17.03.2016

Heute startet die Leipziger Buchmesse, eines der Großereignisse für jeden wahren Buch-Nerd. Dieses Jahr kann ich nicht dabei sein, aber nachdem ich eine Weile in mich gegangen bin, habe ich festgestellt: hey, so schlimm ist das ja gar nicht.  Denn hier sind 10 gute Gründe, warum man lieber nicht zur Buchmesse fahren sollte:


1. Du musst nicht weinend vor den prall gefüllten Auslagen stehen, weil du dir eh nicht alle deine Wunschbücher leisten kannst. Statt also traurig in deinen Geldbeutel zu gucken, kannst du getrost Zuhause auf dem Sofa sitzen und dein Geld zählen.

2. Wolltest du schon immer mal wissen, wie es ist an Platzangst und Atemnot zu leiden? Dann sind die völlig überfüllten Gänge, in denen man sich nur noch in eine Richtung mittreiben lassen kann, genau das Richtige für dich. Ne, ist nicht so dein Ding? Na dann sei froh, nicht dort zu sein.

3. Zuhause musst du garantiert nicht vor dem Klo anstehen und dich fragen, wie viele Leute heute schon auf die Klobrille gepinkelt haben.

4. Du sparst dir den Besuch beim Orthopäden, nachdem dein Rücken vom Schleppen der vielen Bücher- und Goodietüten total im Eimer ist.

5. Du brauchst dir nicht aus Not das wenig schmeckende und völlig überteuerte Fastfood auf der Messe reinziehen. Also, zumindest wenn du Zuhause kochst und dort nicht auch auf Fastfood zurückgreifst :-P.

6. Karneval ist nichts für dich und verkleidete Menschen findest du albern und doof? Dann bist du überall besser aufgehoben als auf der Messe, denn dort kann man sich vor Cosplayern mittlerweile schon fast gar nicht mehr retten.

7. Deine Zehen bleiben heil, weil man dir Zuhause nicht auf die Füße tritt oder du über blöde Rollkoffer stolpern musst, die mitten im Gang stehen.

8. Da du nicht auf der Messe bist, hast du jede Menge Zeit zum Lesen. Also, ran an den SuB!

9. Du musst dich beim lovelybooks-Treffen nicht um die Goodiebags kloppen.

10. Spätestens am Sonntag werden die Blogs eh überfüllt mit Messeberichten. So kann man ganz stressfrei erfahren, was alles passiert ist und welche Bücher uns im Herbst erwarten.

Na, fühlt ihr euch jetzt etwas besser, liebe Daheimgebliebenen? :-) Fallen euch vielleicht sogar noch mehr Gründe ein, warum es gar nicht schlimm ist, Zuhause zu bleiben?
 

Tagged:

Kommentare:

  1. Recht hast du ja, darum werde ich mich nur morgen dorthin wagen, verpasse somit alle Goodiebags.... man gut, meine Regale platzen sowieso. Im übrigen hast du deine drei süßesten Gründe der Welt unterschlagen ;)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Naja ich wollte eher allgemeingültige Gründe nennen. Und ich denke, die wenigsten werden auch Drillinge bekommen haben :-p

      Löschen
  2. Hallöchen Liebe
    Super Beitrag mit guten und vor allem wahren Gründen für alle Daheimgebliebenen hast du da. Bin also echt voll und ganz deiner Meinung.
    Ich wünsche dir schöne messefreie Tage und viel Spaß bei der Leseparty :D

    Liebe Grüße, Maria

    AntwortenLöschen
  3. Diese Gründe überzeugen mich jetzt nur mäßig :D Hehe.

    LG,
    Sarah

    AntwortenLöschen
  4. Hey :)
    Ein super Beitrag.
    Ich war noch nie auf einer Buchmesse und ehrlich gesagt hatte ich auch noch nie das Bedürfnis danach. Dein Beitrag bestärkt mich nur darin.
    Außerdem, wie du schon in Punkt 2 schon angedeutet hast, ist es auch gut so, denn ich hasse Menschenmassen. Die mag ich nur auf Konzerten :)

    Liebe Grüße
    Isabell

    AntwortenLöschen
  5. Huhu!
    Klasse Beitrag! Meine Traurigkeit hält sich jetzt in Grenzen! Danke dir! ;)
    Liebe Grüße
    Nicole "MissyFoo"

    AntwortenLöschen
  6. Super Beitrag!
    Ich war nur ein mal auf der Buchmesse in Frankfurt und es war ganz cool, aber ich habe nicht das Bedürfnis, das jetzt immer mitmachen zu müssen. Ist zwar immer ein bisschen schade, wenn man von allen anderen Bloggern hört, die schon Monate vorher voller Vorfreude sind, aber wenn ich dann noch mal genau darüber nachdenke, komme ich immer wieder zu dem Schluss, dass ich zu Hause doch ganz gut aufgehoben bin und nicht allzu traurig bin, nicht da sein zu können :D

    AntwortenLöschen
  7. Klasse!!! LoL ;-)Und die Leseparty von Petzi und Jess ist auch noch ein guter Grund zu Hause auf dem Sofa zu bleiben.
    Liebe Grüße, Heike

    AntwortenLöschen
  8. Und ich bin auf der Messe und wäre lieber zu Hause! :D So kann es gehen. Ich bin echt kein Messemensch, daher treffen diese Gründe wirklich auf mich zu :D

    Alles Liebe,
    Marie

    AntwortenLöschen
  9. Haha, jetzt fühle ich mich nicht mehr so schlecht :D:D Aber na ja, ich bin eh nicht der Typ für solche Großveranstaltungen :)
    Aber allen viel Spaß, die gehen :)
    Liebst, Lara.

    AntwortenLöschen
  10. Na jetzt geht es mir besser *lach*

    Ich wäre zwar gerne in Leipzig, aber die Entfernung ist zu groß.

    Danke für deinen lustigen Beitrag! ;)

    LG, Silke

    AntwortenLöschen
  11. Ja, ich fühle mich eindeutig besser. Dankeschön! :-D

    AntwortenLöschen
  12. Wahre Worte, bei denen ich oft genickt habe.

    Alleine schon mein kaputter Rücken sagt laut danke - der tut nämlich auch ohne schwere Buchtaschen weh und ich sehe das auch als kostbare Lesezeit. Und hey - auf die Messeberichte freue ich mich und die lese ich auch begeistert und dann fühlt es sich fast so an, als wäre man da gewesen. :D

    Und jetzt wird erst einmal gekocht. :D

    Liebe Grüße und danke für den Beitrag,
    Anna

    AntwortenLöschen
  13. Ein schöner Beitrag :) Auch ich bin eine der Daheimgebliebenden, da Leipzig nicht gerade um die Ecke liegt. Das einzige was mir fehlt, sind die vielen Kontakte, Bloggerfreunde und -bekanntschaften. Es hat letztes Jahr in Frankfurt schon Spaß gemacht, die Menschen hinter den Blogs kennenzulernen :D
    Aber da mein Rücken im Moment eh so im Eimer ist, ist es auch nicht schlimm, dass ich nicht auf der Messe bin und mir das Rückgrat endgültig verhunze.

    Liebe Grüße, Vanessa

    AntwortenLöschen
  14. Ich hab noch einen Grund! Man kann die hohe Kosten für Anreise und Hotel in Bücher investieren.

    Außerdem kommen wir daheimgeblieben in den Genuß einer Leseparty und bilden sozusagen eine Eliteclub.

    LG
    Steffi♥

    AntwortenLöschen
  15. Hallo!
    Du hast mir doch auf Fb von deiner Liste erzählt! Die ist sooo lustig!!! xD Und wahr!Darf ich sie auf meiner Tippliste für Daheimgebliebene verlinken?!

    Grüsschen, Bianca <3

    AntwortenLöschen
  16. Hi
    Hab eine ähnliche Liste als Trost für uns Daheimgebliebenen. Allerdings wäre ich nicht auf die Idee gekommen, dass sich jemand an den Cosplayer stören könnte, und muss sagen, dass ich deine Formalierung zu Punkt 7 schon beleidigend finde.

    Trotzdem liebe Grüße, Sandra

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hi Sandra, mich stören die Cosplayer gar nicht, aber jedes Jahr wieder kann man den Spruch hören, dass es immer mehr werden :-) Und #7 sollte nicht beleidigen, aber ich finde es schon rücksichtslos, wenn manche den ganzen Gang blockieren, weil sie mittendrin stehenbleiben und dann noch schön den Koffer als Stolpersteine drapieren.

      Löschen
    2. Ups ja ich meinte 6. Die Formulierung ist einfach nicht so gut, da du damit quasi aussagst, dass alle die Spaß an dem Hobby haben und in teilweise wochenlanger Handarbeit ihre Kostüme nähen, albern und doof sein.

      Mit 7. hast du natürlich recht, da gibt es wirklich so einige unhöfliche und rücksichtslose Menschen :/

      Löschen
    3. Hm so sollte es eigentlich nicht klingen :-/

      Löschen
  17. Hy!

    Schön formoliert. Ich habe noch 2 Kider zu Hause, das ist mein 11ter Grund.

    lg backmausi81

    AntwortenLöschen
  18. So schlimm wars doch gar nicht und meine Zehen sind noch ganz. Okayyyy, das mit dem nicht-zum-Lesen-kommen stimmt aber schon :-)

    AntwortenLöschen
  19. HAHAHA ich finde diesen Post wunderbar, ich (bin) war auf alle neidisch die auf der Messe sind und ihre Bilder hochgeladen habe. Für mich ist es zu weit weg und ich zähle mal lieber mein Geld heute auf dem Sofa :) Danke für den tollen Post. LG Lena

    AntwortenLöschen
  20. Ach ich liebe diesen Post!! Da macht es mir schon ein kleines bisschen weniger aus, dass ich nicht hinfahren konnte.
    Allerdings war ich noch nie überhaupt auf irgendeiner Buchmesse, daher hab ich den ganzen Wahnsinn noch nie am eigenen Leib erfahren und WILL unbedingt doch mal hin...

    Alles Liebe, Nelly

    AntwortenLöschen