Monthly Wanted - Meine Buchhighlights im Oktober

10:31

Im letzten Monat habe ich ja begonnen, etwas für eure Wunschzettel zu tun und euch die kommenden Bücher vorgestellt, auf die ich mich unheimlich freue. Und oh ja, auch im Oktober erscheinen wieder einige Schätze, die ich mir auf keinen Fall entgehen lassen kann. Dazu gehören besonders einige vom US-Markt. Ich mag ja so ungern auf das Erscheinen der deutschen Ausgaben warten :-) Ganz oben auf meiner Liste stehen dabei die neuen Bücher von Beth Revis und Marie Lu, die mich mit ihrer Godspeed- und Legend-Reihe absolut überzeugen konnten. Natürlich sind die schon längst vorbestellt :-)

The Young Elites klingt fast so, als könnte es in der Welt von Legend spielen; immerhin: eine Blutseuche? Klingt doch nach der Krankheit, die die Republik geschaffen hatte, oder? Naja, warten wir es ab. Toll wird das Buch aber ganz bestimmt. Und auch an The Body Electric habe ich sehr hohe Erwartungen. Während Amy und Elder mit der Godspeed auf der Suche nach dem neuen Planeten im All schweben, hat sich nämlich auch auf der Erde einiges getan. Was genau, das erfährt man in diesem neuem Buch, welches Beth Revis übrigens verlagsunabhängig selbst veröffentlicht hat. Und Stone Cold Touch ist die Fortsetzung von Dark Elements, da brauch ich ja wohl nicht mehr viel zu zu sagen, oder? Ich MUSS einfach wissen, wie es mit Halbdämonin/Halb-Wächterin Layla, ihrem besten Freund Zayne und dem Dämon Roth weitergeht. Übrigens können wir als Leser ab dem Erscheinungsdatum des Buches (21.10) 3 Wochen lang abstimmen, mit wem Layla am Ende in Teil 3 zusammenkommen soll. Kein Scherz!  

Dass Dan Wells eine Fortsetzung seiner Serienkiller-Trilogie schreibt, habe ich eher ganz zufällig mitbekommen und freue mich nun tierisch darüber :-) Ich fand die Geschichte von John Wayne Cleaver, der gegen seine psychopathische Seite ankämpft, nämlich echt gut, und nun begibt er sich auf Dämonenjagd, yeah! Endgame dürfte ja gerade in aller Munde sein und auch ich bin gespannt auf die Geschichte und die interaktiven Elemente, die sie beinhalten soll. Bei lovelybooks kann man sich übrigens grad für eine Leserunde samt Exemplar bewerben. Und Red Rising klingt auch absolut nach meinem Geschmack. Endlich mal wieder eine Jugendgeschichte, die im Weltall angesiedelt ist. Unterdrückung auf dem Mars, das wird ein Spaß :-P


Und dann wären da noch diese drei Bücher hier, die ich zwar nicht unbedingt haben muss, die aber trotzdem echt interessant klingen und auch allesamt wieder einmal richtig coole Cover haben: Der Beweis, dass es ein Leben außerhalb meines Zimmers gibt (was für ein langer Titel!) habe ich mir als englisches Ebook "Life in outer space" schon vor einer Weile heruntergeladen, bisher aber noch nicht gelesen. Ein Nerd, der von seiner Nachbarin aus seinem Schneckenhaus gelockt wird? Hört sich ein bisschen nach der Serie Big Band Theory an, oder? Und auch Killing Butterflies und Vor uns das Leben werde ich auf jeden Fall im Auge behalten, denn beide versprechen etwas mehr Anspruch als die fröhlich-bunten Jugendbücher, die ich sonst so lese. 

Und, ist etwas für euch dabei? :-)


You Might Also Like

8 Kommentare

  1. Man man man ... ich bin soooo kurz davor mir "Stone cold touch" zu ordern. Hör jetzt auf damit mich in Versuchung zu bringen :-P Ich woll doch ausnahmsweise mal auf das deutsche Buch warten ^^

    LG
    Anja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hihi, tut mir leid, dich so in Versuchung zu führen :-)
      Naja, ich finde das deutsche Cover nicht so prickelnd, deshalb hab ich gar kein Problem damit, zur englischen Ausgabe zu greifen.

      Löschen
  2. Young Elites, Killing Butterflies und ENDGAME!! will ich auch lesen.
    Aber auch auf Marmorkuss freue ich mich!
    Liebe Grüße. Liss ♥
    Bin gespannt, was du davon dann alles liest, hehe. :D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hi Liss, also Young Elites, The Body Electric und Stone Cold Touch auf jeden Fall, wobei ich letzteres zuerst lesen werde, damit ich auch gut für die Abstimmung vorbereitet bin :-)

      Löschen
  3. Ich bin mir noch nicht sicher was ich davon halten soll, dass man als Leser mitbestimmen kann mit wem die Heldin ihr Happy End bekommt. Aber ich muss vorher eh mal die anderen Reihen der Autorin ausprobieren, bevor ich überhaupt dran denke hier reinzulesen ;)

    "Life in outer space" hört sich ganz interessant an, das sollte ich mir wohl mal näher ansehen.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich warte Teil 2 ab, und dann mal sehen, ob die Abstimmung so klug/sinnvoll ist. Aber ich finde es spannend, dass sich eine Autorin das mal traut, wenn sie selbst so unentschlossen ist :-)

      Löschen
  4. Oh man, ich glaube die ersten drei und vor allem das neue Buch von Beth Revis werden auf meine Wunschliste wandern ...
    Liebe Grüße,
    Fiorella

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hi Fiorella, hihi, dann habe ich mein Ziel ja erreicht :-D

      Löschen