Slide 1 Title Here

This is slide 1 description.

Slide 2 Title Here

This is slide 2 description.

Slide 3 Title Here

This is slide 3 description.

Slide 4 Title Here

This is slide 4 description.

25.11.2014


Es sieht so aus, als würde der Dezember tatsächlich einmal etwas geldbeutelschonender für mich werden. So absolute Must-Haves gibt es nämlich nur wenige. Da ist zum einen Breaking the Rules von Katie McGarry. Das ist die Fortsetzung der Geschichte von Noah und Echo, die mir so gut gefallen hatte. Erinnert ihr euch, die beiden wollten am Ende einen Trip machen? Von dem wird hier berichtet und hach, ich freu mich schon drauf. Und eeeendlich erscheint auch der dritte Manga-Band der Soulless Reihe von Gail Carriger. Ich war von den ersten beiden sehr begeistert und erwarte auch nichts anderes von diesem Teil hier. Dann bin ich noch auf Now that you're here von Amy K. Nichols aufmerksam geworden. Hier gerät ein Junge in ein Parallelunisversum, in dem seine Freunde seine Feinde und seine Eltern tot sind und das heiße Mädchen, in das er verknallt ist, ein kleiner Wissenschafts-Geek ist. Da ich solche "Was wäre wenn"-Geschichten sehr mag, werde ich das Buch auf jeden Fall im Auge behalten.






23.11.2014


Achtung, enthält leichte Spoiler für Band 1 und 2 der Lilia-Reihe!

"Ich bin zu jung für einen Freund? Hallo??? Ich bin sechzehn! Shakespeares Julia war dreizehn, als sie sich in Romeo verliebte und ihn einen Tag später heiratete. Dreizehn!!! Genau wie Shakespeare musste Paps ein Drama daraus machen. Nur, das von Shakespeare war Weltliteratur, das von Paps voll daneben." (S. 7)

Endlich!!! Nach viel Hin und Her, Herzschmerz und Bangen sind Tom und Lilia nun ein glückliches Paar. Jedenfalls, wenn es ihr Alltag endlich einmal zulassen würde. Denn kaum zurück von der Insel, auf der sie die letzten Wochen geforscht haben, finden sie plötzlich keine Zeit mehr füreinander. Und daran ist nicht nur der Hausarrest Schuld, den Lilias Vater ihr verpasst, als er sie beim heimlichen Knutschen erwischt. Auch die Schule hält sie auf Trab, wo sie den Aufstand gegen den Schulleiter planen, der die Schüler wieder einmal mit sinnlosen Spendenaktionen quälen will. Und ganz nebenbei sind da ja auch noch ihre Freunde, die ihre Unterstützung brauchen. Wann sollen sie da denn Zeit für sich alleine finden? Lilias Happy End scheint plötzlich doch wieder in weite Ferne zu rücken...

22.11.2014


"Wir haben Anspruch auf dieses Land, Darrow. Unser Schweiß und Blut sind in diesen Boden hineingeflossen. Trotzdem gehört er den Goldenen, der Weltengesellschaft. Wie lange war es schon so? Seit einhundert, einhundertfünfzig Jahren, in denen die Pioniere schürfen und sterben? Unser Blut und ihre Befehle."

Darrow ist einer der Pioniere des Mars, die unter der Planetenoberfläche das wertvolle Helium-3 abbauen, um die Oberfläche eines Tages für die Erdbevölkerung bewohnbar zu machen. Harte Arbeit und ein potenziell kurzes Leben schrecken ihn nicht, denn seine Familie und die Liebe seiner jungen Frau sind Darrow genug. Bis er eines Tages erfahren muss, dass der Mars längst erschlossen ist und die Oberflächenbewohner in Luxus und Sorglosigkeit leben, allen voran die Goldenen, die Höchsten in der Weltengesellschaft. Als Darrow von einer Rebellengruppe erfährt, die gegen diese Ungerechtigkeit vorgeht, schließt er sich ihnen an. Als Goldener getarnt soll er in das Institut eingeschleust werden, in dem die Elite ausgebildet wird. Doch er ahnt nicht, wie gewaltig die Aufgabe wird, die da auf ihn zukommt...

19.11.2014


Hach ja, diese Befriedigung, die einem das Eintrudeln von neuen Büchern bringt :-) In den letzten Wochen habe ich wieder einige Schätze angesammelt, die ich euch nicht vorenthalten will. Dabei ist ein buntes Potpourri an unterschiedlichen Genres zusammengekommen. Aus der romantischen Ecke haben sich Eigentlich Liebe und Lieber für immer als lebenslänglich bei mir eingefunden. Letzteres habe ich bereits auf Englisch gelesen und geliebt. Deshalb werde ich es jetzt auch noch einmal auf Deutsch lesen; bei Kristan Higgins kann man eigentlich nichts falsch machen :-) Jedem Romantiker kann ich es wirklich nur empfehlen!

Red Rising habe ich gerade beendet und fand es sehr gut, auch wenn es zwischendurch etwas zäher wurde. Das Buch ist inhaltlich sehr komplex mit einem gigantischen neuen Weltenentwurf. Mit über 550 Seiten gehört das Buch auch zu den eher dickeren Schinken. Der Marsianer hat eine Gemeinsamkeit mit Red Rising: beide spielen auf dem Mars. Beim Marsianer erwartet mich allerdings zur Abwechslung einmal waschechte Science Fiction - ein Genre, welches ich in den letzten Jahren sehr vernachlässigt habe.


Und dann habe ich mir noch die Taschenbuchausgaben von Skulduggery Pleasant #2 und #3 gekauft, um meine Sammlung nach und nach zu vervollständigen. Ich habe zwar die Hörbücher hier, aber ich brauche auch einfach die gedruckten Ausgaben :-)  



Das war es für heute; aber eben auch nur für heute. Denn auch wenn meine Regale eh schon kurz vorm Platzen stehen, werden bis Ende des Novembers auf jeden Fall noch weitere Schätze bei mir einziehen. Immerhin erscheint in ganz wenigen Tagen Onyx von Jennifer L. Armentrout...

14.11.2014


Anfang des Jahres bin ich auf Carinas schönem Blog All about Books auf eine Idee gestoßen, die ich begeistert aufgenommen hatte und die auch bei euch regen Anklang fand: die Around the World-Karte. Hier galt es festzuhalten, welche Länder man in Büchern besucht hat. Als Challenge hatte ich das Ganze nicht wirklich betrachtet, denn ich wollte einfach nur visuell festhalten, wo ich dieses Jahr lesetechnisch überall hingereist bin. 

Doch 2015 soll das etwas anders werden, diesmal wird eine richtige Challenge daraus! Carina hat sich nämlich schöne Zusatzaufgaben ausgedacht, die es gilt, zu erledigen. Dabei gibt es nichts zu gewinnen, es geht einfach nur um den Spaß an der Sache. Aber glaubt mir, es ist einfach richtig toll zu sehen, wie sich die Karte im Laufe des Jahres immer mehr mit besuchten Orten füllt :-)
Du willst mitmachen? Großartig! Dann erstelle dir als erstes eine Karte bei Google Maps und melde dich anschließend bei Carina an. Und so geht's:

12.11.2014


Ihr Lieben, gestern endete unsere ENDGAME-Blogtour und ich hoffe, wir konnten euch neugierig machen. 13 Charaktere wurden euch vorgestellt und jeder hatte einen Rätsel-Hinweis im Gepäck. 77 Leute haben mitgemacht und ihr Glück versucht. Und tatsächlich gab es nur eine falsche Einsendung, ihr seid ja echte Rätselfüchse! :-D Nun will ich euch nicht weiter auf die Folter spannen, sondern das Rätsel auflösen und die Gewinner verkünden. Das hier war das vollständige Rätsel:

514471135   IBU   CFHPOOFO.   9818   19594   EBT   QVCMJLVN   2F9   5J14F13   12591619,  
SAD   REBEU   521518   T3I93L19B12   514201938594520

Und der gesuchte Lösungssatz lautet:

Endgame hat begonnen. Ihr seid das Publikum bei einem Spiel, das über euer Schicksal entscheidet.

10.11.2014


Während andere Mädchen bei einem Kuss schier schmelzen, hat Sky bisher noch nicht einmal ein leichtes Bauchkribbeln verspürt, wenn sie mit einem Jungen zusammen war. Im Gegenteil: mehr als Taubheit hat sie nie empfunden. Bis sie auf Dean Holder trifft. Vom ersten Moment an knistert es heftig zwischen ihnen und rasant entwickelt sich eine Achterbahnfahrt der Gefühle. Aber irgendetwas scheint Holder vor ihr zu verbergen. Warum ist er manchmal so liebevoll und süß, und manchmal plötzlich so abweisend, dass sie ihn tagelang nicht einmal zu sehen kriegt? Als sie schließlich hinter sein Geheimnis kommt, zieht es ihr den Boden unter den Füßen weg und ihr ganzes Leben gerät ins Wanken...