Leselaunen - Von erhebenden Büchern (und Treppen)

Hui, ich habe es tatsächlich geschafft und meinen Beitrag zu den wöchentlichen Leselaunen pünktlich fertig gekriegt. Yeah, ein dickes Lob an mich selbst :-D Regelmäßige Termine beim Bloggen einhalten war nämlich bisher eher nicht so meins. Aber da ich es geschafft habe, erfahrt ihr auch heute wieder, was buchtechnisch bei mir in der letzten Woche abging. Die Leselaunen sind eine regelmäßige Aktion von Trallafittibooks.

Neuzugänge

Im September kommt der us-amerikanische Autor Jason Reynolds auf Lesereise nach Deutschland, und ich werde bei einem Bloggerevent dabei sein. Im Vorfeld ist daher sein Buch "Ghost: Jede Menge leben" bei mir eingezogen. Das war es aber auch schon glücklicherweise, immerhin warten ja noch einige wundervolle Bücher auf mich.


Aktuelles Buch

Ich lese seit gestern einen weiteren Schatz aus dem Wunderraum Verlag: "Wie Ellie Carr zu leben lernt". Bisher kann ich noch nichts dazu sagen, aber wer die Bücher des Verlags kennt, weiß, dass es bestimmt wieder ganz anders und wundervoll wird. Nebenbei lese ich "The Cruel Prince" von Holly Black auf meinem Kindle, das im November auch auf Deutsch erscheint. Aber Achtung, das ist keine kuschelige Elfen-Fantasy, sondern ganz schön düster und brutal!

Momentane Lesestimmung

Meine Lesestimmung ist gerade wirklich gut, denn mit "Vox" habe ich ein Buch gelesen, welches mich emotional und gedanklich total mitgerissen hat. Diese Dystopie rund um mangelne Gleichberechtigung und Unterdrückung solltet ihr gelesen haben! Und dann habe ich noch die Graphic Novel-Adaption von "Legend" von Marie Lu verschlungen, welches ich euch bald genauer vorstelle. Schwierig ist für mich gerade eher die Qual der Wahl, mit welchem Buch ich weitermachen soll, weil so unglaublich viele spannend klingende Bücher bei mir eingezogen sind. Vielleicht bräuchte ich auch mal was wie die Buddy-Read Aktion, die sich u.a. Jill von Letterheart und Sarah Ricchizzi ausgedacht haben. Dabei bestimmen deine Freunde, welches Buch endlich gelesen werden muss.

Zitat der Woche

Mein Zitat der Woche stammt aus "Vox" von Christina Dalcher:

"All diese Häuser, überlege ich, sind kleine Gefängnisse, in denen sich Zellen in Form von Küchen, und Wäschekammern und Schlafzimmern befinden. Morgans Worte kommen mir wieder in den Sinnn, sein nüchternes Gerede darüber, dass früher alles besser war, vor langer Zeit, als Männer arbeiteten und Frauen in ihrer Privatsphäre blieben, die aus Kochen, Waschen und Kinderkriegen bestand. 
Ich hatte wohl wirklich nicht geglaubt, dass es passieren würde. Keine von uns. (S. 235)"

Und sonst so?

Diese Woche war ich blogtechnisch recht fleißig, und habe sowohl einen Special-Beitrag zu Sabine Schoders neuem Buch "Liebe ist so scheißkompliziert" gepostet als auch eine Rezi geschrieben. Für mich ist das echt ein guter Schnitt :-D Und auch hausbautechnisch geht es voran: Diese Woche wurde unsere Treppe eingebaut und wir konnten den Kindern endlich zeigen, wo ihre Zimmer im Obergeschoss sein werden. Na dann können wir ja endlich die Dachschrägen dämmen, yay :-P

Kommentare:

  1. Halli hallo

    " Vox" lese ich gerade für die Leserunde bei L.B und mag es bisher unglaublich gerne, vor allem eben auch weil es mich aufwühlt, entsetzt und total zum nachdenken anregt.
    Jedenfalls hatten wir als Familie schon interessante Diskussionen am Essenstisch, da meine Kiddis ja immer wissen wollen was ich gerade lese und um was es denn geht ;)

    Oh " Legend" als Graphic Novell cool

    Liebe Grüsse und einen reibungslosen Start in die neue Woche

    Bea

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hi Bea,
      jaaa, das Graphic Novel war wirklich cool, aber eher nur was für
      Leute, die die Bücher kennen. Sonst sind einige Schlüsse, die June hier z.B. zieht, nicht so offensichtlich.

      Löschen
  2. Hallo Friederike,
    ich kann Blogtermine ehrlich gesagt auch nicht einhalten und ich bewundere Menschen die das wirklich können, haha. The Cruel Prince fand ich unglaublich toll, das Buch habe ich erst vor ein paar Wochen gelesen und mir dann sofort den zweiten Band vorbestellt. Ich bin froh das ich es auf englisch gelesen habe, weil mir der deutsche Titel so gar nicht zusagt, haha.
    Alles Liebe,
    Julia

    https://thebookdynasty.de/leselaunen-das-motivationsloch-und-ein-noch-ein-marathon/

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hi Julia,
      mir gefällt die Gestaltung des englischen Covers auch einen Ticken besser. Bin aber immer noch nicht durch damit, lese es immer nur abends vorm Einschlafen :-) Aber mir gefällt es auch.

      Löschen
  3. Huhu Friederike!

    Oh man, bei dir war ich ja such schon ewig nicht mehr! Schön, dass mich die Leselaunen mal wieder hierher geführt haben :)
    Vox steht auch noch ganz weit oben auf meiner Leseliste und wird definitiv eines meiner nächsten Bücher... Zumal es ein Rezensionsexemplar ist. Wenn ich meine REs abgebaut habe, wäre ich aber, wenn du Lust hast, durchaus mal für so eine Buddy-Aktion zu haben :)

    Liebe Grüße,
    Mareike von Reading Penguin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hi Mareike,
      Vox solltest du dir wirklich schnell schnappen, es war echt richtig gut! Und weißt du was, das mit der Buddy-Aktion sollten wir echt im Hinterkopf behalten ;-)

      Löschen
  4. Liebe Friederike,
    toller Beitrag"! Und du liest "VOX". Das werde ich mir, trotz riesiger Neugierde, für September aufheben.
    Von "Ghost" habe ich mir tatsächlich die US-Ausgabe gegönnt. Von dem Autor wollte ich schon immer etwas lesen. Finde es toll, dass er jetzt in Deutschland veröffentlicht wird. Bin aber auch gespannt auf deine Meinung zum Buch.

    Liebe Grüße und eine tolle Woche für dich!

    Sandy

    P.S. Bei den "Leselaunen" mache ich übrigens jetzt auch mit und hoffe, da auch dranzubleiben.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hi Sandy,
      na dann wünsche ich auch dir gutes Gelingen und Durchhalten für die Leselaunen-Aktion :-) "Ghost" schnappe ich mir dann Anfang September und bin schon gespannt darauf.

      Löschen
  5. Hallo Friederike,

    Leider muss ich gestehen, dass ich weder deinen Neuzugang, noch deine aktuellen Bücher kenne, aber da sieht man mal wieder, wie verschieden der Geschmack sein kann und wie groß die Büchervielfalt ist! :D
    Zwei Beiträge sind doch super! Auf jeden Fall besser als gar keiner. Aber ich kenn das, in manchen Wochen sieht's bei mir euch recht dünn aus. Aber das finde ich nicht schlimm. Jeder hat seinen Blog und jeder sollte das ganze in seinem Tempo angehen :)

    Mein Beitrag

    Liebe Grüße
    Saskia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hi Saskia,
      dann komme ich doch gleich mal bei dir stöbern, was du so liest :-)

      Löschen
  6. Hey!
    Wie schön, dass du auch mitgemacht hast :)
    Auf The Cruel Prince bin ich sehr gespannt. Leider lässt der deutsche Titel ja schon auf ne nette Elfenstory schließen. :-D
    Solche Buddyreads sind wirklich Gold wert. Vielleicht findest du ja ein paar Bloggerbuddys, mit denen du eine derartige Aktion Starten kannst, bei der die anderen Bücher für dich aussuchen, so wie wir :)
    Alleine das Aussuchen und Zusammenschreiben der Empfehlungen hat schon total Spaß gemacht.

    Liebe Grüße,
    Nicci

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hi Nicci,
      ich werde meine Bloggerbuddys mal anschreiben und gucken, ob da eine zu Lust hat :-)
      Tja, dann kann man nur hoffen, dass The Cruel Prince richtig beworben wird. Finde es immer schade, wenn Cover oder Titel einen falschen Eindruck vom Buch verleihen.

      Löschen
  7. Es freut mich, dass dir Vox auch so gut gefallen hat!
    Ich bin gespannt auf deine Meinung zu Legend, das mag ich auch schon eeewig lesen.

    Liebe Grüße
    Anabelle

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hi Anabelle, dann werde ich mich mal dransetzen und endlich die Rezi schreiben :-)

      Löschen

Für die erforderliche Zuordnung des Kommentars werden personenbezogene Daten von dir gespeichert, nämlich Name, E-Mail und IP-Adresse. Durch das Absenden des Kommentars erklärst du dich hiermit einverstanden.

Instagram