welches aus der Sicht der weiblichen Protagonistin erzählt wird, und ein paar Monate später wird uns dieselbe Geschichte plötzlich noch einmal vorgesetzt, nur diesmal aus der Perspektive des männlichen Gegenparts erzählt. Noch nicht aufgefallen? Dann zeige ich euch hier einmal die prominentesten Beispiele:





21.01.2015


"What plan, you ask? The plan to finally - finally, finally - meet violin boy, and sweep him off his feet. Me, sweep him off his feet? I know. The laws of the jungle and romance novels would have it the other way around, but I'm not going to wait one more second for that. Milquetoast girls raised on princess stories might sit tight and bat their eyelashes in desperate Morse code - notice me, like me, please - but I am not that girl."

Unterschätzen sollte man die Puppenmacherin Zuzana trotz ihrer Puppengröße von 1,50m (mit Plateauschuhen, wohlgemerkt) lieber nicht. Denn hinter ihrem niedlichen Äußeren verbirgt sich ein äußerst kratzbürstiges und schlagfertiges Mädchen, das alle ganz schnell in die Flucht schlagen kann, wenn sie nur will. Nur beim Violinenspieler Mik versagt ihr plötzlich die Stimme. Er lässt ihr Herz höher schlagen und sie will ihn unbedingt kennenlernen. Doch Zuzana wäre nicht Zuzana, wenn sie das bei einem einfachen Date mit Essen und Kino versuchen würde. Nein, es soll ein unvergessliches erstes Date werden, bei dem sie Miks Herz erobern will. Und dazu wird sie auf nichts anderes als Magie zurückgreifen...

20.01.2015

Ich habe das hier gerade bei Facebook gesehen und muss es einfach teilen: 19 Things Only Book Lovers Will Understand. Das spricht uns Büchersüchtigen doch wirklich aus der Seele, oder? Ich liebe solche Bilder :-)

Hm, blöd dass mir meine Eltern nie Hausarrest verpasst haben :-P Kennt ihr weitere Websites, wo man so lustige Bilder über unsere Ticks, Macken und Vorlieben finden kann? 


16.01.2015


"Robyn, seine Robyn, brauchte jemanden Überlebensgroßes - einen Gewinner, einen Ritter-, und er würde das für sie sein. Für sie würde und könnte Adam normal und furchtlos sein. Er wollte unbedingt furchtlos sein. Er könnte es sein. Er würde ihr Superheld sein."

Adam leidet unter einer Zwangsstörung. Stundenlang kann er sich im Zählen und Abschreiten der immer gleichen Wege verlieren oder seine Sammelfiguren neu ordnen, aber nur in der richtigen Reihenfolge. Und manche Türen kann er erst durchschreiten, wenn er vorher ein kompliziertes Ritual durchlaufen hat. Doch dann trifft Adam in der Gruppentherapie auf die faszinierende Robyn, seine absolute Traumfrau, und beschließt: Für sie muss er unbedingt normal werden! Denn Robyn hat selbst schon genug Probleme, da braucht sie keinen zwangsgestörten Typen. Und erst wenn er normal ist, kann er ihr Herz gewinnen und Robyns ganz persönlicher Batman werden. Doch das ist leichter gesagt als getan...

11.01.2015


Achtung, enthält Spoiler für Teil 1 - Daughter of Smoke and Bone!


"Entweder das Leben ist dein Meister, oder es ist der Tod, hatte Brimstone gesagt, aber in diesen Tagen blutiger Rache blieb ihnen keine Wahl. Der Tod beherrschte sie alle." (S. 195)

Einst waren sie verzweifelte Liebende, heute sind sie größte Feinde. Nachdem Karous große Liebe Akiva für den Tod ihrer Familie verantwortlich ist und das Schicksal der Chimären mit dem Tod ihres Wiedererweckers Brimstone besiegelt scheint, nähert sich der Krieg zwischen Engeln und Chimären einem blutigen Ende. Doch Karou, die Brimstones schweres Los übernommen hat, arbeitet an der Seite des Weißen Wolfs Thiago und hilft ihm, eine neue Chimärenarmee zu erschaffen, um die völlige Auslöschung ihres Volkes abzuwenden. Akiva versucht derweil, seine Schuld wiedergutzumachen und wendet sich heimlich gegen seine eigenen Leute. Zwischen Krieg und Tod scheint ihr einstiger Traum von einer anderen, friedlichen Welt fast verloren zu sein. Doch ein letzter Funke Hoffnung bleibt...

07.01.2015


Bei Nasti von Bows and Fairytales bin ich auf eine lustige Challenge gestoßen, an der ich mich dieses Jahr versuchen möchte: Die Disney Challenge. Prinzessin muss ich zwar nicht unbedingt werden, aber die Aufgaben klingen spaßig :-)

Ziel ist es, so viele der Aufgaben wie möglich zu erfüllen. Die fleißigste Prinzessin (oder gerne auch Prinz) mit den meisten erledigten Aufgaben wird die Disney Prinzessin 2015 und erhält ein königliches Überraschungspaket.

Zwischendurch wird es wohl auch ein paar Veranstaltungen und Überraschungen geben, die das Sammeln von Zusatzpunkten erlauben. Los geht es am 20.01, alle weiteren Infos findet ihr bei Nasti.

04.01.2015


Mega-monströser Wunschzettelalarm!!! In den letzten Tagen habe ich diverse Vorschauen und Blogs durchstöbert auf der Suche nach interessanten Neuerscheinungen, die uns in den nächsten Monaten erwarten. Und ich kann euch nur vorwarnen, das wird ein verdammt teures Jahr! :-D Unheimlich viele Bücher sind auf meinem Wunschzettel gelandet und im Folgenden findet ihr die Auflistung der für mich interessantesten Bücher, die vom Januar bis Juni erscheinen, darunter sind sowohl deutsche als auch englische Bücher. Natürlich alles ohne Anspruch auf Vollständigkeit :-P Da es einfach zu viele sind, spare ich mir die Inhaltsbeschreibung, klickt dafür einfach auf den Titel.

Januar

02.01.2015


Achtung, enthält Spoiler für Teil 1 - Angelfall!


“There’s no way around it, is there?” I ask. “We’re mortal enemies and I should be trying to kill you and everyone like you.”
He leans over, touches the tip of his forehead to mine, and closes his eyes. “Yes.” 

Nachdem die Rebellen den Sitz der Engel attackiert haben, ist nichts mehr, wie es vorher war. Zwar konnte Penryn ihre kleine Schwester aus den Fängen der Engel befreien, doch durch deren grausame Experimente ist Paige entsetzlich verändert. Und Raffe, der durch einen Verrat seiner Engelsflügel beraubt wurde, trägt nun teuflische Dämonenschwingen. Penryn will nur Eines: unbedingt Raffe wiederfinden, der dem neuen Träger seiner Flügel hinterherjagt. Doch als plötzlich Menschen im Rebellenlager sterben und Penryns Schwester dafür verantwortlich gemacht wird und flieht, muss sie sich erneut auf die Suche nach ihr machen. Ihre Reise führt sie mitten unter die Engel, wo sie von den unglaublichen Plänen ihrer Feinde erfährt...