Post für dich - Liebevoll illustriertes Bilderbuch vom Zauber des Briefeschreibens

Heute möchte ich euch ein zauberhaft illustriertes Vorlesebuch aus dem Baumhaus Verlag vorstellen: Post für dich, geschrieben von Sophie Schoenwald und illustriert von Anita Schmidt. Erfahrt hier, worum es geht:

Hardcover | 32 Seiten | Baumhaus Verlag | Altersempfehlung: ab 4 Jahren, 12,90€

"Bär hatte lange nachgedacht. Er war nicht der schnellste Nachdenker, dafür aber sehr gründlich. Bär fand, dass es längst mal wieder an der Zeit war, Hase einen Brief zu schreiben. Immerhin war Hase sein bester Freund."

Mit so einem ereignisreichen Tag hat Brieftaube nicht gerechnet. Denn Bär schreibt seinem besten Freund Hase einen Brief, den Brieftaube ausliefern soll. Und dieser Brief verzaubert ihn so sehr, dass Hase seine Freude auch mit anderen teilen will. Und so reist der Brief schon bald durch den ganzen Wald, und lässt dabei niemanden unberührt...

Wann habt ihr zuletzt einen Brief geschrieben? Oder bekommen? Und damit meine ich natürlich keine bürokratischen Schreiben oder Rechnungen :-) Ich weiß nicht, wie es euch geht, aber ich freue mich immer sehr, wenn ich Post von Freunden erhalte; handgeschriebene Zeilen, die zeigen, dass jemand an mich gedacht hat. Und eben um den Reiz des Briefeschreibens und die Freude, die einen ein paar liebe Zeilen bereiten können, geht es in dem liebevoll illustrierten Vorlesebuch "Post für dich" von Sophie Schoenwald und Anita Schmidt. Ich habe es gemeinsam mit meinen Töchtern gelesen und war genauso verzaubert wie sie.

Auf 32 vollflächig illustrierten Seiten verfolgen wir Brieftaube dabei, wie sie einen von Bär verfassten Brief austrägt. Doch mit der ansteckenden Wirkung, die dieser Brief haben soll, hat niemand gerechnet. Denn Bärs Botschaft berührt seinen Freund Hase so sehr, dass dieser das warme Gefühl unbedingt mit seinem guten Freund Dachs teilen will und den Brief weiterverschickt. So hat Brieftaube an diesem Tag einmal richtig viel zu tun.

Die Illustrationen sind wirklich zauberhaft. Bunt und detailreich, sieht man jedem Tier die Freude richtig an, die der erhaltene Brief ihnen macht. Egal ob gestresst, traurig, oder von Angst beherrscht - die Botschaft im Brief verleiht allen Zuversicht und zaubert ihnen ein Lächeln aufs Gesicht. Und so zeigt das Bilderbuch nicht nur, wie schön das Schreiben und Erhalten von Briefen ist, sondern macht auch richtig Lust, selbst zum Stift zu greifen. Und wer diese Inspiration verspürt, findet passenderweise am Ende des Buches noch eine Bastelvorlage für einen Briefumschlag, um Herzensgrüße direkt verschicken zu können.

Ganz nebenbei wurde auch noch ein kleines lehrreiches Rätsel eingebaut, denn jedes Tier hinterlässt auf dem Brief einen Pfoten- oder Krallenabdruck, und am Ende des Buches kann man gemeinsam mit seinem Kind raten, welcher Abdruck zu welchem Tier gehört. So kann man spielerisch und ganz nebenbei etwas lernen und überlegen, wieso sich manche der Abdrücke so ähnlich sind. 

Von mir (und meinen Töchtern) gibt es für dieses schöne Bilderbuch gern eine Leseempfehlung!

 

Keine Kommentare:

Kommentar posten

Für die erforderliche Zuordnung des Kommentars werden personenbezogene Daten von dir gespeichert, nämlich Name, E-Mail und IP-Adresse. Durch das Absenden des Kommentars erklärst du dich hiermit einverstanden.