Das Jahr 2019 wird buchtastisch! - Meine Highlights unter den Neuerscheinungen (Teil 1: Januar-Juni)

Zückt eure Stifte und macht euch bereit, eure Wunschzettel bis zum Bersten zu füllen! Ich präsentiere euch hier nämlich meine deutschen Buch-Highlights für das erste Halbjahr 2019. Darunter sind einige Fortsetzungen, aber auch jede Menge spannende Einzeltitel oder neue Reihenauftakte. 

Januar

Der Januar beginnt noch recht entspannt. Hier hat es eine College New-Adult Geschichte auf meine Wunschliste geschafft, sowie aus dem Hause Dressler eine Flüchtlingsgeschichte, die vermutlich nicht nur optisch ein Highlight sein dürfte. Auch zwei englische Bücher müssen noch im Januar bei mir einziehen, nämlich der Auftakt einer neuen Reihe von Amy Ewing über eine Stadt in den Wolken sowie die Fortsetzung von Elfenkrone - The Wicked King. 

Heartbeat: Wait for me (01.01) | Davor und Danach: Überleben ist nicht genug (21.01) | The Cerulean (29.01) | The Wicked King (08.01)

Februar

Eines meiner absoluten Must Reads erscheint eeeeendlich im Februar, nämlich der dritte und letzte Teil von Elias & Laia, auf das wir ganz schön warten mussten. Mit Warcross - Neue Regeln, neues Spiel endet noch eine weitere Reihe, deren Abschluss ich auch schon entgegenfiebere. Zwei Reihen enden, da kann man doch gleich wieder eine neue beginnen :-) Von meiner Lieblingsautorin Jennifer L. Armentrout kommt nämlich der erste Teil der de-Vincent Saga raus und ich bin mir sicher, dass das genau in mein Beuteschema passt. Spannende Science Fiction verspricht Die Reise und Junge ohne Namen wird bestimmt sehr heftig, denn darin geht es um unbegleitete Flüchtlingskinder, die ohne Namen in Flüchtlingsheimen leben. Als Mutter blutet mir schon allein bei dem Gedanken das Herz :-(

Golden Dynasty - Größer als Verlangen (01.02) | Die Reise (11.02) | Warcross - Neue Regeln, neues Spiel (11.02) | Junge ohne Namen (27.02) | Elias & Laia - In den Fängen der Finsternis (28.02)

März 

Haltet euch fest, der März wird heftig! Ganze dreizehn Bücher sind auf meinem Wunschzettel gelandet, und es hätten noch weitaus mehr werden können. Darunter sind Liebesgeschichten u.a. von Kasie West (hach!), düstere Dystopien (Vollendet #4, eeendlich!!!) und jede Menge Fantasygeschichten, wobei hier der Trend zu dunklen Elfengeschichten weiter anhält (Das Reich der sieben Höfe, Das kalte Reich des Silbers). Besonders gespannt bin ich auf Die Verlobten des Winters, das habe ich nämlich ganz zufällig über eine Fanart bei Pinterest gefunden und hab mich total gefreut, dass das Buch tatsächlich in wenigen Monaten aus dem Französischen übersetzt wird.  Und natürlich darf auch ein neuer Titel aus meinem geliebten Wunderraum Verlag nicht fehlen.

Du bist der Liebe nicht egal (01.03) | Wir zwei ein Leben lang (01.03) | Das kalte Reich des Silbers (04.03) | Die Verlobten des Winters (11.03) | Monsters of Verity - Unser düsteres Duett (11.03) | Land of Stories: Die Suche nach dem Wunschzauber  (13.03) | Ophelia Scale - Die Welt wird brennen (18.03) | Niemalswelt (22.03) | Zusammen sind wir unendlich (22.03) | Das Reich der sieben Höfe - Frost und Mondlicht (22.03) | Die Nähmaschine (25.03) | Vollendet #4 - Die Wahrheit (27.03) | Der Eisblumengarten (27.03) 

April

Im April erscheint ein weiteres meiner Must Reads: Cat & Cole #2. Der erste Band konnte mich unheimlich flashen und auf die Fortsetzung bin ich nun mehr als gespannt. Auch Krystal Sutherland konnte mich bereits in 2018 überzeugen mit "Ein kleines Wunder würde reichen", sodass ich natürlich auch auf ihr neues Buch gespannt bin. Ansonsten merkt man hier besonders den Scifi-Trend, denn echt viele Jugendbücher sind dieses Jahr im All angesiedelt.

Inmitten von Sternen und Dunkelheit (01.04) | Mirage - Die Schattenprinzessin (08.04) | Cat & Cole: Ein grausames Spiel (09.04) | Es muss ja nicht perfekt sein (22.04) | Die verlorenen Briefe des William Woolf (22.04) 

Mai 

Hier sind gleich drei Must Reads vertreten, die definitiv bei mir einziehen werden, nämlich das Finale von Caraval, das passenderweise genau diesen Titel trägt (es handelt sich um die englische Ausgabe, von der deutschen habe ich bisher nichts gehört), dann ein neues Buch von Neal Shusterman, in dem der Menschheit (oder zumindest Kalifornien) das Wasser ausgeht. Und dann natürlich noch die Fortsetzung von "Das Spiel der Macht", welches in 2018 ein Überraschungshit für mich war. 

Finale (07.05) | Robo Sapiens (13.05) | Dry (22.05) | Falling Fast (27.05) |  Spiel der Ehre (31.05) | Auf einer Skala von 1 bis 10 (31.05) 

Juni

Im Juni kann zumindest mein Wunschzettel endlich einmal wieder etwas aufatmen, denn ich habe "nur" drei Bücher gefunden, die mein Interesse geweckt haben. Darunter der zweite Teil der Golden Dynasty-Reihe, eine Gamer Scifi Geschichte und wieder ein Herzensbuch aus dem Wunderraum Verlag.

Golden Dynasty - Brennender als Sehnsucht (03.06) | Der Wind in meinem Herzen (10.06) | Cronos Cube (24.06)

Na wie sieht es aus, konnte ich eure Wunschzettel zum Platzen bringen? :-D

Kommentare:

  1. Hey!
    Endlich geht es mit Elias & Laia weiter. Ich freue mich total auf die Fortsetzung. Band 1 und 2 haben mir sehr gefallen. Leider hat es echt viel zu lange gedauert, bis es weitergeht. Ich hoffe, dass ich noch wieder in die Geschichte reinkomme.
    LG
    Yvonne

    AntwortenLöschen
  2. Hallöchen =)

    Ich bin schon sehr gespannt auf "Davor und danach" und "Land of Stories" =)

    LG
    Anja

    AntwortenLöschen
  3. Hallo :)

    Oh, da sind tatsächlich einige tolle Bücher dabei, die vielleicht auf meiner Wunschliste landen :D "The Cruel Prince" fand ich leider sehr enttäuschend, deshalb werde ich den zweiten Teil nicht mehr lesen. Ich habe es nicht mal geschafft, den Reihenauftakt zuende zu lesen :x

    Von der "Elias & Laia" Reihe subbt der erste Band schon seit Ewigkeiten bei mir herum. Wenn die Reihe nun komplett ist, wäre es die perfekte Gelegenheit, 2019 endlich mal damit zu beginnen :D Danke für den Hinweis! :)

    Auch bei Warcross fand ich den Reihenauftakt eher enttäuschend, aber vermutlich ist die Videospiel-Thematik einfach nicht so meins. Deshalb werde ich auch hier die Fortsetzung vermutlich nicht mehr lesen.

    JLA gehört auch zu meinen Lieblingsautorinnen, ich habe irgendwie gar nicht mitgekriegt, dass eine neue Reihe von ihr erscheint. Der Titel und das Cover sehen nach New Adult aus, liege ich damit richtig? Da muss ich mir noch überlegen, ob ich das Buch lese, denn so sehr ich die Autorin auch liebe, New Adult lese ich nur noch ganz selten.

    "Das kalte Reich des Silbers" liegt auch auf meiner Wunschliste ganz weit oben, da bin ich schon sehr gespannt! :) Die "Mosters of Verity" Reihe dagegen habe ich bereits auf Englisch verschlungen und beendet. Da kannst du dich auf etwas freuen :) Genauso verhält es sich mit der Vollendet-Reihe. Ich liebe die Reihe und damals sah es nicht so aus, als würde der letzte Band jemals übersetzt werden, deshalb habe ich ihn bereits auf Englisch gelesen. :)

    "Mirage" liegt ebenfalls auf meiner Wunschliste, die Fortsetzung zu "Cat & Cole" dagegen werde ich vermutlich nicht mehr lesen, weil ich den Reihenauftakt nur so lala fand. Es war mir zu viel Technik-Gebrabbel, das ist einfach nicht so meins :D

    Auf "Dry" freue ich mich dagegen wiederum sehr. Shusterman gehört ebenfalls zu einer meiner Lieblingsautoren :) "Spiel der Ehre" liegt auch auf meiner Wunschliste. Ich habe damals den ersten und den zweiten Band bereits auf Englisch gelesen - der zweite fand ich dann so zäh, dass ich ihn abgebrochen habe. Ich hoffe, dass er mir auf Deutsch mehr zusagen wird. Vielleicht war damals einfach nicht der richtige Zeitpunkt für das Buch, denn der erste Teil fand ich sehr toll!
    Das Finale der Caraval Reihe dagegen werde ich auch nicht mehr lesen. Nachdem ich Caraval beeindruckend gefunden habe, konnte mich Legendary leider nicht mehr überzeugen.

    Ich merke gerade, dass ich 2018 einige Reihen von meiner Liste streichen konnte. Ich gehe inzwischen aber auch sehr konsequent mit Reihen um, deren Reihenauftakte oder Fortsetzungen mich nicht überzeugen konnten. Mein SuB platzt ohnehin schon aus allen Nähten und meine Wunschliste wird auch jeden Tag grösser, da entdecke ich lieber neue (oder alte) Reihen, statt mich durch Bücher zu quälen, die mich nicht vom Hocker gehauen haben :)

    Ich bin aber schon sehr gespannt auf deine Meinungen zu den Büchern, vor allem die, die es nicht mehr auf meine Wunschliste geschafft haben bzw. die, deren Reihe ich nicht fortsetzen werde. Meistens bin ich ja dann doch neugierig, wie sich die Handlung weiterentwickelt :)

    Ich wünsche dir ein tolles neues Lesejahr mit vielen spannenden Lesestunden!

    Liebe Grüsse
    paperlove

    AntwortenLöschen
  4. Huhu du,
    da sind ein paar interessante Titel bei deiner Auflistung dabei. Ein paar davon stehen auch auf meiner Wunschliste, zum Beispiel die Bücher von J.L. Armentrout,"Davor und danach", "Das Reich der sieben Höfe 4" und "Dry". Ich habe die Vorschauen noch nicht ganz durch, aber schon bemerkt, dass uns ein tolles Buchjahr erwartet.
    Liebe Grüße, Petra

    AntwortenLöschen

Für die erforderliche Zuordnung des Kommentars werden personenbezogene Daten von dir gespeichert, nämlich Name, E-Mail und IP-Adresse. Durch das Absenden des Kommentars erklärst du dich hiermit einverstanden.

Instagram