27.09.2015


Ich muss gestehen, für mich gibt es im Oktober kein Buch, von dem ich sagen würde, dass ich es UNBEDINGT haben muss. Trotzdem sind natürlich auch so wieder genug Bücher auf  meinen Wunschzettel gelandet. Nur über deine Leiche ist der fünfte Band der Serienkiller-Reihe, und dem fiebere ich noch am meisten entgegen, da ich ja gerade erst Teil 4 gelesen habe. Die 100 - Tag 21 habe ich bereits gelesen und es geht wirklich spannend weiter mit Clarke, Bellamy und Co. Aber spätestens in diesem Band hat man auch gemerkt, wie absolut unterschiedlich Buch und die darauf basierende TV-Serie doch sind. Was außerdem meine Aufmerksamkeit geweckt hat, ist das neueste Buch von Nina Blazon, Der Winter der schwarzen Rosen. Ich habe bisher 2 Bücher von Blazon gelesen und war jedes Mal begeistert, weshalb ich hier kaum auf den Klappentext geschaut habe; ich weiß einfach, dass das Buch gut werden wird :-)







Das Feuerzeichen verspricht eine interessante Jugenddystopie, bei der nur noch Zwillinge auf der Welt geboren werden. Und stirbt einer, stirbt auch der andere. Everflame - Tränenpfad hat ja ein ganz neues Gewand bekommen und mir persönlich gefällt es, auch wenn es natürlich die Einheitlichkeit im Regal versaut. Aber letztlich zählt der Inhalt und ich bin gespannt, wie es mit Lily in diesem zweiten Band weitergeht. Außerdem hatte mich vor ein paar Monaten der erste Teil der Darkmouth-Reihe um den jungen Monsterjäger Finn überraschenderweise begeistern können, weshalb ich auch um Teil 2 - Darkmouth - Die andere Seite - sicherlich nicht herumkommen werde.

Das Feuerzeichen | Everflame - Tränenpfad | Darkmouth - Die andere Seite

















Und zuletzt sind noch drei englische Bücher auf meinen Wunschzettel gewandert. In Dreamstrider geht es um ein Mädchen, welches für das Barstadt Empire spioniert, indem sie Besitz von den Körpern schlafender Menschen ergreift. Klingt nach einer interessanten Mischung aus Dystopie und Science-Fiction. Wie man unschwer erkennen kann, ist The White Rose die Fortsetzung von Das Juwel. Da mich die Geschichte trotz mächenhaftem Glitzercover überzeugen konnte, kann ich mir auch Teil 2 nicht entgehen lassen. Und als letztes ist mir These Shallow Graves von Jennifer Donnelly ins Auge gefallen. Hier geht es um eine junge Frau aus reichem Hause, die von einer Journalistenkarrieren träumt, bis plötzlich ihr Vater tot aufgefunden wird. Da mich die Autorin schon mit Das Blut der Lilie sehr überzeugen konnte, wird diese Geschichte bestimmt auch von mir gelesen.

Dreamstrider | These Shallow Graves | The White Rose

















Na, was sagt ihr zu meiner Auswahl? Ist etwas interessantes für euch dabei?

Tagged:

Kommentare:

  1. Huhu!
    Jennifer Donnelys neues Buch erscheint auch im November auf deutsch und ich bin schon sehr gespannt darauf, da ich die Bücher der Autorin liebe (besonders ihre Rosentrilogie!) "Die 100" werden ja auch im TV schon in 2 Wochen fortgesetzt...ich bin mega gespannt!
    Liebe Grüße
    Martina

    AntwortenLöschen
  2. Auf "Die 100" - Fortsetzung bin ich auch gespannt, das erste Buch konnte mich nicht so wirklich überzeugen, bzw. ich hatte andere Erwartungen. Deshalb hoffe ich, dass mir Band 2 besser gefallen wird :)

    Ich habe auch einen Post geschrieben, wo ich Neuerscheinungen im Oktober vorstelle:
    http://luiline.blogspot.de/2015/09/ich-freue-mich-auf-oktober.html

    LG Christina

    AntwortenLöschen
  3. Du bist glaube ich die erste, die Silber nicht auf ihrer Liste hat :D Ich muss mit Amy Ewing erstmal bald anfangen.. Leider keine Übereinstimmung auf der Wunschliste :)

    AntwortenLöschen
  4. Hey meine Liebe,

    ob ich "Die 100" weiterlese weiß ich noch nicht. ich fand das erste Buch recht schwach von der Story her.

    LG
    Sonaj

    AntwortenLöschen