04.07.2016

Na meine Lieben, sind eure Wunschlisten für den Juli schon prall gefüllt? Nein, etwa nicht? Na dann habe ich doch zu Beginn des neuen Monats noch ein paar Buchempfehlungen für euch, um dem Abhilfe zu verschaffen :-D

"Die Farben des Blutes: Gläsernes Schwert" ist die Fortsetzung von "Die rote Königin". Auch wenn ich ein paar Kritikpunkte am ersten Band hatte, werde ich mir den zweiten Teil doch schnappen, weil ich wissen will, wie es mir Mare weitergeht nach diesem Twist am Ende :-) "Der Tag, als ich die Welt umarmte" klingt nach einer schönen Liebesgeschichte, in der eine Frau einen Mann trifft, der genau das Leben führt, das sie schon immer führen wollte. "A World without You" ist das neueste Buch von Beth Revis. Darin glaubt ein Junge, dass er statt in einer Psychiatrie in einer Schule für Superhelden ist. Er selbst kann durch die Zeit reisen, und als seine Freundin Selbstmord begeht, denkt er, sie sei bei einer Zeitreise in der Zeit steckengeblieben. Ich MUSS es haben!

Etwas unsicher bin ich mir noch bei "The Deal - Reine Verhandlungssache". Hier bittet ein liebes Collegemädchen den Eishockey-Star um Hilfe, ihren heimlichen Schwarm rumzukriegen. Ich kann mir den Handlungsverlauf jetzt schon denken, aber manchmal wird man ja doch überrascht. Oder was meint ihr? Wenn ich mich nicht irre, habe ich euch "Joyride" bereits als englische Neuerscheinung präsentiert. Süße Liebesgeschichte mit dramatischem Geheimnis, ich bin gespannt. In "Book of Lies" trifft ein Mädchen bei der Beerdigung ihrer Mutter auf ihre Zwillingsschwester, von der sie bisher nichts wusste. Warum wurde sie vor ihr geheimgehalten? Klingt interessant, oder?



"Jackaby" hatte ich ebenfalls schon auf Englisch im Auge. Die Geschichte spielt im 19. Jahrhundert; hier treffen zwei begabte Spürnasen aufeinander und ermitteln im Fall eines Serienmörders, der vermutlich kein Mensch ist. In "P.S. I like you" schreiben sich ein Mädchen und ein Junge kurze Nachrichten auf ihr gemeinsames Schulpult, ohne zu wissen, wer der andere ist. Und in "The Killer in Me" verfolgt ein Mädchen einen Serienkiller, den scheinbar sie als einzige finden kann. Ob der Titel da schon irgendwie spoilert?


"Eine Woche voller Montage" ist eine Zeitschleife-Geschichte, in der sich ein Mädchen wünscht, den Tag noch einmal zu erleben - und plötzlich ist es wieder derselbe Tag. Ich mag solche Szenarien sehr. "This Savage Song" wird beworben als genau das Richtige für Fans von Laini Taylor und Holly Black, also genau mein Beuteschema. Hier leben Kate und August in einer geteilten Stadt, in der Monster die Menschen bedrohen. Während Kate eine Monsterjägerin ist, ist August selbst eines der Monster. Und zuguterletzt hat "The Lost & Found" meine Aufmerksamkeit geweckt. Hier geht es um zwei Brieffreunde, die sich noch nie getroffen haben. Beide haben eine mysteriöse Neigung, Dinge zu verlieren. Und plötzlich fängt der jeweils andere an, diese Dinge wiederzufinden.

Na was sagt ihr, ist etwas Interessantes für euch dabei? :-)

Tagged:

1 Kommentar:

  1. Hallo :)

    ich habe gar nicht so viele Bücher, die mich im Juli interessieren.. Aber The Deal ist auf meiner Wunschliste auch dabei :) Mal gucken, wie uns das so gefallen wird!

    Liebe Grüße und fröhliches Einkaufen ;)
    Meiky

    AntwortenLöschen