Die Verlagsprogramm-Vorschauen für Herbst/Winter 2018

10:15

Heute möchte ich euch die Verlagsprogramm-Vorschauen von den Verlagen vorstellen, deren Vertreter ich im Rahmen der Leipziger Buchmesse getroffen habe. Das Schöne ist, dass mittlerweile viele der Cover bereits veröffentlicht wurden, sodass ich sie euch auch zeigen darf :-) Zückt die Stifte, eure Wunschlisten werden sich gleich füllen :-)


Neuerscheinungen bei Carlsen

Das hier ist nur ein Auszug, notiert habe ich mir immer nur die Titel, die mich besonders angesprochen haben:


  • Absolutes Must Read ist für mich Revenge von Jennifer L. Armentrout, denn damit kehrt sie in das Universum von Daemon und Katy zurück. Diesmal spielt der geheimnisvolle Luc die Hauptrolle 
  • Spiel der Macht von Marie Rutkoski wird der Auftakt zu einer Trilogie. 
  • Du wolltest es doch von Louise O'Neill erzählt eine brisante und brandaktuelle Geschichte über Slutshaming
  • Der Weltenexpress von Anca Sturm wurde uns als "Neuer Harry Potter" beworben, so voller Magie und Ideen soll das Buch stecken. Ich bin echt gespannt darauf
  • Und auch Dance Love Learn Repeat von Tom Ellen und Lucy Ivison klingt echt spannend, ein Coming-of-Age Roman am College. Leider gibt es noch kein Cover.

Neuerscheinungen bei Droemer/Knaur

Bei Droemer/Knaur gab es neben leckerem Sektchen mit Patricia Kessler (es war immerhin fast Feierabend) auch jede Menge tolle Buchtipps:


  • Die kleinen Wunder von Mayfair von Robert Dinsdale ist der Herzenstipp und einer der Spitzentitel des Verlags
  • Von Lauren Blakely gibt es romantischen Lesestoff mit One Dream und One Love
  • In Du & Ich - Ein letztes Mal von Lily Oliver entliebt sich ein Pärchen und will alle Dinge, die sie einst zum ersten Mal taten, nun noch ein letztes Mal tun. Klingt romantisch und schmerzhaft schön.
  • Das Gold der Krähen von Leigh Bardugo wird mit goldenem Buchschnitt erscheinen und sieht genial aus
  • In Wie Eulen in der Nacht von Maggie Stiefvater geht es um eine Familie, die Wunder wirken kann. Mehr muss ich nicht wissen, ist gekauft :-)
  • Es wird ein neues Buch von Markus Heitz geben, über das ich noch nichts weiter verraten darf. Allerdings klang es so cool, dass ich wohl zum ersten Mal zu einem seiner Bücher greifen werde
  • Escape Room von Chris McGeorge hat die Lektoren von Droemer/Knaur wohl enorm an die Seiten gefesselt und deshalb bin auch ich neugierig geworden. 5 Leute in einem Hotelzimmer, eine Leiche und 3 Stunden Zeit, aus dem Zimmer zu entkommen, bevor der Mörder auch die anderen töten wird. Da ich selbst auch gerne Escape Games spiele (nur unter weniger dramatischen Umständen), werde ich hier wohl auf jeden Fall reinlesen
  • Ebenso spannend soll Lügen, nichts als Lügen von Helen Callaghan sein. Hier findet eine Frau Dinge über ihre Eltern heraus, die sie nie erwartet hätte.


Neuerscheinungen bei Bastei Lübbe & LYX

  • Bei Bastei erscheint eines meiner Jahreshighlights: NSA von Andreas Eschbach. Nazizeit, Überwachung und Social Media. Need any more? :-)
  • In All die schönen Tage von Julia Kaufhold trifft eine Frau ihre Jugendliebe wieder und sammelt Erinnerungen an schöne Tage in einer Kiste. 
  • Auch von Renée Ahdieh gibt es Nachschub - Das Mädchen aus Feuer und Sturm. Hier verkleidet sich eine Samurai-Tochter als Junge und bricht so aus ihrem alten Leben aus
  • Die Vereinten von Caroline Brinkmann ist die Fortsetzung von Die Perfekten. Leider noch nicht gelesen, aber das muss ich noch nachholen. 
  • Laura Kneidl legt auch wieder nach mit Someone New. Wird wohl Zeit, dass ich endlich einmal ein Buch der Autorin lese :-P
  • In Still Broken von April Dawson verliebt sich ein Collegemädchen in einen Mitstudenten, der plötzlich spurlos verschwindet
  • In Lost Hearts von T.M. Frazier bekommt eine Frau einen Campingwagen vererbt und trifft in der Wildnis auf ihren neuen sexy Nachbarn
Zum dritten Teil von Elias & Laya gibt es übrigens leider noch keine Info, da dieser im Mai gerade erst auf Englisch erscheint.


Neuerscheinungen bei Dumont



  • Die Loyalitäten von Delphine De Vigan erzählt eine Familiengeschichte, bei der sich die Eltern scheiden lassen und ihr Sohn nun zwischen ihnen steht
  • Von Meg Wolitzer erscheint Das weibliche Prinzip, bei der eine junge Frau anfängst, sich nach ihrem Gang zum College ein Leben unabhängig von ihrem Freund aufzubauen
  • Kampfsterne von Alexa Hennig von Lange klingt auch spannend. Es geht um 3 Familien in einem Vorort im Jahr 1985
  • Hat jemand von euch den Telekom-Spot um die Weihnachtszeit herum gesehen, in dem es um einen magischen Adventskalender ging? Ich fand den Spot bezaubernd und nun erscheint ein Buch, in dem es genau darum geht. In Der magische Adventskalender von Jan Brandt gehört jedes Türchen zu einer bestimmte Person in der Stadt und nur diese kann es öffnen.

Neuerscheinungen bei Thienemann/Esslinger



  • Jeder, der auf High Fantasy und das Lösen von Quests steht, sollte sich Die Prophezeiung des magischen Steins von Stephan M. Rother merken
  • Das Ende ist erst der Anfang von Chandler Baker klingt richtig cool und ist eines meiner Highlights. Hier darf man mit 18 Jahren eine Person bestimmen, die wieder zum Leben erweckt werden soll. Doch Lake muss sich zwischen mehreren Menschen entscheiden
  • Cat & Cole - Die letzte Generation von Emily Suvada spielt im Jahr 2080 und es geht um eine Seuche und wie Cat und Cole der Schlüssel dazu sind, sie zu bekämpfen
  • Für immer und einen Herzschlag von Tamsyn Murray verspricht Taschentuch-Alarm! Hier wartet ein Junge auf ein Spenderherz 


Neuerscheinungen bei Oetinger/Dressler



  • Ein tolles Roadnovel verspricht Tankstellenchips von Antonia Michaelis
  • Wenn Worte meine Waffe wären von Kristina Aamand dreht sich um ein syrisches Flüchtlingsmädchen
  • Ein Highlight-Titel ist Infernus von Jo Hogan. Besessenheit vom Bösen, mystische Orte - klingt sehr Dan Brown-ig :-)
  • I love you heißt noch lange nicht Ich liebe dich von Cleo Leuchtenberg verspricht eine romantische Liebesgeschichte zwischen zwei Synchronsprechern
  • Absoluter Spitzentitel ist Hazelwood von Melissa Albert, welches schon auf Englisch auf meiner Wunschliste gelandet ist. Hier erfährt ein Mädchen, dass sie eine Figur aus einem Märchenbuch ihrer Großmutter ist


Neuerscheinungen bei Fischer TOR, FJB und Sauerländer

Auch hier besteht wieder keinerlei Anspruch auf Vollständigkeit :-P Ich habe nur die Titel aufgeführt, die ich besonders interessant fand. 



  • Highlight bei TOR ist Mortal Engines - Krieg der Städte von Philip Reeve. In dieser postapokalyptischen Zukunftsgeschichte bewegen sich Städte auf gigantischen Motoren übers Land. Die Geschichte verspricht, richtig groß zu werden und die Verfilmung durch Peter Jackson ist bereits für Dezember 2018 geplant!
  • Sehr spannend und gruselig klingt auch Das Heim von Mats Strandberg. Ein Mann besucht seine demenzkranke Mutter im Seniorenheim und irgendwas geht dort nicht mit rechten Dingen zu...
  • Vier. Zwei. Eins. - Vier Menschen. Zwei Wahrheiten. Eine Lüge von Erin Kelly verspricht einen spannenden und undurchsichtigen Thriller.
  • Mein Highlight ist natürlich das neue Buch von Sabine Schoder - Liebe ist so scheißkompliziert. Nein, es ist keine Fortsetzung von Viki und Jay, aber bei dieser Autorin ist es mir eigentlich fast egal, worüber sie schreibt, es wird gekauft ♥
  • Meine beste Bitch von Nataly Elisabeth Savina hätte ich rein vom Titel her wohl erstmal nicht weiter beachtet. Es geht um ein Mädchen, die vom ländlichen Kaff nach Berlin zieht, um an einer Kunsthochschule zu studieren und die sich ins Partyleben stürzt und viele Höhen und Tiefen erlebt. 
  • Von Amie Kaufman und Meagan Spooner erscheint ein neues Buch - Undying - Das Vermächtnis.Lara Croft meets Indiana Jones in Space ist die Kurzbeschreibung des Verlags, und das hat mich neugierig genug gemacht :-)
  • Children of Blood and Bone - Goldener Zorn von Tomi Adeyemi hypt gerade in den USA so dermaßen, dass der Verlag sich entschieden hat, den Erscheinungstermin der deutschen Ausgabe vorzuverlegen. Die Geschichte ist inspiriert von der westafrikanischen Mythologie und Kultur und ich bin gespannt, ob das Buch dem Hype gerecht wird.
  • In Vox von Christina Dalcher geht es um Unterdrückung und Machtmissbrauch. Die Geschichte spielt in einem totalitären Staat, in dem Frauen nur noch eine gewisse Anzahl Wörter am Tag sprechen dürfen - und damit quasi zum Schweigen gebracht werden.
  •  In Dark Palace- Zehn Jahre musst du opfern von Vic James müssen im Zukunfts-England alle Menschen 10 Jahre lang Sklavenarbeit leisten. Die Idee finde ich so erschreckend wie spannend, und daher kam es sofort auf meine Wunschliste.
  • In Nur in der Dunkelheit leuchten die Sterne von Marieke Nijkamp kehrt ein Mädchen in ihre Heimatstadt zurück und muss erfahren, dass ihre beste Freundin gestorben ist - nur scheint es niemanden zu kümmern. 

Noch mehr Programm-Einblicke findet ihr u.a. bei Ramona von Kielfeder, Stephie von Nobody Knows oder bei den Verlagen selbst :-)

You Might Also Like

6 Kommentare

  1. Liebes Friedelchen,

    ach, so viele schöne neue Bücher! :)
    Da sind einige Bücher dabei, die ich mir unbedingt holen möchte.

    Danke dir, für diese Aufstellung und auch für die Verlinkung.

    Liebe Grüße
    Ramona

    AntwortenLöschen
  2. Danke für die tolle Übersicht. Ich bin vor allem auf "Die kleinen Wunder von Mayfair" und "Wie Eulen in der Nacht" gespannt. Zu Stiefvaters neuem Buch habe ich zwar schon einiges an negativer Kritik gelesen, aber ich denke, ich werde trotzdem nicht drumherum kommen ;)

    AntwortenLöschen
  3. Hallo,

    wow da sind viele tolle Bücher dabei. Meine Wunschliste wird sich in den Herbst- und Wintermonaten deutlich füllen. Danke für die tolle Übersicht. :)

    Liebste Grüße
    Lena

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Friedelchen ;-)
    Mit "Der Weltenexpress", "Die kleinen Wunder von Mayfair", "Wie Eulen in der Nacht", "Lügen, nichts als Lügen", "Loyalitäten", "Für immer und einen Herzschlag", "Hazelwood" und "Vox" hat du mir gleich acht Neuerscheinungen beschert, die sofort auf meinen Wunschzettel landen mussten.^^ Und dabei ist auch gleich eine tolle Mischung entstanden, wie ich festellen kann.
    "Children of Blood and Bone - Goldener Zorn" wurde mir vom Verlag schon vorgestellt, aber hier würde ich gern abwarten, weil ich wie du gespannt bin, ob da etwas dran ist.
    Danke für die tolle Zusammenstellung.
    Ganz liebe Stöbergrüße, Hibi

    AntwortenLöschen
  5. Hey!
    Wow, da kommen ja echt fette Sachen auf uns zu.
    Auf die Carlsen Titel freue ich mich natürlich besonders.
    Aber auch "Mortal Engines" klingt suuuuper gut! <3

    Liebe Grüße,
    Nicci

    AntwortenLöschen
  6. Hallo liebe Friederike

    Da hast du wirklich ein paar tolle Bücher vorgestellt und ich werde dadurch angeregt gleich ein wenig stöbern gehen :-)

    Alles Liebe dir
    Livia

    AntwortenLöschen

Für die erforderliche Zuordnung des Kommentars werden personenbezogene Daten von dir gespeichert, nämlich Name, E-Mail und IP-Adresse. Durch das Absenden des Kommentars erklärst du dich hiermit einverstanden.