27.12.2011

Hallo meine Lieben, ich hoffe, ihr hattet ein schönes Weihnachtsfest. Während der Feiertage war ich ständig unterwegs, weshalb ich auch einige Tage nichts zu vermelden hatte. Doch nun nähert sich das Jahr dem Ende und ich möchte ein kleines Resümé ziehen. 2011 war aus Bloggersicht ziemlich erfolgreich für mich. Ich habe viele neue Leser begrüßen dürfen, eine neue Aktion gestartet, habe meinen Blog weiterentwickelt und viele tolle Bücher gelesen. Aber eine mir selbst auferlegte Aufgabe habe ich nicht geschafft.
Bei Challenges halte ich mich ja immer eher zurück, da ich mit den Dystopischen Zwölf ziemlich beschäftigt bin. Aber zu Beginn des Jahres 2011 hatte ich mir selbst die Aufgabe "Kampf dem SuB!" gestellt (siehe hier). 10 SuB-Leichen, die schon ewig in meinen Regalen stehen, wollte ich dieses Jahr lesen. Und wieviele habe ich davon geschafft? 
0.
Kein Einziges :-( ... Aber na gut, Schwamm drüber! Diese Challenge kann ich mir dann gleich für 2012 vormerken. 
Abgesehen davon möchte ich es mir nicht nehmen lassen, euch die Liste der dieses Jahr von mir gelesenen Büchern zu zeigen. Darunter habe ich einige markiert. Diese solltet ihr euch vielleicht einmal näher anschauen, denn das sind die Bücher, die mich so richtig begeistern konnten und die Höchstbewertung erhalten haben.


Januar
1.    Keturah – Gefährtin des Todes – Martine Leavitt
2.    Ohnmachtspiele – Georg Haderer
3.    Die Stadt der verschwundenen Kinder – Caragh O’Brien
4.    Ich will dich nicht töten – Dan Wells
5.    Nephilim – Asa Schwarz
6.    Small World – Martin Suter
7.    Die Farben der Grausamkeit – Joseph Zoderer
Februar
8.    Winterspiele – Jean-Claude Mourlevat
9.    Böser Engel – Timothy Carter
10.    Hexenkuss  - N. Holder, D. Viguié
11.    Oksa Pollock – A. Plichota, C. Wolf
12.    Weißer Fluch – Holly Black
13.    Ich wünschte, ich könnte dich hassen – Lucy Christopher
März
14.    Infinity – Der Turm – Wolfgang Hohlbein
15.    Wie du ihr – Bernard Beckett
16.    Aushäusig – Sabine Gruber
17.    101 Reykjavik – Hallgrimur Helgason
18.    Vladimir Tod hat Blut geleckt – Heather Brewer
19.    Das neue Buch Genesis – Bernard Beckett
20.    Ein toter Lehrer – Simon Lelic
21.    Neva – Sara Grant
April
22.    Kraa – Benoit Sokal
23.    Matched – Ally Condie
24.    Virals – Kathy Reichs
25.    Angel Dust – Aoi Nanase
26.    Wie kommt das Salz ins Meer – B. Schwaiger
27.    Stechzeit – Bernard Beckett
28.    Der Junge aus dem Meer - Aimee Friedman
29.    Göttlich verdammt – Josephine Angelini
Mai
30.    Das Regenmädchen – Gabi Kreslehner
31.    Rabenfeder – Barbara Schinko
32.    Seelenhüter – Laura Whitcomb
33.    Carmilla, die Vampirin – Sheridan Le Fanu
34.    Totenmädchen – Mary Hooper
35.    Fräuleinwunder – Pia Osterwald
36.    Das Graveyard Buch – Neil Gayman
37.    Wörterbuch der Alltagssprache Österreichs – Robert Sedlaczek
Juni
38.    Jeder Tag endet mit dem Tod – Michael Schröder
39.    The Declaration – Gemma Malley
40.    Tunnel – Gordon /Williams
41.    Vladimir Tod beißt sich durch – Heather Brewer
42.    Emily the Strange – Es wird immer seltsamer – Rob Reger
Juli
43.    Die Eindringlinge – Michael Marshall
44.    Blood Magic – Tessa Gratton
45.    Sternenschimmer – Kim Winter
46.    Wir – Jewgenij Samjatin
47.    Sieben Minuten nach Mitternacht – Patrick Ness
48.    Für immer tot – Bernhard Aichner
August
49.    Firelight – Sophie Jordan
50.    Der bessere Mensch – Georg Haderer
51.    Die Rebellion der Maddie Freeman – Katie Kacvinsky
52.    The Forest of Hands and Teeth – Carrie Ryan
53.    Zoe – Clay Carmichael
September
54.    Forbidden – Tabitha Suzuma
55.    Zweilicht – Nina Blazon
56.    Nacht, komm! – Agnes Hammer
57.    Ashes, Ashes – Jo Treggiari
58.    Alles, was wir geben mussten – Kazuo Ishiguro
Oktober
59.    Eternally – Lisa Cach
60.    Vladimir Tod hängt totsicher ab – Heather Brewer
61.    Die Beichte – Felix Mitterer
62.    Unter dem Vampirmond – Versuchung – Amanda Hocking
63.    Die Entbehrlichen – Ninni Holmqvist
64.    Across the Universe – Beth Revis
November
65.    Die Eiserne See – Meljean Brook
66.    Atherton – Das Haus der Macht – Patrick Carman
67.    Ludwigs Zimmer – Alois Hotschnig
68.    Wir treffen uns, wenn alle weg sind - Iva Procházková
69.    Dead beautiful – Yvonne Woon
Dezember
70.    Unter dem Vampirmond –Verführung – Amanda Hocking
71.    Ewiglich die Sehnsucht – Brodi Ashton
72.    Retrum – Francesc Miralles
73.    The Pledge – Kimberly Derting


So ihr Lieben, damit verabschiede ich mich bis zum nächsten Jahr. Ich werde morgen oder so noch meine Rezension zur letzten Dystopie in diesem Jahr posten, "The Pledge". Ansonsten wünsche ich euch allen einen guten Rutsch ins neue Jahr 2012!

Tagged: , , , ,

Kommentare:

  1. Dan Wells und Lucy Christopher sowie Patrick Ness möchte ich schon lange, lange lesen. Ich hoffe, es wird sich endlich einmal ausgehen und bin umso mehr gespannt durch deine Empfehlung.

    Einen guten Rutsch auch meinerseits! Auf ein nächstes, sehr erfolgreiches Jahres für dich! :)

    Liebe Grüße,
    - Marie

    AntwortenLöschen
  2. Die Bücher von Dan Wells sind klasse, auch sonst sind einige gute Bücher dabei

    AntwortenLöschen
  3. Dir auch! Freue mich auf tolle weitere Beiträge in Deinem Blog!

    LG,
    JED

    AntwortenLöschen