Adventskalender der Blogger - Heute beschenke ich euch

00:01


UPDATE 11.12: So, ich habe endlich ausgelost :-) Vielen lieben Dank für all eure Buchempfehlungen! Das Los hat entschieden, über das Buch darf sich freuen: 

Sarah von Tintenbloggerin

Hallo ihr Lieben, und, habt ihr schon alle Geschenke für Weihnachten beisammen? Ich nicht, um ehrlich zu sein. Aber ich selbst hab auch noch nicht wirklich Wünsche geäußert, worüber ich mich freuen würde. Naja, abgesehen von Büchern natürlich, die gehen schließlich immer :-P Und während ich mich gerade auf Dienstreise in Bukarest befinde, geht die Schenkerei zumindest schon einmal auf meinem Blog los. Denn heute bin ich dran beim Adventskalender der Blogger, den die liebe Haveny organisiert hat. 

Und ich verschenke das hier: "Eve & Caleb - Wo Licht war" von Anna Carey.




Was ihr tun müsst, um das Buch zu gewinnen?
Verratet mir in einem Kommentar, welches Buch ihr zu Weihnachten verschenkt oder gern verschenken würdet und vor allem, warum gerade dieses Buch?
Bitte hinterlasst mir auch eine E-Mail-Adresse, unter der ich euch im Gewinnfall erreichen kann. Wer dies nicht tut, muss selbst hier vorbeischauen, ob er/sie gewonnen hat. Zeit habt ihr bis heute abend um 23:59 Uhr.

Das Buch ist nicht nach eurem Geschmack? Dann schaut doch an einem der anderen Tage noch einmal in unseren Kalender rein. Der Klick auf das jeweilige Türchen führt euch zum passenden Blog.






Teilnahmebedingungen:
1. Die Teilnahme ist von diesem Zeitpunkt an bis zum 08.12.14 23:59 Uhr möglich.
2. Für die Teilnahme musst du volljährig sein, oder das Einverständnis deiner Eltern besitzen.
3. Dein Wohnort muss innerhalb Deutschlands liegen
(es sei denn, du bist bereit, die Portodifferenz zu übernehmen).
6. Den Gewinner ermittle ich per Losverfahren und benachrichtige ihn/sie danach per E-mail.
7. Der Rechtsweg und die Barauszahlung des Gewinns ist ausgeschlossen.
8. Persönliche Daten werden nur für das Gewinnspiel verwendet und anschließend gelöscht.
9. Die Haftung für den Versand des Buches wird nicht übernommen.

You Might Also Like

25 Kommentare

  1. Ich verschenke Magisterium, will es für mich mein jahreshighlight ist und ein Buch ist was in keinem Regal fehlen darf...
    LG
    Miriam
    miri.sonntag@yahoo.de

    AntwortenLöschen
  2. Huhu
    Ich verschenke ebenfalls Magisterium (wie einfallsreich :D) weil ich von vielen Seiten gehört habe, dass es sozusagen DER Harry Potter Nachfolger sein soll :)

    Liebe Grüße
    Sarah

    sarahmariebuhr (a) gmail.com

    AntwortenLöschen
  3. Ich verschenke dieses Weihnachten kein Buch, aber wenn ich eins verschenken würde, dann wäre es "Das Haus am Himmelsrand" von Bettina Storks. Mich hat das Buch sehr berührt und ich denke, es ist ein Buch, das jedem gefallen würde :)

    LG
    Diana
    BuchBria@web.de

    AntwortenLöschen
  4. Hallo!

    Ich schenke meine Eltern jeweils ein Buch zu Weihnachten. Mein Vater bekommt "Passagier 23" von Sebastian Fitzek und meine Mutter bekommt "Wind aus West mit starken Böen" von Dora Heldt. Beide aus dem gleichen Grund: Lieblingsautor/in. ;)

    Liebe Grüße

    E-Mail-Adresse: morgenrot81[at]googlemail.com

    AntwortenLöschen
  5. Ich verschenke diese Weihnachten "Mindfuckstories, durchgedrehte Kurzgeschichten" von Christian Hardinghaus - wirklich ein sehr gutes Buch mit wirren Kurzgeschichten. Sehr zu empfehlen.

    Gruß Kristina

    anisti@freenet.de

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das ist eine sehr gute Idee! Ich habe das Hörbuch gehört und seitdem gehen mir die Geschichten nicht mehr aus dem Kopf. Die Stimme des Sprechers ist Hammer!

      Löschen
  6. Hallo meine Liebe,
    ich verschenke Ein Geschenk von Bob: Ein Wintermärchen mit dem Streuner. Zum einen natürlich, weil es eine schöne Weihnachtsgeschichte zu sein scheint, und zum anderen, weil ich weiß, dass meine Mama den guten Bob so unglaublich gern hat. Daher ist es einfach das perfekte Weihnachtsgeschenk :-D
    Liebe Grüße
    Jana von Luna's Leseecke
    lunasleseecke@gmail.com

    AntwortenLöschen
  7. Hi,
    zu Weihnachten verschenke ich einen rießigen Haufen an Bücher :) Ich glaube die Liste wäre zu lange, wenn ich sie hier aufschreiben würde. Aber am liebsten verschenke ich das Buch "Die Seiten der Welt", weil es für mich ein bezauberndes Buch dieses Jahr war :)
    Liebe Grüße
    Susy (sspoerler@live.de)

    AntwortenLöschen
  8. Hallo,

    bei mir stehen Kinderbücher auf dem Geschenkeplan. Meinem Großen möchte ich das Buch "Lieselotte feiert Weihnachten" schenken, da er mittlerweile ein richtiger Lieselotte Fan geworden ist. Die Bücher über die Kuh sind der Renner bei uns und über die Hühner kann er am meisten lachen.

    Liebe Grüße,
    Vanessa
    (v.mattonet@gmail.com)

    AntwortenLöschen
  9. Huhu,
    also ich bin mit Weihnachtsgeschenken immer eher spät dran, weshalb ich noch gar nicht weiß, ob ich ein Buch verschenke. Also bei meiner besten Freundin ist das immer eine Möglichkeit, aber wenn dann kann ich es hier nicht schreiben, weil sie es sonst evtl auch lesen würde :D Und auch meiner Oma kann man immer mal ein Buch schenken, aber auch da bin ich mir noch nicht sicher.

    lg, Steffi vom Lesezauber
    Stampelchen@gmx.de

    AntwortenLöschen
  10. Hallo :)
    Ich verschenke dieses Jahr zu Weihnachten "P.S. Ich liebe dich" von Cecelia Ahern, weil es mich damals unheimlich berührt hat und ich es immer wieder gerne zur Hand nehme. Ansonsten verschenke ich eher unbuchige Sachen, außer evtl. einen Manga an eine gute Freundin.
    LG, Steffi
    somayas_buecherwelt@web.de

    AntwortenLöschen
  11. Ich schenke meinem Freund "Darm mit Charme", weil er sich derzeit viel mit Ernährung und Körperbewusstsein auseinandersetzt und ich denke, dass dieses Buch da gut zu passt.
    Liebe Grüße und danke für die Verlosung,
    Melissa (eulenmail at googlemail.com)

    AntwortenLöschen
  12. Huhu!
    Ich verschenke (bisher) noch kein Buch. Hab mich aber auch noch nicht soooo sehr um Weihnachtsgeschenke gekümmert :)
    Liebe Grüße & einen schönen Start in die Woche
    Jill
    reallyhappy@gmx.de

    AntwortenLöschen
  13. Hey :)
    Danke für das Gewinnspiel! Ich möchte Since youve been gone von Morgan Matson verschenken, weil es da um eine Bucket list geht und eine sehr gute Freundin von mir auch eine hat, also passt das ganz gut :)
    Liebe Grüße!
    bee.and.book.blog@gmail.com

    AntwortenLöschen
  14. Hey!

    Also ich verschenke dieses Jahr einiges an Büchern, als Beispiel nenne ich jetzt einmal "Forbidden" von Tabitha Suzuma, das ich meiner besten Freundin schenke. Ich will es vielleicht auch einmal lesen, weil es sehr berührend und interessant klingt. Deine tolle Rezension hat mich ja auch darin bestärkt. :)

    Eve und Caleb steht schon lange auf meiner Wunschliste, schön das du ein Gewinnspiel dazu machst :) Dann hüpfe ich mal in den Lostopf und hoffe auf Glück.

    LG Biene (fantastikworldofbooks.blogspot.de)
    bienesbuecherinsel@web.de

    AntwortenLöschen
  15. HuHu du Liebe, dass ist ja ein toll ausgewähltes Buch, wenn ich das mal sagen darf *----* Deine Frage ist kniffelig, weil ich derzeit hin-und her denke und mir selbst die Frage stelle, welches Buch es unter den Weihmachtsbaum schafft *lach*

    Ich verschenke das Buch "Lass dich nicht unterkriegen von Demi Lovato".
    Dieses Buch enthält 365 Seiten voller Hoffnung, Ansporn und Tipps das Leben und sich selbst zu lieben und jeden Tag zu leben, als wäre es dein letzter....mit solch einem Buch ins neue Jahr zu starten, könnte doch Glück&Freude bringen - mal sehen :)

    Nun würde ich sehr gerne in den Lostopf springen, dass Buch steht seit einer gefühlten Ewigkeit auf meiner Wunschliste und villt darfst du ja für mich das Christkind sein *hoffhoff*

    Alles Liebe und danke für deine Mühe,
    Leslie <3 lefabo@web.de

    PS: Villt magst du ja auch an meinem Gewinnspiel teilnehmen?
    http://lefabook.blogspot.de/2014/12/gewinnspiel-adventskalender-6.html

    AntwortenLöschen
  16. Hallo,

    ich werde das Buch "Einfach unvergesslich" verschenken, weil es dieses Jahr eins meiner Lesehilights war :)

    LG
    SaBine
    (kupfer-sabine@t-online.de)

    AntwortenLöschen
  17. Hey,

    ehrlich gesagt weiß ich gar nicht so genau welches Buch ich verschenken würde. :O Es gibt einfach zu viele gute Bücher, die es wert wären verschenkt zu werden. ;) Aber ich glaube, wenn ich mich unbedingt entscheiden müsste, würde ich vielleicht Dancing Jax- Auftakt verschenken.

    Noch einen schönen Tag und viele liebe Grüße

    Ricarda

    Email: ricarda.kehlert@gmx.de

    AntwortenLöschen
  18. Ich glaube, dieses Jahr verschenke ich gar kein Buch, es werden andere Dinge gewünscht ...

    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  19. Hey,

    meine Freundin bekommt von mir zu Weihnachten "Obsidian" von Jennifer L.Armentrout. Ihr Schreibstil ist echt klasse und da meine Freundin zur Zeit etwas Liebeskummer hat, wird ihr da ein heißer Typ wie Daemon bestimmt helfen;) Schließlich sieht neben ihm jeder Typ blass aus;)

    LG
    Anne

    webmaster@anneblogt.de

    AntwortenLöschen
  20. Hallihallo! :)

    Ich würde auch noch gerne in den Lostopf hüpfen. :)
    Mmh, ich schenke meiner Oma wahrscheinlich "Bob und wie er die Welt sieht" zu Weihnachten, weil sie Katzen liebt und ihr der erste Band rund um Bob der Streuner so gut gefallen haben.

    Und meiner besten Freundin schenke ich wahrscheinlich den Thriller "Blackbird" zu Weihnachten, weil sie hochspannende Bücher liebt! :)

    Ganz liebe Grüße,
    Hannah
    (hannahsophie.jaeger@gmail.com)
    <3

    AntwortenLöschen
  21. huhu =)
    ich verschenke immer gern Walter Moers Bücher an Leute von denen ich weiß, dass sie sowas mögen und gerne Quizbücher oder Kochbücher, aber auch das nur an Leute, von denen ich weiß dass sie sich freuen.
    LG, Anja
    anja_is_bei_freenet@freenet.de

    AntwortenLöschen
  22. Hi, bis jetzt verschenke ich ehrlich gesagt noch gar nichts, da wir Weihnachten gar nicht großartig feiern und mehr Wert auf gemeinsame Unternehmungen legen, für die man sonst keine Zeit hat. Ich denke mal, das käme dann sehr stark auf die Person an. Ich bin ja extremer Horrorfan, den meisten Leuten schon zu extrem. Da müsste ich mir schon viel Mühe geben, etwas harmloseres rauszupicken. Mein Bruder leiht sich eh immer nur meine Bücher aus, dem brauch ich eigentlich gar nichts zu schenken. Ist sozusagen alles Familienbestand

    Viele Grüße, Lisa

    copperfir3[at]hotmail.de

    AntwortenLöschen
  23. Halli Hallo !!
    Kurz vor knapp versuche ich auch noch mein Glück !! :-D
    also ich verschenke nur an meinen 4 jährigen Sohn Bücher (er liebt sie so wie ich) es gibt ein warum wieso weshalb Buch und dann noch ein Weihnachtsvorlesebuch und ein "ganz" Jahresvorlesebuch !!!

    Ganz viele liebe Grüße und noch eine schöne Adventszeit

    Anna

    (Nana27@gmx.de)

    AntwortenLöschen
  24. Hallo an alle,
    ich versuche, die Auslosung heute abend zu machen. Leider kann ich es nicht versprechen, aber spätestens Donnerstag sollte der Gewinner feststehen.

    AntwortenLöschen