07.10.2014




Hallo ihr Lieben, am heutigen Tag erscheint weltweit ein Buch, von dem ihr bestimmt schon gehört habt: "Endgame" von James Frey. Schon vorab gab es jede Menge Diskussionen und Gerüchte, was an dem ungewöhnlichen Buchkonzept liegt, welches ich euch heute etwas genauer vorstellen will. Aber kommen wir zuerst einmal zum Buch: 

-Das Buch- 

"Als zwölf Meteoriten nahezu gleichzeitig an unterschiedlichen Orten der Erde einschlagen, gibt es keinen Zweifel mehr: Die Zeit ist gekommen. ENDGAME hat begonnen! Jeder der Meteoriten überbringt eine Nachricht, die die zwölf Auserwählten entschlüsseln müssen und die sie schließlich an einem geheimnisvollen Ort zusammenführt. Dort stehen sie ihren Gegnern zum ersten Mal gegenüber. Ein Wettkampf auf Leben und Tod beginnt und eine rücksichtslose Jagd um den gesamten Globus..." (Quelle: endgame.de)

Und heute Nacht ist tatsächlich auf dem Union Square in New York ein Meteorit eingeschlagen - die Spiele haben also offiziell begonnen!



-Das Konzept-

Endgame ist nicht nur ein einfaches Buch zum Lesen, sondern es enthält auch ein Krypto-Rätsel. Im Buch sind Links und Codes enthalten, welche zu einem Online-Rätsel führen. Und wer dieses als erster knackt, gewinnt einen echten Goldschatz im Wert von 500.000$! 

Endgame ist multimedial: die im Buch vorgestellten Spieler haben alle einen Twitter- und Google-Account, auf dem sie über ihre Erlebnisse vor und während des Endgames erzählen. Vielleicht bekommt ihr da Hinweise, die zur Lösung des Rätsels führen?

Endgame ist interaktiv. Nicht nur Buch und Web sind verknüpft, sondern es wird auch ein Augmented-Reality-Mobile-Game geben. 



-Das Gewinnspiel-

BEENDET - DER SCHLÜSSEL WURDE BEREITS GEFUNDEN
Ende Oktober werde ich gemeinsam mit 11 weiteren Blogs eine Blogtour zu Endgame durchführen, bei der wir euch das Buch und die Charaktere genauer vorstellen wollen. Damit ihr euch bis dahin schon einmal auf das Buch einstimmen könnt, veranstalte ich ein kleines Gewinnspiel, bei dem ihr  "Das geheime Wissen von Endgame" gewinnen könnt. Hier handelt es sich um ein Handbuch zum eigentlichen Buch, welches noch mehr Einblick in die Welt von Endgame bieten soll.

Was ihr dafür tun müsst?  Irgendwo auf meinem Blog ist ein Schlüssel versteckt und ihr müsst ihn finden. Der- bzw. diejenige, der den Schlüssel als erstes findet, bekommt das Handbuch zum Buch zugeschickt. Schickt mir einfach eine Mail an friedelchens.buecherstube(at)web.de (Betreff "Endgame"), auf welcher Seite ihr den Schlüssel gefunden habt. Das Gewinnspiel läuft von heute an bis zum 26.10.2014.

Auch bei den anderen Blogs ist ein Schlüssel versteckt; ihr habt also mehr als eine Chance, das Buch zu gewinnen. Hier könnt ihr auch noch nach einem Schlüssel suchen:


Teilnahmebedingungen:
Mehrfachgewinner innerhalb der Aktion sind nicht möglich, das Buch wird nur einmal pro Haushalt verlost. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Teilnahme am Gewinnspiel ab 18 Jahren oder mit Erlaubnis des Erziehungsberechtigten. Keine Haftung für den Postweg. Teilnahme in Deutschland - Österreich - Schweiz. Keine Barauszahlung des Gewinns möglich. Der Gewinner ist damit einverstanden, das die Adresse an den Verlag für den Gewinnversand übermittelt wird.


Mehr Infos zum Buch gibt es auf www.endgame.de und auf Facebook

Tagged: , ,

Kommentare:

  1. Hallo Friedelchen,

    ich muss jetzt mal ne vielleicht doofe Frage stellen, die Fotos vom Metoriteneinschlaf gehören, doch zum Buch oder? Es sieht so täuschend echt aus, dass ich kurzzeitig verwirrt bin.

    So ein mutimediales und interaktives Buch, wie Endgame eines ist, gab es doch vorher noch nie oder? Jedenfalls ist mir keines in dieser Art bekannt.

    Mich reizt das Buch sehr, wobei ich nicht wirklich glaube, eines der Rätsel im Ansatz selbst lösen zu können. Ich stell mich manchmal schon bei Krimiserien nicht sehr gescheiht an. :)

    Wie findest du denn das Buch bisher? Denn ich sehe gerade, dass du es aktuell liest?

    Liebe Grüße
    Cindy
    P.S. bei der Blogtour bleibe ich am Ball.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hi Cindy,

      die Fotos stammen tatsächlich nicht aus dem Buch, sondern wurden echt so in New York aufgenommen. Als PR-Aktion wurde am Erscheinungstag des Buches ein Meteorit platziert, so als wäre er dort tatsächlich eingeschlagen. Eine coole Aktion, oder? :-)
      Es gab schon mal ein Buch, bei dem man zusätzlich noch CDs dabei hatte, die Szenen aus dem Buch enthielten (ein Jugendbuch, ich komm grad nicht drauf). Aber das Konzept von Endgame ist bisher einzigartig, ja.
      Mir gefällt das Buch bisher gut. Zeitweise liest es sich durch die vielen Zahlen zwischendurch etwas zäh, aber insgesamt doch sehr spannend. Die 12 Charaktere sind echt interessant, und alle ganz unterschiedlich.

      Löschen