Bloggeraktion "Gutscheine für das Volk"

13:28

Meingutscheincode.de startet gerade eine Gutschein-Aktion und ich möchte mich gern beteiligen.
Gewinnen kann man u.a. einen 50 Euro Gutschein von buecher.de, und als Buchsuchtie mache ich da natürlich gerne mit.

Was würde ich mit diesem Gutschein anfangen? Mein Stapel ungelesener Bücher ist zwar schon enorm hoch, aber das ist noch nichts im Vergleich zu meinem Wunschzettel. Darauf stehen nämlich 238 (!) Artikel, davon sind 200 Bücher. Von 50 Euro könnte ich diesen riesigen Wunschzettel wenigstens ein wenig reduzieren :-) 5 Stück jedenfalls, wenn ich nur Taschenbücher kaufe, 7-8 wenn es englische TB sind. Außerdem gäbe es dann auch wieder viele interessante Buchempfehlungen für euch.

Ganz oben auf der Wunschliste stehen:
- XVI - Julia Karr
- So unselig schön - Inge Löhnig
- The girl with glass feet - Ali Shaw
- City of fallen Angels - Cassandra Clare
- Seelenhüter - Laura Whitcomb

Meine zweite Wahl fiel auf den Otto-Gutschein, da ich ebenso süchtig nach Sommerkleidern bin und mir davon doch auch das eine oder andere Exemplar kaufen könnte. 

Vielleicht klappt es ja mit dem Wunschgutschein. Und ihr habt auch noch die Chance teilzunehmen, es erwarten euch Gutscheine von Zalando, Otto, Spreadshirt und Fotokasten. Also, schnell gucken gehen unter: http://www.meingutscheincode.de/gutscheine-fuer-das-volk

You Might Also Like

4 Kommentare

  1. Hi,
    ich habe Schokolade für dich :)
    http://buecherohneende.blogspot.com/2011/03/schokolade-fur-japan.html
    Grüßle Caro

    AntwortenLöschen
  2. Hallo,

    ich möchte Dir den Morgen versüßen...

    http://buecherspleen.blogspot.com/2011/03/schoggi-spende-fur-japan.html

    Liebe Grüße
    Aenna

    AntwortenLöschen
  3. Schöner Blog! Ich bin auf die Rezension von deinem aktuellen Buch gespannt "Ein toter Lehrer". Bin auch Lehrerin :-) (na ja fast ... noch Lehramtsanwärterin)

    AntwortenLöschen
  4. Der Blog ist echt super. Vor allen Dingen erfährt man immer wieder von solchen tollen Aktionen. Hier schaue ich gerne wieder vorbei.

    AntwortenLöschen