05.04.2016

Zum nunmehr zweiten Mal hat Lovelybooks 50 begeisterte Leser mit einer ihrer tollen Überraschungsboxen beglückt, der Lovelybox. Und dieses Mal war ich unter den glücklichen Gewinnern. Denn die Box kann man nicht kaufen, sondern nur gewinnen, indem man sich hier bewirbt. Ich war natürlich total gespannt, was sich in der Box zum Thema "Junge Helden" verbergen würde. Und da ihr bestimmt genau so neugierig seid wie ich, möchte ich euch heute gerne zeigen, was drin war in der Lovelybox:

Hach, die glänzende Box weckt echt Vorfreude

Sogar noch verpackt hat die Box was hergemacht mit ihrem schicken tiefroten Farbton. Ich habe mir das Vergnügen gemacht und sie ganz langsam aufgemacht und Schicht für Schicht entblättert. Unter dem Deckel erwartete mich zuerst ein Brief mit meinem Namen, in dem mir das Lovelybooks-Team viel Spaß mit der Box wünschte. Unter feiner Folie und etwas Verpackungsmaterial erspähte ich dann das erste Buch. Und was für ein Glück, "Wie das Licht von einem erloschenen Stern" stand sogar schon auf meinem Wunschzettel, weshalb ich mich natürlich besonders darüber freue. Hier geht es um ein Mädchen, welches plötzlich nicht mehr sprechen, schreiben oder lesen kann.

Mein erster Eindruck: Was für ein buntes Paket!

Als nächstes fiel mein Blick auf "Laurin" von Wolfang und Heike Hohlbein. Von Hohlbein habe ich erst zwei Bücher gelesen, wobei mein Urteil gemischt ausfiel. Trotzdem wurde mir von einer Freundin versichert, dass die Bücher, die er zusammen mit seiner Frau schreibt, immer sehr gut sein sollen. Ich lasse mich also überraschen :-)

Eine tolle Ausbeute. Und neue Lesezeichen gab es auch dazu.

Ganz unten befand sich dann noch ein etwas größeres Buch, bei dem mir sofort klar war, dass es wohl eher ein Bilderbuch sein müsste. Und es stimmt, "Im Land der Wolken" ist ein wunderschön bebildertes Kinderbuch, in das ich mich gleich verliebt habe. Die Aquarell-Zeichnungen sind herrlich bunt und der wenige Text eignet sich hervorragend zum Vorlesen. Ich bin gespannt, wie es meinen drei Mädels gefallen wird.

Also, das war die zweite offizielle Lovelybox und ich bin total zufrieden und freue mich immer noch, dass ich unter den glücklichen Gewinnern war. Vielen lieben Dank ans Team von Lovelybooks für die gelungene Überraschung! :-)

Tagged: ,

Kommentare:

  1. Hallihallo :)

    Oh toll, die Box sieht wirklich super aus. Und der Inhalt hätte auch genau meinen Geschmack getroffen! Ich wünsche dir ganz viel Spaß beim Lesen :)

    Liebe Grüße,
    Lisa von Prettytigers Bücherregal

    AntwortenLöschen
  2. Das ist ja süß - von der Lovelybox habe ich ja auch schon gehört. Der Boxtrend geht ja seit Jahren - gut dass er sich jetzt mal ins Land der Bücher bewegt hat. Viel Spaß mit den Büchern!

    xx, Ana

    AntwortenLöschen
  3. Wie schön, herzlichen Glückwunsch! Und ja, ich kann deiner Freundin nur zustimmen - die Bücher, die Wolfgang Hohlbein mit seiner Frau zusammen schreibt, sind ganz anders als seine Solowerke :-) Wunderbar fantasievoll und spannend!
    Liebe Grüße und viel Spaß mit deinen Büchern,
    Anna

    AntwortenLöschen
  4. Hey Friederike ♥

    ich warte ja immer auf den ersten Post, der diese Box zeigt, denn ich bin immer unglaublich gespannt, was sich daran versteckt ;) Und es freut mich, dass du eine gewonnen hast :)
    Wie das Licht von einem erloschenen Stern ist wirklich ein tolles Buch, dabei wünsche ich dir viel Spaß ;) Laurin sieht ja mal etwas gruselig aus, aber auch interessant, bisher habe ich noch keins von den Büchern des Autorenduos gelesen (auch keins von den Einzelnen). Im Land der Wolken sieht nach einen tollen Kinderbuch aus :)

    Ich freue mich, dass dir die Bücher doch ganz gut gefallen und ich hoffe, sie machen auch beim Lesen Spaß ;)

    Liebste Grüße Sine

    AntwortenLöschen