05.05.2016


Wow, so schnell können fünf Jahre vergehen. Blogg dein Buch dürfte vielen von euch (zumindest den Bloggern) ein Begriff sein, oder? Hier gibt es Bücher gegen Rezension zu gewinnen. Und das nun schon seit fünf Jahren. Und ich war selbst davon überrascht, dass ich tatsächlich schon von Anfang an dabei war. Zumindest kann ich mich noch an die ersten drei Bücher erinnern, die angeboten wurden. Ich habe mich damals auf "Jeder Tag endet mit dem Tod" von Michael Schröder beworben und wurde von diesem Indie-Titel total positiv überrascht, weshalb ich diese Chance hier gerne noch einmal nutzen will, um euch das Buch vorzustellen. Das Cover ist jetzt zwar nicht so der Renner, aber die Geschichte war einfach richtig gut! Kein Wunder, dass die EPIDU-Gemeinschaft 2011 dafür gevotet hat, dass die Geschichte veröffentlicht werden soll.

Hier mal ein Auszug aus meiner damaligen Rezension:

----------



"Er trug die Erinnerungen eines Tages in ihm, den alle anderen, vermutlich auf der ganzen, verflucht beschissenen Welt erneut erlebten. Zurückgesetzt. An den Anfang geschleudert. Verdammt dazu, einen ganzen Tag erneut zu erleben. Warum? Was war passiert?"

Das Konzept ist bekannt: wie schon Bill Murray in "Und täglich grüßt das Murmeltier" ist Kommissar Elmar Kreuzer gezwungen, denselben Tag wieder und wieder zu durchleben. Doch während Murrays Filmschicksal witzig ist, ist es für Kreuzer ein Wettlauf mit der Zeit. Ihm bleibt immer nur ein Tag zum Ermitteln, denn jeden Abend wird er umgebracht. Erst wenn er den Mörder von Udo König und damit auch seinen eigenen Mörder findet, wird er die Zeitschleife durchbrechen können, in der er steckt.

----------

Natürlich steht dieses Buch noch in meinem Regal und irgendwann werde ich es sicherlich noch einmal lesen, diesmal mit dem Wissen, wer der Täter ist :-) Und ich muss gleich mal stöbern gehen, ob Michael Schröder mittlerweile ein weiteres Buch geschrieben hat.

Wie sieht es bei euch aus? Könnt ihr euch noch an das erste Buch erinnern, welches ihr von Blogg dein Buch bekommen habt? Oder habt ihr vielleicht sogar selbst "Jeder Tag endet mit dem Tod" gelesen? Wenn ja, wie hat es euch denn gefallen? Wenn ihr euch noch an euer erstes Blogg dein Buch-Buch erinnern könnt, solltet ihr einmal hier vorbeischauen, es gibt nämlich was zu gewinnen :-)

Und nun, liebes Blogg dein Buch-Team, möchte ich euch natürlich an dieser Stelle gaaanz herzlich zum fünfjährigen Bestehen gratulieren! Auf weitere tolle, kreative und buchreiche Jahre! :-) #bdbjubi5

Tagged:

0 Kommentare:

Kommentar veröffentlichen