Ewiglich... Dornröschen? - Kleine Prinzessin, große Klappe

15:30


Punkige Klamotten, freche Sprüche und Heavy-Metal, das ist genau Ly's Welt. Doch plötzlich wacht das Mädchen mit der großen Klappe in einer fremden Welt auf - mit einer Spindel in der Hand, einer Dornenhecke um sich herum, die sie attackieren will und einer alten hutzligen Hexe vor sich, die ihr "Tot umfallen sollst du!" an den Kopf wirft. Und was bitte ist das für ein grässliches ausladendes Rüschenkleid, das sie da trägt?! Kein Zweifel, Ly ist in irgendeine schräge Parallelwelt geraten, in der man sie scheinbar für eine Prinzessin hält. Und um dem Ganzen noch das Krönchen aufzusetzen, soll sie auch noch an einem bachelormäßigen Wettbewerb teilnehmen, um die Hand des gutaussehenden Prinzen zu ergattern. Ja geht's noch?! Obwohl, irgendwie hat der ja was...


                                                              Meine Meinung                                                             

Hach ja, was habe ich gelacht :-) Ewiglich... Dornröschen? ist eine echt witzige und rasante Komödie aus der Feder von Olga A. Krouk, in der sie altbekannte Märchen mit einer ganz und gar modernen Heldin kombiniert. Neben Flüchen, Feen, verwunschenen Spindeln und gemeinen Hülsenfrüchten, die den Schlaf von empfindlichen Prinzessinnen stören, erwarten uns hier auch jede Menge flapsige Sprüche, Rockmusik und eine gute Prise Romantik. Eine Mischung, die mir persönlich sehr gefallen hat.

Hauptheldin Ly ist wirklich alles andere als eine Prinzessin, auch wenn sie nun plötzlich in knallbunten Rüschenkleidern steckt und einen so wunderbar klangvollen Namen wie Rosalin Bella-Estelle und-ich-weiß-nicht-was-sonst-noch trägt. Dabei mag sie eigentlich am liebsten Schwarz, hat eine große Klappe und auch sonst keine nennenswerten Kenntnisse, was Benimmregeln betrifft. Kein Wunder, dass sich Ly nicht nur ein ums andere Mal blamiert, sondern auch dem Prinzen eine blutige Nase verpasst und den Zeremonienmeister, der die ganze Bachelor-Aktion beaufsichtigen muss, an den Rand eines Herzinfarkts treibt. 

Ihre Sprüche sind einfach herrlich und äußerst jugendlich gehalten, mit diversen Anspielungen auf die moderne Popkultur. Aber scheinbar entdeckt Ly während ihrer Prinzessinnen-Phase plötzlich doch ihre romantische und altmodische Ader, denn wie kann es sonst sein, dass ihr der Prinz so gut gefällt? Dabei sind Typen auf schneeweißen Pferden und mit tadellosen Manieren ja so gar nicht ihr Fall. Ich konnte Ly gut verstehen, denn der Prinz entpuppt sich als echtes Herzblatt, der sogar Begeisterung für Lys Musikgeschmack zeigt.

Und während sich Ly also mit zig anderen bildschönen Prinzessinnen rumschlagen und über ihre Gefühle für den charmanten Prinzen klarwerden muss, versucht sie gleichzeitig, herauszufinden, was zum Teufel nur passiert ist und wie sie in dieser verdrehten Märchenwelt gelandet ist.

Die Geschichte enthält noch viele interessante Ansätze, die jedoch leider aufgrund der explizit vorgeschriebenen Beschränkung auf eine gewisse Seitenzahl nicht weiter verfolgt werden konnten. So ist insgesamt alles ziemlich kurz gehalten, was ich etwas schade fand, denn Ewiglich...Dornröschen? hätte definitiv noch Stoff für Mehr geboten. Im Ganzen betrachtet war es aber ein herrliches und spritziges Lesevergnügen, welches nicht nur für Märchenfans unterhaltsam sein dürfte.

Ewiglich ... Dornröschen? - Olga A. Krouk
Broschiert: 176 Seiten
Verlag: U-Line Anti-Pop (24. November 2014)
Sprache: Deutsch
ISBN-10: 3944154304

Willis Fazit:


You Might Also Like

4 Kommentare

  1. Schöne Rezension ♥ das Buch liegt auch noch bei mir zuhause und wird dem nächst angefangen :)

    AntwortenLöschen
  2. Was hast du denn da für ein tolles Buch ausgegraben? Klingt wirklich super. Das Buch kannte ich nicht.
    Danke - das kommt auf die WuLi. :)

    LG, Sabrina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu, ich kannte es auch nicht, bis mich Olga selbst angeschrieben hat. Und es hat wirklich genau zu meinem Lesegeschmack gepasst :-)

      Löschen
  3. Hallöchen =)

    danke für deinen lieben Kommentar =)

    Finde deinen Blog auch sehr interessant und bin gleich mal Leserin geworden.

    Ui auf das Buch warte ich aktuell und renne schon jeden Tag zum Briefkasten ;)
    Na dann freue ich mich auf das Buch und hoffe das es mir auch gefällt.

    Liebste Grüße
    Alina

    AntwortenLöschen