Slide 1 Title Here

This is slide 1 description.

Slide 2 Title Here

This is slide 2 description.

Slide 3 Title Here

This is slide 3 description.

Slide 4 Title Here

This is slide 4 description.

03.05.2015


"Falls sie Miniaturistin eine sonderbare und beharrliche Lehrerin ist, fühlt Nella sich gerade wie eine störrische Schülerin. Sie begreift nicht, was die Lektionen zu bedeuten haben, und sehnt sich nach nur einem einzigen Stück, das erklärt, was die Miniaturistin von ihr will." (S. 251)

Als die junge Nella mit dem reichen Amsterdamer Kaufmann Johannes verheiratet wird, hält sie es für die langersehnte Flucht aus ihrem kleinen, unspektakulärem Heimatdorf. Doch in Amsterdam folgt schnell die Ernüchterung: ihren Ehemann kriegt sie kaum zu Gesicht, seine herrische Schwester, die den Haushalt führt, bringt ihr nur Verachtung entgegen und selbst die Bediensteten sind Nella gegenüber verschlossen und geheimnistuerisch. Als ihr Ehemann ihr da ein wunderschönes Puppenhaus schenkt, welches genau ihr Haus in der Herengracht abbildet, hält sie es erst für sinnlose Zerstreuung. Doch dann schickt ihr der Miniaturist nicht nur winzige Möbel zum Befüllen des Hauses, sondern auch verblüffende genaue Abbilder der Einwohner. Figuren, die Nella langsam deren Geheimnisse enthüllen...

02.05.2015


Ihr Lieben, nun ist sie auch schon wieder rum, unsere Blogtour zu "Opal - Schattenglanz", und Katy verabschiedet sich wieder in ihre Heimat, um auf ihrem eigenen Blog weiterzuschreiben. Wir hoffen, dass euch ihre Beiträge gefallen haben. Und natürlich auch die von Daemon :-) Wir waren selbst auch ganz überrascht, dass er einfach die ersten zwei Tage heimlich Katys Beiträge gehackt und in ihrem Namen geschrieben hat :-D Aber das erklärt, warum sie so unerträglich von ihm geschwärmt hat. ...Obwohl, wenn ihr erstmal "Opal" gelesen habt, werdet ihr wohl auch nicht mehr anders können, als ihn zu vergöttern ;-)


An dieser Stelle möchten wir euch noch ganz herzlich DANKE für euer Lob und die vielen witzigen Kommentare sagen! Wir haben uns sehr amüsiert und uns gefreut, dass euch die Tour so gefallen hat. Mal sehen, ob Katy sich nicht im Dezember wieder blicken lässt, wenn es mit "Origin - Schattenfunke" weitergeht... 

So, genug des Vorgeplänkels, ihr brennt sicherlich darauf zu erfahren, wer nun das Exemplar von "Opal - Schattenglanz" gewonnen hat. Leider können wir nur einen von euch beschenken, aber deshalb haben wir das unparteiische Los entscheiden lassen.

Und gewonnen hat:

Katis Bücherolymp


Ganz herzlichen Glückwunsch von uns allen und viel Vergnügen mit dem Buch! Und alle anderen, bitte nicht allzu traurig sein. Das nächste Gewinnspiel kommt bestimmt ;-)

01.05.2015


Ihr Lieben, ich will es ganz kurz machen, da ich lieber das schöne Wetter am Feiertag genießen will als ewig vor dem PC zu hocken :-P Ganz herzlichen Dank für eure viiiiiielen Buchtipps! Einige waren mir bereits bekannt, andere muss ich mir nun einmal dringend genauer ansehen. :-)

Aber nun zum Eingemachten. Unter allen, die mir einen Kommentar hinterlassen haben & ihre Mailadresse, habe ich "Die Stadt des roten Todes" sowie "Das Lied des roten Todes" verlost. Über 60 Teilnehmer waren dabei, und ausgelost habe ich per Random.org. 

Und gewonnen hat:

Ganze herzlichen Glückwunsch und viel Spaß mit den Büchern! Und alle anderen, bitte nicht traurig sein. Tatsächlich läuft sogar noch ein Gewinnspiel auf meinem Blog. Noch bis heute Abend um 23:59 Uhr habt ihr die Chance, bei unserer Blogtour zu "Opal - Schattenglanz" ein Exemplar ebenjenes Buches zu gewinnen. Hier geht's lang: klick

30.04.2015


So, am letzen Tag im April möchte ich euch natürlich gerne noch zeigen, auf welche Bücher ich mich im nächsten Monat freue. Ganz weit oben auf meiner Kreeeeisch-oh-mein-Gott-ich-muss-es-haben!- Liste steht natürlich End of Days, der letzte Band rund um Penryn und Raffe. Ich liiiiiiebe die Angelfall-Trilogie und bin unglaublich gespannt, was für ein Ende sich Susan Ee dafür ausgedacht hat. Ihr kennt Angelfall noch gar nicht? Dann wird es ganz dringend Zeit, das zu ändern! Vielleicht überzeugt euch ja meine Rezi: klick. Und ja, natürlich muss auch wieder das nächste Buch von J. Lynn bei mir einziehen, sie hat mich ja noch nie enttäuscht und zählt zurecht zu meinen LieblingsautorInnen :-) Fall with Me erzählt die Geschichte von Roxy, die wir bereits im Vorgänger Stay with Me kennenlernen durften.



29.04.2015


Monatsrückblicke sind für die meisten von euch vermutlich nichts Neues, aber ich habe bisher noch nie einen gemacht. Meistens lese ich im Monat gar nicht so viele Bücher, dass ich das Bedürfnis habe, sie hier noch einmal aufzuführen. Aaaaber was mir immer wieder sehr gefällt ist, wenn andere Blogger Blogposts aufführen, die ihnen diesen Monat besonders im Gedächtnis geblieben sind, seien es die eigenen oder von fremden Blogs. Und weil ich das eben so toll finde, möchte ich nun auch einen Monatsrückblick starten, bei dem ich euch zeigen will, was mich im vergangenen Monat bewegt hat. Los geht's! :-)

-Das habe ich gelesen-

Wenig überraschend ist "Opal - Schattenglanz" zu meinem absoluten Monatshighlight avanciert, auch wenn insgesamt alle Bücher in diesem Monat echt toll waren. Skulduggery war ein Reread, da ich die Reihe dieses Jahr möglichst hintereinander weg lesen möchte. Die Rezis zu Half Wild und Die Magie der kleinen Dinge stehen noch aus, sind aber bald dran :-)

28.04.2015


Achtung, enthält Spoiler für Band 1 und 2 der Obisidan-Reihe!

"Du meinst, dass du mich von Anfang an unglaublich sexy fandst und den Blick kaum von mir lassen konntest." "Wir müssen dringend an deiner Bescheidenheit arbeiten." Die Bäume sausten vor dem Fenster vorbei und ich konnte mein Grinsen in der Spiegelung der Scheibe erkennen. "Aber o Mann, du hast mich vielleicht wahnsinnig gemacht." "Das macht meinen Charme aus."

Endlich haben Katy und Daemon zueinander gefunden und sind glücklich zusammen. Und auch Dawsons Rückkehr ist Grund zur Freude. Doch ihr Glück scheint nur von kurzer Dauer zu sein, denn Dawson neigt zu selbstmörderischen Aktionen, um seine liebste Beth aus den Fängen des VM zu befreien. Und keiner von ihnen weiß, wo sie überhaupt gefangen gehalten wird. Da taucht plötzlich ausgerechnet Blake wieder auf und bietet ihnen seine Hilfe an. Er weiß, wo Beth ist und schlägt Katy und Daemon ein Bündnis vor, da auch sein bester Freund dort festgehalten wird. Gemeinsam könnten sie es schaffen, ihre Freunde zu befreien. Aber können sie Blake wirklich vertrauen?

27.04.2015


Hi ihr buchverrückten Leseratten da draußen, ich bin es wieder, eure Katy. Mittlerweile habe ich es mir ja schon fast zur Gewohnheit gemacht, hier vorbeizuschauen, und ich muss euch UNBEDINGT von den letzten Wochen erzählen. Seit meinem letzten Besuch in Friedelchens Bücherstube ist viel passiert. Natürlich kann ich über vieles nicht reden, ihr wisst schon, warum.

Aber zumindest eines kann ich euch gefahrlos verraten: Daemon ist mein absoluter Traummann!!! Irgendwie drehen sich meine Gedanken in letzter Zeit nur noch um ihn. Hach *seufz*! Ich kann es nicht anders sagen, er ist einfach rundum perfekt, weshalb er natürlich recht hatte bei seiner Wette. Ihr erinnert euch? Er meinte in seiner vorausschauenden Weisheit, dass ich mich bis zum Jahresende absolut, wahnsinnig, unumstößlich und unwiderstehlich in ihn verlieben würde. Tja, und was soll ich sagen? Er hat recht behalten. Daemon ist aber auch einfach unwiderstehlich, mit seinem phänomenalen Aussehen, seinem Charme und generell seiner Großartigkeit. Wie könnte man sich da schon NICHT in ihn verlieben, hm??? Glaubt mir, wenn ihr ihm begegnen würdet, würde es euch genauso gehen.