30.09.2016

Echt, schon wieder ein Monat rum? Mann ey, echt unglaublich, wie schnell die Zeit auf einmal vergeht. Also schnell gestöbert, welche Bücher im Buchmesse-Monat erscheinen, die es verdienen, auf die Wunschliste zu wandern. Bereit? Los geht's!


Zuerst dachte ich ja, dass es fast gar keine Bücher gibt, die mich im Oktober interessieren, aber dann bin ich doch noch auf diese hier gestoßen, vor allem im englischen Bereich. Replica von Lauren Oliver erzählt zwei Geschichten in einem Buch, wenn man das Buch auf den Kopf dreht, wird Gemmas Geschichte erzählt, dreht man es zurück, liest man die Geschichte von Lyra. Das Konzept klingt echt spannend. When the Moon was ours klingt ebenfalls total faszinierend. Hier sind Hexen hinter Miel her, denn auf ihrer Haut wachsen Rosen, deren Duft sich jeden verlieben lässt. Immer an ihrer Seite ist ihr bester Freund Sam, der Monde malt und sie in die Bäume hängt und keine Erinnerung an seine Vergangenheit hat. In Dein Leuchten verschlägt es Sierra nach Kalifornien, wo sie auf der Familienplantage Weihnachtsbäume verkaufen will. Hier lernt sie Caleb kennen und verliebt sich in den Außenseiter, der seine Schwester angegriffen haben soll.


In Little Secrets - Lügen unter Freunden ziehen sechs Freunde zusammen in eine WG, die alle ein dunkles Geheimnis hüten. Als eine brisante Lüge auffliegt, kämpft plötzlich jeder gegen jeden, um seine Haut zu retten. Harry Potter und die Kammer des Schreckens als Schmuckausgabe werde ich mir auch nicht entgehen lassen. Mein Mann hat mir gerade erst Teil 1 zum Geburtstag geschenkt und die Illustrationen sind einfach genial. Cool klingt auch Boy Robot. Darin entdeckt ein Junge, dass er ein Roboter ist, der von der Regierung als Waffe geschaffen wurde und nun vernichtet werden soll.



Rotkäppchen und der Hipster-Wolf klingt richtig witzig. Nachdem die Happy Ends verschwunden sind, machen sich Red und die anderen Prinzessinnen auf, sie wiederzufinden. Dabei bekommt Red Hilfe von Everton, einem absoluten Hipster... und Werwolf. Ich liebe Märchenadaptionen, also her damit! :-) In The lovely Reckless muss die privilegierte Frankie nach dem Tod ihres Freundes zu ihrem Vater ziehen, der als Undercover Cop arbeitet. Illegale Straßen- und Boxkämpfe sind hier an der Tagesordnung. In Spare and Found Parts fehlen allen Überlebenden einer schrecklichen Epidemie Körperteile, wie Arme, Beine oder Augen. Nells Vater arbeitet daran, alle mit künstlichen Gliedmaßen zu versorgen. Doch ausgerechnet Nell ist eine Außenseiterin in ihrer Stadt, denn ihr fehlendes Körperteil sieht niemand: ihr Herz.

Na, ist etwas für euch dabei? Welche Bücher wandern auf euren Wunschzettel?

Tagged:

Kommentare:

  1. Huhu :)

    "When the Moon was ours" klingt echt richtig gut, das wandert mal auf meine Wunschliste :) Die englische Schmuckausgabe des zweiten Harry Potter Bandes darf ich schon mein Eigen nennen und ich kann dir sagen, es lohnt sich! :)
    "Replica" hat mich auch neugierig gemacht, ebenso "Dein Leuchten", aber hier werde ich erst ein paar Meinungen abwarten :)

    Liebe Grüße
    Chianti

    AntwortenLöschen
  2. Huhu Friederike
    "Das Leuchten" gehört auch zu meinen Oktober-Must-Reads. Die neue Schmuckausgabe von Harry Potter werde ich mir wohl zum Geburtstag oder zu Weihnachten wünschen.
    Und oh, es gibt etwas Neues von Lauren Oliver .... spannend
    lg Favola

    AntwortenLöschen