Leselaunen - Von Sexszenen in der Bahn und ambitionierten Leseplänen

So, endlich finde ich wieder einmal die Zeit, bei Niccis Leselaunen mitzumachen. Die letzten Sonntage hatte ich keine Zeit dafür und ehrlich gesagt auch nicht wirklich etwas zu erzählen. Zumindest bei mir passiert buchtechnisch einfach nicht jede Woche etwas Erzählenswertes. Geht es euch auch so?

Neuzugänge

Huch, da sind doch wieder einige tolle Bücher angekommen, zwei davon sind absolute Must Reads für mich. Dazu zählen der zweite und finale Teil von Warcross: Neue Regeln, neues Spiel, den ich mir als nächstes schnappen werde, sowie Die Spiegelreisende: Die Verlobten des Winters, auf welches ich ganz zufällig gestoßen bin, von dem ich mir aber unheimlich viel verspreche. Zudem hat mich noch der Loewe Verlag mit Buchpost überrascht: Ellingham Academy - Was geschah mit Alice? verspricht einen Internatskrimi mit einer Heldin, die genau wie ich auf die alten Krimiklassiker a la Agatha Christie steht.

 
Vom Goldmann Verlag kam Das Honigmädchen bei mir an, welches mir allein beim Lesen des Klappentextes schon dermaßen Lust auf Urlaub in der französischen Provence gemacht hat :-) Und bei der lieben Favola habe ich ein Exemplar von Ganz schön kaputte Tage gewonnen, dessen Inhalt hoffentlich genauso bunt und faszinierend ist wie das Cover.

Aktuelles Buch

Leute, ich sage euch, mein aktuelles Buch ist einfach herrlich! "Not My Type" von Lucy Score ist eine Mischung aus Humor- und Erotikroman und bietet herrlich sympathische, sexy Charaktere, die sich einen spitzzüngigen Schlagabtausch liefern. Ein wenig erinnert es mich an meinen geliebten "Wallbanger". Zwischendurch geht es auch ziemlich heiß her - meist gerade dann, wenn ich in der Bahn sitze :-P Solche Szenen lese ich aber doch lieber in Ruhe Zuhause, denn ich hab immer das Gefühl, dass meine Sitznachbarn genau dann in mein Buch rüberschielen, wenn eine Sexszene kommt und irgendwie ist mir das dann doch unangenehm :-D Demnächst erzähle ich euch mehr zu dem Buch.

Momentane Lesestimmung

Wie immer wünsche ich mir, dass ich schneller vorankomme und somit mehr Bücher im Monat schaffe, einfach weil so viele tolle Bücher auf mich warten. Aber trotzdem bin ich guter Leselaune, weil mir meine letzten Bücher alle gut gefallen haben und schon zwei echte Schmankerl als nächstes auf mich warten, nämlich Warcross #2 und "Die Verlobten des Winters", auf welches ich durch eine Fanart auf Pinterest gestoßen bin. Hach, ich bin schon super gespannt darauf.

Zitat der Woche

Das kommt in dieser Woche von Rhys Thomas und stammt aus "Wenn der Rest der Welt schläft", eine Geschichte, in der sich ein junger Mann nachts als Superheld verkleidet und Alltagsprobleme bekämpft:

"All seine eigentümlichen Rituale - zum Beispiel, den hübschen Teppich im Kofferraum seines Autos zu bestaunen - wären Geschichte, oder zumindest müssste er sie zurückschrauben, denn wenn er Sarah erklären würde, wie gern er manchmal ein paar Minuten in seinen Kofferaum starrte, auf diesen blitzsauberen, leeren Raum, würde das eventuell eine gewisse Distanz zwischen ihnen schaffen. Er hing an seinen Ritualen, sie schenkten ihm eine ungeheure Ruhe. Wenn er sie aufgab, würde er einen großen Teil seiner selbst verlieren, und der Damm würde abgetragen, den er zwischen sich und dem tobenden Chaos errichtet hatte, das am Rand seines Geistes wütete." (S. 84)

Und sonst so?

Boah Leute, ich habe gestern erfahren, dass es einen vierten Teil von meiner geliebten Legend-Trilogie von Marie Lu geben wird, und zwar noch dieses Jahr! Whoop whoop, wer von euch freut sich darüber genauso wie ich? Die Geschichte spielt 10 Jahre nach den Ereignissen des dritten Teils und diesmal sind nicht nur June und Day die Erzähler, sondern auch Days jüngerer Bruder Eden. Hach, der Oktober kann gar nicht schnell genug kommen :-)

Habt ihr schon von der "19 für 2019"-Aktion gehört? Ich habe schon bei einigen Bloggern gesehen, welche 19 Bücher sie in diesem Jahr planen zu lesen (z.B. bei Philip von Book Walk), und das hat natürlich auch in mir den Wunsch geweckt, mir da eine Liste zu machen. Ich glaube, die 19 Bücher kriege ich auch ganz schnell zusammen :-) Ob ich es tatsächlich schaffe, sie alle zu lesen, bleibt natürlich abzuwarten. Welche Bücher wollt ihr dieses Jahr auf jeden Fall lesen?

Kommentare:

  1. Liebe Frederike,

    was das Lesen solcher Geschichten in der bahn angeht - i feel you! :D
    Ich stelle es mir immer super lustig vor. Die Überraschungspost aus dem Loewe Verlag hat mich auch erreicht und ich bin ebenso gespannt.
    Ich wünsche dir noch einen schönen Abend und einen tollen Start in die neue Woche!

    Liebste Grüße
    Jill

    AntwortenLöschen
  2. Hallöchen =)

    Ich bin zwar ein Fan von Listen, aber nicht von Leseliste :-P. Bei diesen 19 für 2019 werde ich also nicht mitmachen.
    Die Ellingham Academy ist bei mir auch eingezogen und ich bin echt gespannt, was mich da erwartet.
    Ich möchte auch gerne ein höheres Lesetempo an den Tag legen, aber neben Job, Familie und diversen Renovierungstätigkeiten sowie Umzugsplänen, kommt das echt kurz zur Zeit. Naja was soll's ^^.

    Da kommt nochmal was von Legend? Ich trau mich das gar nicht zu sagen, aber ich hab die ersten zwei Bände gerade aussortiert und weggegeben. Zu spät =)

    LG
    Anja

    AntwortenLöschen

Für die erforderliche Zuordnung des Kommentars werden personenbezogene Daten von dir gespeichert, nämlich Name, E-Mail und IP-Adresse. Durch das Absenden des Kommentars erklärst du dich hiermit einverstanden.

Instagram