Mittwoch, 13. Juli 2011

Der Titel für den Nachfolger von "Göttlich verdammt" steht fest! "Göttlich verloren" wird der zweite Band um Helen und Lucas heißen. Und das tolle: nach dem schmucken Cover des ersten Bandes dürfen wir diesmal mitbestimmen, wie der Nachfolger aussehen soll. Das hier sind die Alternativen:




Links ist Cover #1, rechts Cover #2. Mein persönlicher Favorit ist Nr. 2, das passt farblich besser zum gelben Vorgänger. Wie sieht es bei euch aus? 

HIER geht es zur Abstimmung, die noch bis zum 31. Juli läuft. Und unter allen Teilnehmern wird 1 Exemplar des neuen Buches verlost. Das Buch erscheint im Frühjahr 2012. Meine Rezension zum ersten Teil könnt ihr HIER finden.

Tagged: , , ,

Kommentare:

  1. Ich hab auch für das zweite abgestimmt, weil ich den Gesichtsausdruck des Mädchens da besser finde :)
    Liebe Grüße,
    Belle

    AntwortenLöschen
  2. Nummer Zwei - ganz klar :-) Auf dem ersten schaut das Mädchen ja fast schon böse.
    LG,
    Damaris

    AntwortenLöschen
  3. Also ich finde beide echt schön, wäre natürlich mal was anderes wenn man zwei Möglichkeiten zum kaufen hätte.
    Das gab es ja schon bei "JONATHAN STRANGE & MR.NORREL". Da gab es sowohl weiße als auch schwarze Cover...
    ich würd mir wirklich beide wünschen...

    AntwortenLöschen
  4. Hey,
    ich bin auch ganz klar für das 2. cover.
    Auf dem ersten hat sie so nen unintelligenten schlafzimmerblick... und die lippen sind nix. nee, lieber das 2. ! ;)

    LG Sandra

    AntwortenLöschen
  5. Ebenfalls das zweite. Hat einfach mehr "Anziehungskraft".

    AntwortenLöschen
  6. die sehen beide iwie komisch aus ..ich muss da noch überlegen hihi

    lg july

    AntwortenLöschen
  7. Hhmm jetzt mußte ich mir erstmal den 1. Teil anschauen, die Reihe kenne ich garnicht. Aber das 2. Cover paßt besser.
    LG Petra

    AntwortenLöschen
  8. Ich finde beide nicht sonderlich gut,besonders da das Model so einen ausdruckslosen Blick hat - sie wirkt auf mich auf beiden Bildern ziemlich langweilig.

    Das zweite Cover finde ich etwas weicher vom Kontrast, allerdings wirkt der Ausschnitt so missglückt: Mitten durchs Auge geht der Rand und rechts ist dagegen noch so viel Platz.

    Vielleicht wäre ein Mix aus beiden Covern gut oder doch lieber ein ganz anderes?!

    LG Kathrin

    AntwortenLöschen
  9. Mir gefällt auch das zweite Cover am Besten. Mal sehen, was es wird. Momentan liegt dieses Bild ja in Führung. Toller Hinweis. Find ich super! :o)

    Grüße,
    - Marie

    AntwortenLöschen
  10. Hmm also ich finde die 1 Variante besser, beim 2. springt das Gesicht ja halb aus dem Cover raus^^ Bzw neigt sich stark zur Seite^^ Danke für den Hinweis, hab gleich mal mitgevotet und vllt hat ja jemand von uns Glück und gewinnt ein Exemplar. Liebe Grüße Kendra

    AntwortenLöschen
  11. das 2.sieht besser aus, obwohl das erste auch nicht schlecht aussieht :D
    wann kommt das buch dann eig. raus?

    AntwortenLöschen
  12. @Paralauscher:
    Beide Cover kaufen zu können wäre natürlich auch toll, aber das wäre wohl zu aufwändig für den Verlag.

    @Anonym:
    Der Erscheinungstermin steht noch nicht fest, obwohl das Buch schon fertig geschrieben ist (jedenfalls auf Englisch). Sicher ist nur, dass wir uns bis nächstes Jahr gedulden müssen.

    AntwortenLöschen
  13. Tja, ehrlich gesagt, gefällt mir keines der beiden Cover. Irgendwie sieht das Mädel verängstigt/unentschlossen/leblos aus. Ein Ausdruck der nicht gerade dazu beitrage dürfte, das Buch zu verkaufen.

    Und das mit dem leicht geöffneten Mund ist auch irgendwie too much. Sieht irgendwie unansehnlich aus.

    Naja, was die Farbgebung angeht, kann man ja nicht meckern, die ist immerhin dem ersten Band angepasst.

    Also wenn es nach mir ginge, würde ich keines der beiden zur Auswahl stehenden Cover wählen, weil mir keines der beiden wirklich zusagt.

    AntwortenLöschen
  14. ich finde beide nicht sonderlich schön weil ich das model nicht hübsch finde. der ausdruk ist bei beiden sehr ähnlich und die lippen sind nicht so ganz vorteilhaft fotografiert worden wobei das eig. für das ganze gesicht zählt, also auch für beide cover.wenn ich ich aber zwischen den beiden entscheide finde ich das 2te besser, da es einfacdh ein bischen vorteilhafter ist als nr.1... also bin dann wohl für nummero 2 ... allerdings wäre es am besten wenn es ein ganz neues gäbe also keins von beiden

    AntwortenLöschen
  15. Ich finde das 1. Cover TOP! Und wenn man den ersten Band gelesen hat und sich so ungefähr vorstellen kann, was im zweiten passieren wird ist der Gesichtsausdruck auch angemessen.
    Das rechte Cover (2) hingegen geht ja mal garnicht. Da sieht sie aus wie ne 5-jährige mit zuviel Schminke! Null Charakter und null Verbindung zum Buch. Was soll man an diesem Gesicht bitteschön ablesen können? Traurigkeit, dass ihr einer den Lolli vor der Nase weggeschnappt hat? Oder dass immernoch alle Milchzähne drin sind? Und viel zu brav ist es außerdem auch. Da erwartet man sich beim ersten Cover doch deutlich mehr vom Buch!

    AntwortenLöschen
  16. Also ich finde ganz klar das erste besser.
    Der Gesichtsausdruck passt mehr zum ersten Buch und zur Geschichte, und ich finde das zweite misslungen, da ich es nicht passend finde.

    AntwortenLöschen
  17. Ich muss (leider) sagen, dass mir beide Cover absolut nicht gefallen. Das zu "Göttlich verdammt" fand ich schon nicht überragend, aber trotzdem irgendwie ganz schön. Die beiden Vorschläge zu "Göttlich verloren" finde ich aber ganz schecklich. Ich könnte hier nichtmal zwischen dem kleineren Übel wählen und hoffe einfach mal, dass der Inhalt das wieder wettmachen wird.

    AntwortenLöschen
  18. Also Ich bin auf jeden fall für das 2. das sieht einfach bessser aus.

    AntwortenLöschen
  19. Das zweite! das ist toll :) UND ICH WILL EIN EXEMPLAR DAVON HABEN!! :) BITTE! :) :'(

    AntwortenLöschen
  20. Ich finde das erste am besten,dass Gesicht des Mädchens passt irgendwie besser zum Buch

    AntwortenLöschen
  21. Das zweite cover, das erste sieht irgetwie bösse aus :)

    AntwortenLöschen
  22. ich persönlich finde es nicht gut das auf dem cover ein Mädchen dargestellt ist was Helen darstellen soll. ich hab sie mir ganz anders vorgestellt. aber trotzdem ich LIEBE die geschichte um lucas und helen. ich kann kaum erwarten das "göttlich verloren" erscheint!!

    p.s. das 2. cover ist das bessere!!

    AntwortenLöschen
  23. Nummer 1. Ganz klar. Das erste sieht total künstlich aus. Beim ersten sieht man ganz klar, dass Mädchen erzählt eine Geschichte. Sowohl Farbgebung wie auch Gesicht + Ausdruck passen dort einfach besser zu Helen Hamilton. Genauso sieht sie aus, wenn ich sie mir beim lesen von göttlich verdammt vorstelle. Außerdem hat das erste etwas düsteres und das passt doch mal ganz klar zu dem Schicksal das Helen und Lucas erwartet.

    AntwortenLöschen
  24. wir finden eindeutig das 2 besser!!

    AntwortenLöschen
  25. ich finde das das 2.cover am besten ist, sie sieht da irgend wie schöner aus,leidenschaftlicher, die augen und so...=) es past zu der geschichte...und übrigenz ich bin verrück nach diesen büchern ich hoffe göttlich verloren kommt schnell heraus...

    AntwortenLöschen
  26. ich will aber unbedingt wissen was bei göttlich verloren mit hellen und lucas geht ob die doch zusammen kommen..? sie erzählen nur über ihr (halb) traum

    AntwortenLöschen
  27. eigentlich ist das 1.cover auch schön alle beide...

    AntwortenLöschen
  28. Ich finde eigentlich auch, dass keines der beiden wirklich zum Kaufen anregt. Doch da man sich ja entscheiden sollte, hätte ich trotzdem auf das zweite getippt, obwohl das Gesicht da irgendwie nur halb fotografiert ist, gibt es doch irgendwie etwas suchendes, was finde ich noch besser zum Buch passt als das erste Cover. Naja, hauptsache ist ja eigentlich sowieso was in dem Buch steht, und nicht wie das Buch aussieht, oder nicht?

    AntwortenLöschen
  29. ganz klar Nummer 2 sieht nicht nur toll aus sondern passt richtig gut zum 1. teil

    AntwortenLöschen
  30. Mir gefällt das 2. Cover ebenfalls besser... Der Ausdruck in dem Gesicht des Mädchens passt gut zu der Helen, die ich mir vorgestellt habe: sehnsüchtig, verträumt, entschlossen und auch etwas unheilvoll...Es animiert mich zu der Frage, was diesem Mädchen wohl wiederfahren ist...Das erste hingegen vermittelt mir kaum etwas..Ich sehe ein ganz hübsches Gesicht, das mich etwas provozierend, herausfordend und böse anstarrt..Das gefällt mir nicht :-( !

    AntwortenLöschen
  31. DAS 2. Cover!!!! Hier schaut sie hübscher aus und vor allem sieht sie hier nicht so böse aus das 2. Passt mehr zu Helen !!

    AntwortenLöschen
  32. Wow, man konnte dafür abstimmen?
    Und warum haben so viele ohne Geschmack gevotet? Warum wurde Cover 1 genommen? Das zweite Gesicht sieht in dieser Pose nicht so deformiert aus ~.~

    AntwortenLöschen
  33. Cover 2 !!!! Passt viel besser zum Titel !!!

    Abgesehen davon soll wie bei Göttlich Verdammt noch nicht das "ganze" Gesicht preisgegeben werden. So etwa wie bei Die Tribute von Panem. Erst beim letzten (also 3.) Band der Triologie sieht man das ganze Gesicht.

    Also, eindeutiges Fazit: Das 2. Cover passt um einiges BESSER als das 1.!

    AntwortenLöschen